Autor Thema: milan040 und festplatte  (Gelesen 7311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: milan040 und festplatte
« Antwort #20 am: So 22.10.2006, 09:02:56 »
Norbert, wie kann man einem Milan zumuten, sich zu langweilen?

Hat er eine Netzwerkkarte?
Welches Betriebssystem?
Hast Du einen Router, oder soll das direkt über Modem gehen?
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest1108

  • Gast
Re: milan040 und festplatte
« Antwort #21 am: So 22.10.2006, 21:23:12 »
Hallo Jens,

er langweilt sich, seit sich mein Canon BJC7000 Drucker entschlossen hatte, seinen Druckkopf nicht mehr zu kennen  >:(  und der Milan kann ja leider mit dem USB-Drucker nichts anfangen. Und da ich auf DSL umgestiegen bin wird er momentan eigentlich nur noch zum Faxen hergenommen  :(  Über Modem habe ich früher neben gelegentlichem Surfen den ganzen Emailverkehr abgewickelt. Sogar meine homepage hab ich auf dem Milan zusammengestöpselt  ;)

Gute Vorsätze hatte ich ja: habe mir bei Ebay eine (angeblich) PCI-NE2000 Netzwerkkarte geholt und sogar schon eingebaut.  ;) Aber mir fehlt einfach die Zeit mich in die ganze Treiberkonfguration einzuarbeiten.

Momentan läuft er unter MagicMilan 6.10. Direkt daneben steht ein XP-PC (an dem ich das hier schreibe), der wiederum über WLAN an einem DSL-Router zwei Stockwerke unter mir hängt. Meinst Du das wäre hinzukriegen?  :-\

Gruß Norbert


Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: milan040 und festplatte
« Antwort #22 am: So 22.10.2006, 22:20:32 »
Wenn Du ein Kabel nach unten legen magst, dann sollte das kein Problem sein.
Sting installieren und auf geht's. ;D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: milan040 und festplatte
« Antwort #23 am: So 22.10.2006, 22:21:48 »
Du willst den Milan aber nicht loswerden? ;)
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest1108

  • Gast
Re: milan040 und festplatte
« Antwort #24 am: Mo 23.10.2006, 19:48:13 »
Du willst den Milan aber nicht loswerden? ;)

 :o  Neeeeiiiin!!!!!  :o

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: milan040 und festplatte
« Antwort #25 am: Mo 23.10.2006, 23:30:47 »
:o  Neeeeiiiin!!!!!  :o
Hätte ja sein können...

(Eigentlich hätte ich meine Mod-Fähigkeiten nutzen sollen, um ein Ja daraus zu machen... ;D )
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org