Autor Thema: Frage zum 68882  (Gelesen 2889 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline keili

  • Benutzer
  • Beiträge: 618
  • Ich liebe Windows
Frage zum 68882
« am: So 12.02.2006, 18:30:26 »
Bei ebay werden gerade 68882-Copros angeboten. Ich habe mir einen gekauft, um ihn in den Mega STE einzusetzen. Soweit ich weiß, benötigt man dafür auch einen GAL. Hat jemand den benötigten Baustein oder kann mir einen brennen?
Ti 99/4A, Atari 800XL, C64, Apple IIsi, 260ST, 520ST, 520ST+, 1040ST, 1040STE, Mega ST1, Mega STE

guest963

  • Gast
Re:Frage zum 68882
« Antwort #1 am: So 12.02.2006, 21:19:09 »
hallo,

ich verweise auf folgenden threat, hoffe es hilft!

http://forum.atari-home.de/index.php?board=4;action=display;threadid=2206;start=0

mir fällt gerade auf, dass ich theoretisch auch noch diese GAL braucht *g*

grüße

malte

Offline michschmi

  • Benutzer
  • Beiträge: 642
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Frage zum 68882
« Antwort #2 am: Mo 13.02.2006, 09:21:39 »
Ja, man braucht einen Gal. Aber egal ob mit oder ohne, ausser in Benchmark-Programmen gibt es keine Verwendung für Copros. Es war leider beim Atari nie so, dass der Copro automatisch mit eingebunden wurde; die Programme mussten schon extra dafür ausgerichtet sein. ;)

Offline keili

  • Benutzer
  • Beiträge: 618
  • Ich liebe Windows
Re:Frage zum 68882
« Antwort #3 am: Mo 13.02.2006, 09:31:22 »
Danke für die Antworten :).
Ist nicht schlimm, dass der Copro keinen Nutzen bringt, er war ja recht günstig.
Ti 99/4A, Atari 800XL, C64, Apple IIsi, 260ST, 520ST, 520ST+, 1040ST, 1040STE, Mega ST1, Mega STE

Offline wfoerster

  • Benutzer
  • Beiträge: 307
  • ATARI in VHDL - This is Future!
Re:Frage zum 68882
« Antwort #4 am: Mi 15.02.2006, 01:56:05 »
Hi,
GAL für COPRO: kein Problem. Ich habe so etwas.

Offline keili

  • Benutzer
  • Beiträge: 618
  • Ich liebe Windows
Re:Frage zum 68882
« Antwort #5 am: Mi 15.02.2006, 17:48:16 »
Das ist prima :). PM geschrieben.
Ti 99/4A, Atari 800XL, C64, Apple IIsi, 260ST, 520ST, 520ST+, 1040ST, 1040STE, Mega ST1, Mega STE