Autor Thema: MagiCMac auf einem Mac SE/30  (Gelesen 1569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest812

  • Gast
MagiCMac auf einem Mac SE/30
« am: Di 29.03.2005, 17:54:54 »
Hat jemand Erfahrung mit dem ursprünglichen MagiCMac? Läuft es auch auf einem Macintosh SE/30?

Dieser alte Knubbelmac verfügt noch über einen 68030 allerdings hat er einen eingebauten Bildschirm mit einer Auflösung von gerade mal 512 x 342. Verwendet MagiCMac unter Umständen einen scrollbaren Bildschirm, um die 640 x 400 Mono-Auflösung zu emulieren?