Autor Thema: Atari Monitor SC1224 ist zu leise  (Gelesen 658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 135
Atari Monitor SC1224 ist zu leise
« am: Sa 29.06.2024, 22:02:25 »
Guten Abend zusammen!

Ich habe leider seit langer Zeit ein Problem mit diesem Farbmonitor. Ich wollte ihn hübsch machen und dann verkaufen. Leider hat er ein Problem, er ist zu leise.
Ich habe schon vieles versucht, ein anderes Netzteil, ein anderes Signalkabel, jetzt habe ich auch noch diesen 13 poligen Stecker getauscht. Also einfach nur das kleine Teil mit den 13 PINs. (Neuteil)
Den kleinen Verstärker auf der Platine habe ich auch schon getauscht, die Widerstände darum alle einseitig gelöst und gemessen. Ich finde nix. Er ist und bleibt einfach zu leise.
Jetzt ist mir aufgefallen, wenn ich ihn an einen Monitorumschalter hänge (s/w Farbe Umschaltung), dann ist das Problem weg. Er hat dann die normale Lautstärke.
Mir fällt langsam nix mehr ein. Vielleicht hat jemand einen Tip für mich.
« Letzte Änderung: So 30.06.2024, 16:58:47 von thomas »

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 135
Re: Atari Monitor SC1224 ist zu leise
« Antwort #1 am: So 30.06.2024, 20:36:40 »
Ich habe noch etwas gefunden, der PIN 5 ist mit einem gelben Kabel angeschlossen. Auf der Platine sind das +12 V, die Monitor Buchse am ATARI nennt es "AUDIO IN". Da der Monitor ja kein eingebautes Mikrofon hat verstehe ich es nicht, wozu das gut sein soll. Ich habe das kleine Kabel im Stecken jedenfalls abgezogen.
Jetzt ist er Bildschirm wieder normal laut. Ich konnte auch keine Einschränkung finden, alles scheint normal zu sein.