Autor Thema: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder  (Gelesen 2903 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DonQuichote

  • Benutzer
  • Beiträge: 341
MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« am: Fr 10.05.2024, 12:48:41 »
Hallo miteinander,

gestern habe ich die TurboThunder in meinen TT eingebaut und teste nun ein bisschen aus, was damit so geht.
Booten von IDE klappt prima mit CF und IDE-HDD, nur mit IDE zu SATA Adapter habe ich es mangels Adapter noch nicht probiert. Vermute aber dass es genau so problemlos funktioniert.

Um das FlashRom der TurboThunder zu testen, habe ich mal versucht MagiC 6 von PPera´s Seite zu flashen. Dazu habe ich die deutsche unmodded 256KB Version MAGIC62D.IMG verwendet.
Das Flashen läuft bequem, einfach Drag & Drop der Datei MAGIC62D.IMG auf FLASH_TT.PRG. Dieses gibt mir beim MagiC Image dann den Hinweis "File size (265 kB) does not look line ROM Image".
Nach bestätigen mit "y" bei "Flash anywhay?" kommt dann eine weitere Abfrage mit "Do you want to flash TOS 6.32?" - hmm, seltsame Bezeichnung, aber was soll´s, noch mal "y". Der Flash-Prozess beginnt und der TT macht nach Fertigstellung anschließend einen Reset. Nur bleiben leider ab hier sowohl der Monitor an der VGA-Buchse des TT so wie auch der Monitor an der NOVA dunkel. Auch Netzteil Ein/Aus hilft nichts mehr. Durch setzen des mittleren Pins des Jumpers W603 im TT auf GND konnte ich aber das Onboard-ROM wieder aktivieren und den kaputtgeflashten Slot der TurboThunder mit einem EMUTOS Image erneut flashen. Ging alles problemlos, wirklich gut gemacht vom TS-Team. 

Aber zurück MagiC - gibt es eine bestimmte ROM-Version die nur für den TT gemacht/gepatcht ist? Oder hat das andere Gründe weshalb das MAGIC62D.IMG bei mir nicht läuft?

Gruß, DQ

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.623
Re: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« Antwort #1 am: Fr 10.05.2024, 13:01:33 »
PPeras gepatchte Versionen laufen auf dem TT nicht (wie Du schon festgestellt hast).

Aber natürlich hat das Thunderstorm-Team auch dafür eine Lösung. Ich hoffe, @Gaga kann helfen; denn ich habe die MagiC-Images dieses Wochenende nicht in Griffweite.

Nebenbei bemerkt ist mir der Vorteil von MagiC im ROM bei einem TT ohnehin nicht klar. Also warum will man das tun. Auf einem 1040ST spart man spürbar RAM, wenn man den MagiC-Kernel nicht ins RAM laden muss. Aber auf einem TT?

Offline DonQuichote

  • Benutzer
  • Beiträge: 341
Re: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« Antwort #2 am: Fr 10.05.2024, 13:48:05 »
Nebenbei bemerkt ist mir der Vorteil von MagiC im ROM bei einem TT ohnehin nicht klar. Also warum will man das tun. Auf einem 1040ST spart man spürbar RAM, wenn man den MagiC-Kernel nicht ins RAM laden muss. Aber auf einem TT?

Nur für Testzwecke, oder um mal auf eine größere FAT32-Partition einer externen SCSI-HDD zugreifen zu können, z.B. zum Kopieren von Setup-Dateien für MiNT auf eine neue CF, oder was auch immer. Schaden tut es erstmal nicht, MagiC auch noch mal im ROM zu haben. Die TurboThunder bietet ja genügend ROM-Slots.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.574
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« Antwort #3 am: Sa 11.05.2024, 20:38:43 »
Die wichtigste und im Kontext womöglich seltsame Frage ist : Wieviel ST Ram hast du in Deinem TT? 2MB on board und vielleicht noch eine Zusatzkarte mit 2MB oder 8MB?
ask for: Thunder/TurboThunder- Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - TwiSTEr

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions

Offline DonQuichote

  • Benutzer
  • Beiträge: 341
Re: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« Antwort #4 am: Sa 11.05.2024, 20:51:22 »
10MB ST-RAM gesamt. 256MB Storm.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.574
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« Antwort #5 am: Sa 11.05.2024, 20:59:46 »
Schreib mich bitte mal per Mail an. Ich sende dir dann das passende Image.
ask for: Thunder/TurboThunder- Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - TwiSTEr

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions

Offline DonQuichote

  • Benutzer
  • Beiträge: 341
Re: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« Antwort #6 am: Sa 11.05.2024, 21:09:21 »
Danke!

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.623
Re: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« Antwort #7 am: Sa 11.05.2024, 21:22:58 »
Danke, Matthias, auch von meiner Seite!

@DonQuichote : Zur Erläuterung der Hintergründe: Mit MAGICROM [1] kann man ein ROM-Image für MagiC erzeugen. Allerdings funktioniert die automatische Erkennung der ST-RAM-Größe darin nur auf (Mega)STs und (Mega)STEs. Glücklicherweise kann man die ROMs aber so parametrieren, dass sie einfach eine gewisse, fixe ST-RAM-Größe voraussetzen. Dann laufen sie auch auf dem TT. (Unabhängig von der schon mehrfach angesprochenen Frage der Sinnhaftigkeit, MagiC auf einem TT ins ROM zu tun...)

[1] http://atariftp.czietz.de/pub/atari/Utils/Misc/magrom6.lzh

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.574
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: MagiC 6.20 ins Flashrom der TurboThunder
« Antwort #8 am: Sa 11.05.2024, 21:39:59 »
Danke für die Erklärung.

Kleiner Zusatz: das so erzeugte Image funktioniert ausschließlich mit der "vorgegebenen" Konstellation. Das bedeutet, dass ein Image von Magic für 10MB ST Ram *nicht* funktioniert in einem TT mit weniger ST Ram. Das gilt auch umgekehrt : ein Image für 4 MB ST Ram funktioniert nicht mit 10 MB ST Ram.

In der Regel ist das aber kein Problem, denn nur sehr selten wird man das vorhandene ST Ram im TT ändern.
« Letzte Änderung: Sa 11.05.2024, 21:41:16 von Gaga »
ask for: Thunder/TurboThunder- Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - TwiSTEr

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions