Autor Thema: ICD Advantage Hostadapter im Mega STE ...  (Gelesen 1070 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.132
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
ICD Advantage Hostadapter im Mega STE ...
« am: Sa 27.01.2024, 17:48:34 »
Wollte mal einen vollwertigen Hostadapter für den Mega STE haben der ICD kompatibel ist für Platten größer 1GB und den Betrieb einer SCSI extern Buchse um mehere SCSI Geräte anschliessen zu können möglich macht.

Habe den Nachbau und die gute Arbeit von tOri aus Polen genutzt und den ICD Advantage umgesetzt. Zusätzlich habe ich nur TermPower mit Sicherung hinzugefügt. Die zusätzliche Pfostenleiste ist dazu da die DMA/ACSI Ausgangssteuersignale auf den externen MSTE ACSI Ausgang zu legen. Habe noch nicht probiert ob das nötig ist?

http://atari.myftp.org/atari16bit/icdad/icdad.html
« Letzte Änderung: So 28.01.2024, 12:33:50 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.132
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ICD Advantage Hostadapter im Mega STE ...
« Antwort #1 am: Mo 29.01.2024, 18:10:08 »
18GB 68pol. SCSI HD ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.132
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ICD Advantage Hostadapter im Mega STE ...
« Antwort #2 am: Sa 02.03.2024, 16:46:45 »
Habe mal die Platine überarbeitet und etwas kleiner gemacht. Die SCSI Steckerbuchse richtig herum ausgerichtet so wie die SCSI Platte oder die externe Anschlußleiste auch eingebaut ist.

Als nächste Aktion muss ich mal den ACSI Ausgang anschliessen, dazu muss ich auf dem Mainboard einige Kabel anlöten und Widerstände am ACSI Ausgang einseitig abklemmen, mal sehen ...
« Letzte Änderung: Sa 02.03.2024, 16:49:25 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.132
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ICD Advantage Hostadapter im Mega STE ...
« Antwort #3 am: So 24.03.2024, 13:15:52 »
Habe in den letzten Tagen noch einen zweiten ICD Hostadapter für meinen anderen Atari Mega STE aufgebaut. Dieses mal weil ich keine anderen hatte anstatt mit 15ns GALs mit 25ns Typen, ohne Probleme. Dieses mal habe ich auch den ACSI/DMA Output angeschlossen und mit einer externen SCSI Platte und einem LINK97 getestet.

Musste vier der 10Ohm Widerstände an der ACSI/DMA Buchse auslöten und zwei Leiterbahnen unterbrechen und auf die 14pol Stiftleiste auf dem Hostadapter Steckbar neu verdrahten ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.132
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ICD Advantage Hostadapter im Mega STE ...
« Antwort #4 am: Di 26.03.2024, 19:20:33 »
Habe weiter etwas extremer getestet mit dem DMA Out im Atari Mega STE mit dem ICD Vantage Hostadapter ...

Ich habe die sechs Steuersignale die der ICD Adapter liefert mit der Mega STE Output Buchse verbunden und zuvor vier der 10Ohm Widerstände ausgelötet und zwei Leiterbahnen unterbrochen. Eigentlich sieben aber Reset läuft so durch und braucht nicht von ICD Adapter kommen. Muss mal schauen ob es nicht besser wäre die acht 10Ohm Serienwiderstände auf den Datenleitungen durch Drahtbrücken zu ersetzen?