Autor Thema: SD4ST  (Gelesen 767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 581
  • n/a
SD4ST
« am: So 18.02.2024, 09:32:05 »
Kennt diese Hardware jemand?
https://www.ebay.de/itm/155234999134
Taugt das was?

Gruß, Bernd
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)

Offline simonsunnyboy

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.797
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: SD4ST
« Antwort #1 am: So 18.02.2024, 10:22:19 »
Billige Harddisklösung.

HDDriver nicht offiziell unterstützt, das ist ein Grund, das Produkt zu meiden.

Da würde ich lieber etwas mehr Geld in eine kompatibele Ultrasatan von Lotharek stecken.
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: SD4ST
« Antwort #2 am: So 18.02.2024, 19:15:26 »
Ich selbst habe mir mal ein Bausatz bestellt und bin sehr zufrieden.

https://www.eltradec.eu/index.php/de/project-acsi2sd-de

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 581
  • n/a
Re: SD4ST
« Antwort #3 am: Mo 19.02.2024, 09:18:48 »
Billige Harddisklösung.
HDDriver nicht offiziell unterstützt, das ist ein Grund, das Produkt zu meiden.

Hm, warum "billig"? Taugt die Hardware nichts?
Das es nicht vom HDDriver offiziell unterstützt wird ist heißt ja nicht, das es damit nicht läuft, oder?
Mir gefällt es halt das man die Hardware direkt an den ST stecken kann, ohne lästiges Kabel.

Gruß, Bernd
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)

Offline simonsunnyboy

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.797
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: SD4ST
« Antwort #4 am: Mo 19.02.2024, 17:32:32 »
Billige Harddisklösung.
HDDriver nicht offiziell unterstützt, das ist ein Grund, das Produkt zu meiden.

Hm, warum "billig"? Taugt die Hardware nichts?
Das es nicht vom HDDriver offiziell unterstützt wird ist heißt ja nicht, das es damit nicht läuft, oder?
Mir gefällt es halt das man die Hardware direkt an den ST stecken kann, ohne lästiges Kabel.

Gruß, Bernd

"Billig" im Sinne von Eigenbau oder einem Hobbyistendesign. Die Grundhardware kann man mit einer Leiterplate und einem Arduino selberbauen.

Uwe Seimet supported ggfs. seinen Treiber nicht auf solcher Hardware, für die es nicht offiziell entwickelt wurde und die sich nicht wirklich an die Standards hält. Da gabs hier schonmal irgendwo einen Thread.
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 404
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: SD4ST
« Antwort #5 am: Mo 19.02.2024, 22:33:21 »
Billige Harddisklösung.
HDDriver nicht offiziell unterstützt, das ist ein Grund, das Produkt zu meiden.

Hm, warum "billig"? Taugt die Hardware nichts?
Das es nicht vom HDDriver offiziell unterstützt wird ist heißt ja nicht, das es damit nicht läuft, oder?
Mir gefällt es halt das man die Hardware direkt an den ST stecken kann, ohne lästiges Kabel.

Gruß, Bernd
Naja, zum "direkt draufstecken" gibt's ja auch die Micro/Mini-Ultrasatan.
Ok, man braucht noch 5V, da der ACSI-Port das ja nicht liefert. Entweder aus dem ST (wie bei mir) oder halt Micro-USB.
Zum besseren auf- und abstecken, hab ich noch 'nen kleinen Handgriff angebaut!  ;D

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 581
  • n/a
Re: SD4ST
« Antwort #6 am: Di 20.02.2024, 10:21:34 »
Zum besseren auf- und abstecken, hab ich noch 'nen kleinen Handgriff angebaut!  ;D

Der Handgriff ist klasse. :D

Den Mini-Ultrasatan kannte ich noch garnicht.
Wäre cool wenn es für die Mini-Ultrasatan ein Gehäuse gäbe.
« Letzte Änderung: Do 22.02.2024, 09:37:13 von Skywalker »
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 404
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: SD4ST
« Antwort #7 am: Do 22.02.2024, 19:47:58 »
Wäre cool wenn es für die Mini-Ultrasatan ein Gehäuse gäbe.
Gibt's zum 3D-drucken!

https://www.thingiverse.com/thing:3880283

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 711
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: SD4ST
« Antwort #8 am: Do 22.02.2024, 22:42:43 »
Hier mal ein Vergleich (englisch)
https://www.youtube.com/watch?v=XEGuT3ie9ZE
Gruß
Wolfgang

Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis