Autor Thema: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST  (Gelesen 9155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sportingt

  • Benutzer
  • Beiträge: 23
EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« am: So 19.11.2023, 17:51:10 »
Hallo,
habe eine Frage, ob jemand Erfahrungen mit EmuTOS 1.2 in Zusammenhang mit der VOFA ET4000 hat?
VOFA ET4000 CPU-Version ist eingebaut, Autoordner mit Emulator.prg, Xmenu.prg und STA_VDi.PRG vorhanden.
Wenn ich ein Rainbow 192k TOS drin habe bootet der Rechner erfolgreich in den alternativen Videomode der VOFA.

Setzte ich jedoch EmuTOS-ROMs ein geht es nicht mehr.
Ich sehe immer nur die Startmeldung von EmuTOS, dann einen Weißen Reset-Bildschirm, dann wieder die EmuTOS Startmeldung.

Ich habe irgendwo gelesen, dass EmuTOS schon ET4000 Treiber installiert hat und direkt in den alternativen Modus booten soll? Habe dazu jedoch nichts genaues gefunden, und weiß auch nicht, ob dies direkt von den ROMs geht.

Vielleicht weiß einer von euch mehr dazu?

Grüße Thorsten

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.622
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #1 am: So 19.11.2023, 17:54:46 »
Was siehst Du denn am Ausgang der VGA-Grafikkarte? Denn ja, wenn EmuTOS eine Nova (EDIT: oder Vofa) samt unterstützter Grafikkarte erkennt, erfolgt die komplette Ausgabe des Bootvorgangs bereits auf der externen Grafikkarte.

(Achso: Ich gehe davon aus, dass Du von der 256k-Version von EmuTOS sprichst?)
« Letzte Änderung: So 19.11.2023, 18:17:27 von czietz »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #2 am: So 19.11.2023, 18:06:13 »
VOFA und keine Nova ...

Offline sportingt

  • Benutzer
  • Beiträge: 23
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #3 am: So 19.11.2023, 18:43:01 »
Auf dem Ausgang der Karte sehe ich nichts!
Sieht für mich aus als ob gar kein Signal kommt.
Auf dem Atari Output wie gesagt ein ständiger reboot Vorgang.
Weißer Bildschirm, dann eine Zeile EmuTos 1.2.1 usw.
Die ROMs sind 192k, da der 520ST die 256k ROMs ja nicht adressieren kann.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.622
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #4 am: So 19.11.2023, 19:17:01 »
Die 192k-ROMs haben keinen eingebauten Vofa/Nova-Support. Permanent rebooten sollten sie dennoch nicht; vielleicht ist das was anderes (am ST oder den ROMs) kaputt?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #5 am: So 19.11.2023, 19:29:34 »
Geht es mit dem Atari TOS im Mainboard und dem EmuTOS als Programm auf Diskette?

Offline sportingt

  • Benutzer
  • Beiträge: 23
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #6 am: So 19.11.2023, 19:46:20 »
Wenn ich Emulator.prg usw im Autoordner deaktiviere läuft der ST mit EmuTos ohne Probleme.
Also denke ich, dass das Gerät und die ROMs ok sein sollten.

Wie kann man denn in Zusammenhang mit dem 192k ROMs dann Treiber für die ET nachstarten, ohne die PRGs für die VOFA zu verwenden , da diese ja scheinbar nicht für EmuTOS geeignet sind?

Mit den Rainbow TOS läuft es ja mit den originalen VOFA Treibern.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #7 am: So 19.11.2023, 19:56:41 »
EmuTOS zusammen mit den Nova Treiber geht normalerweise ohne Probleme. Was für einen Festplattentreiber benutzt du denn? EmuTOS hat einen eingebauten Platten Treiber und braucht sonst keinen.

Im Download Bereich vom EmuTOS gibt es auch eine Programm Version für Diskette oder Platte ...
« Letzte Änderung: So 19.11.2023, 19:57:41 von Lukas Frank »

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.622
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #8 am: So 19.11.2023, 20:05:08 »
Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass EMULATOR.PRG (und der Rest des Nova/Vofa-VDI) unter EmuTOS ohne Probleme laufen.

Offline sportingt

  • Benutzer
  • Beiträge: 23
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #9 am: So 19.11.2023, 20:39:19 »
Gut zu hören!
Vielleicht ist mein System momentan etwas überladen um einfach auf EmuTOS zu wechseln.
Habe den HDDriver noch aktiv und starte momentan dann weiter ins MagiC.

Soweit ich es jetzt verstanden habe. HDDriver deaktivieren, Emulator.Prg usw wieder im Autoordner und dann mal checken ob es läuft?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #10 am: So 19.11.2023, 21:07:44 »
HDDriver stört normalerweise nicht.

Ich würde mal einen neuen AUTO Ordner machen nur mit den drei Nova Treibern drin plus die beiden BIB Files und alle ACCs deaktivieren. Einfach den alten AUTO Ordner in AUT umbenennen ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #11 am: Mo 20.11.2023, 18:13:57 »
- Atari Mega ST mit ETOS 1.21 192k Version
- VOFA ET4000 Mega ST Bus Adapter
- Nova VOFA Treiber über Diskette geladen

Offline sportingt

  • Benutzer
  • Beiträge: 23
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #12 am: Di 21.11.2023, 07:34:48 »
Hallo Frank,

bei mir identisches Szenario auf 520ST...

Neuer Auto Ordner nur Files drin wie auf deinem Screenshot.
Probiert auf C: und A:....

VGA Screen schwarz (kein Signal)
Nach Start des Emulator.PRG aus Auto-Ordner (C: oder A:)
Screenmeldung EmuTOS Version 1.2.1, (Ladegeräusche A:)
restart weißer Screen, Screenmeldung EmuTOS 1.2.1.(Ladegeräusche A:)
usw...

Bei mir läuft es so scheinbar nicht.

Ergänzend wäre anzumerken, dass ich ein gepachtes EmuTOS einsetze, Ich habe ein Startdelay von 2s reingepached, da ich ja von einer physikalischen Platte boote.
(Ultrasatan)

Wenn ich mein TOS 1.04 de reinstecke, gehen beide Konstellationen (A: und C:) sofort.

Weiß momentan nicht, ob sich da noch viel Arbeit reinstecken will, wüßte auch nicht was man da noch weiter probieren könnte?


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #13 am: Di 21.11.2023, 08:30:52 »
Hänge mal deine EmuTOS Version hier an damit ich damit probieren kann, mal schauen ...


Offline sportingt

  • Benutzer
  • Beiträge: 23
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #14 am: Di 21.11.2023, 19:02:53 »
Hallo Frank,

anbei mal die Dateien zum verwendeten TOS

Grüße Thorsten

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #15 am: Di 21.11.2023, 19:30:44 »
Ich kann das schnell ausprobieren weil ich zwei Stück AT29C010A verwende ...

Habe das 192k Image in zwei Dateien Hi/Lo gesplittet und läuft bei mir ohne Probleme. Ich nutze zum Aufteilen das ROMMIX Paket aus dem PINATUBO Paket.

Vielleicht ein Fehler beim Aufteilen in die sechs Bestandteile bei dir?
« Letzte Änderung: Di 21.11.2023, 19:59:45 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #16 am: Fr 24.11.2023, 17:58:00 »
Das Hi0 Rom hat einen Fehler bei mir, die anderen stimmen ...

Ich habe dein ETOS192DE.IMG mit ROMMIX aufgeteilt bei mir.
« Letzte Änderung: Fr 24.11.2023, 18:00:11 von Lukas Frank »

Offline sportingt

  • Benutzer
  • Beiträge: 23
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #17 am: Fr 24.11.2023, 18:44:43 »
Hi Frank,

mit was für nem Mac-App schaust du dir das an?

Kann das sein, dass das der Zeitdelay-Patch ist? Mit was vergleichst du es denn?
Deine neu gesplitteten ROMs mit meinen hochgeladenen Dateien?

Ich hatte ROMSPLI2.PRG von P. Putnik verwendet. (unter Hatari) Bisher hatte das immer gut funktioniert.
Mit ROMMIX habe ich bisher keine Erfahrung, da ich mich an die Konfiguration der  .mix Datei nicht so angetraut hatte.

Grüße Thorsten

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #18 am: Fr 24.11.2023, 19:02:08 »
... mit was für nem Mac-App schaust du dir das an?

Hex Editor 1.2 von RootRise

Kann das sein, dass das der Zeitdelay-Patch ist? Mit was vergleichst du es denn?
Deine neu gesplitteten ROMs mit meinen hochgeladenen Dateien?

Ich hatte ROMSPLI2.PRG von P. Putnik verwendet. (unter Hatari) Bisher hatte das immer gut funktioniert.

Habe deine 192k Image Datei aus Anwort #14 benutzt.

Mit ROMMIX habe ich bisher keine Erfahrung, da ich mich an die Konfiguration der  .mix Datei nicht so angetraut hatte.

ROMMIX funktioniert sehr einfach unter TOS 2.06. Einfach die MIX Datei auf das TTP ziehen und loslassen ...

# Kommandodatei fr ROMMIX:
# erstellen von 6 Eprom-Files fr 27256
# 1 TOS-IMG wird auf 6 Eproms aufgeteilt
# (C) 1992 M. Schwingen

# Puffergr”že setzen
bufsize 64k
# Directory setzen
chdir c:\rommix

load etos192.img 0 64k all -> 0 all
save romh0.u4 32k <- 0 high
save roml0.u7 32k <- 0 low

load etos192.img 64k 64k all -> 0 all
save romh1.u3 32k <- 0 high
save roml1.u6 32k <- 0 low

load etos192.img 128k 64k all -> 0 all
save romh2.u2 32k <- 0 high
save roml2.u5 32k <- 0 low
« Letzte Änderung: Fr 24.11.2023, 19:03:43 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.208
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 1.2.1 und VOFA ET4000 auf 520ST
« Antwort #19 am: Fr 24.11.2023, 19:13:26 »
nochmal überprüft mit diff im Terminal, diff meckert bei HI0 ...