Autor Thema: Retro Gaming Museum Wien - mit FROGS - sucht STe  (Gelesen 5481 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThomasI

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
  • ANARCHO Ride Laboratories
Retro Gaming Museum Wien - mit FROGS - sucht STe
« am: Mo 18.09.2023, 14:00:52 »
Tolle Neuigkeiten: FROGS ist jetzt Teil der Heimcomputer-Sektion des neuen „Retro Gaming Museum“ in Wien. Sie haben gerade erst angefangen, aber es ist schon jetzt einen Besuch wert. Sie haben eine tolle Sammlung und viele Konsolen und Computer sind vollständig spielbar - von den 1970ern bis zu VR.
ABER: Das Museum hat derzeit nur Standard-ATARI ST in seiner Sammlung. Es fehlt ein STe. Daher können FROGS und meine anderen Spiele nicht ihr volles Potenzial ausspielen.
Wenn es jemanden in der Nähe von Wien gibt, der dem Museum ein funktionsfähiges STe-Modell spenden/tauschen/leihen/verkaufen möchte, bitte Kontakt aufnehmen: https://www.gamingmuseum.at/

Und wer in Wien ist, solle mal einen Blick rein werfen: direkt neben dem "Haus des Meeres"!

Offline Count

  • Benutzer
  • Beiträge: 232
Re: Retro Gaming Museum Wien - mit FROGS - sucht STe
« Antwort #1 am: Mi 20.09.2023, 14:07:35 »
Und wer in Wien ist, solle mal einen Blick rein werfen: direkt neben dem "Haus des Meeres"!
Ist da nicht der Folterkeller?

Offline ThomasI

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
  • ANARCHO Ride Laboratories
Re: Retro Gaming Museum Wien - mit FROGS - sucht STe
« Antwort #2 am: Mi 20.09.2023, 15:31:56 »
Ist da nicht der Folterkeller?

Da WAR das Foltermuseum. Der ehemalige Schutzbunker wird jetzt neu vom "Retro Gaming Museum" genutzt. Inhaltlich passt das sicher besser: das "Haus des Meeres" besuchen viele Familien mit Kindern - und die sind natürlich perfekte Zielgruppe.

Offline Count

  • Benutzer
  • Beiträge: 232
Re: Retro Gaming Museum Wien - mit FROGS - sucht STe
« Antwort #3 am: Mi 20.09.2023, 15:54:49 »
Interessant. Ich bin beruflich mehrmals im Jahr in Wien und reise dann meist samstags an, um noch ein bisschen privat in der Stadt bummeln zu können. Im Dezember 2019 war ich u.a. auch im Haus des Meeres. Das Foltermuseum hatte ich dann zufällig beim Verlassen entdeckt. Bei einem meiner nächsten Besuche werde ich sicher mal vorbeischauen. Ist ja mit der U3 gut zu erreichen.
« Letzte Änderung: Mi 20.09.2023, 15:55:35 von Count »

Offline Soenke

  • Benutzer
  • Beiträge: 12
Re: Retro Gaming Museum Wien - mit FROGS - sucht STe
« Antwort #4 am: Do 02.11.2023, 20:11:21 »
Guten Abend in die Runde,

falls von Interesse: ich habe mich eben mal mit Herrn Krainer vom Retro Museum Wien in Verbindung gesetzt über seine Homepage

Stichwort: Ataris & Ihre Software sind offen für ein neues Zuhause. Mal sehen was sich ergibt.
Vielleicht kann sich ja das Angenehme mit dem Nützlichen Verbinden. Bei mir jedoch frühestens nächstes Frühjahr, da unsere Urlaubstage 2023 bereits ausgereizt sind.

Oder kennt ihr eine Mitfahrgelegenheit für einen MegaSTE von Kiel (Umgebung) nach Wien ?
Ich meine nicht die gelbe Sackpost oder Mitbewerber  ;)

Lg Sönke
..st-computer 05-2002  Seite 28-29