Autor Thema: Ambermoon  (Gelesen 4886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stephan L.

  • Benutzer
  • Beiträge: 85
Ambermoon
« am: Do 07.09.2023, 11:58:39 »
Hallöchen,

Weiß ja nicht wer es schon weiß oder schon gespielt hat.... Es gibt seit 2021 ein Remake von der Amberstar Fortsetzung "Ambermoon". Hab's selbst vorhin erst entdeckt. Ist ein Open Source Projekt und läuft auf dem PC/Mac in Linux und unter Windows. Da Ambermoon ja nie auf dem Atari erschien, hier aber wohl gut umgesetzt und fertig sein soll, wollte Ichs euch einfach mal mitteilen.

Zu finden auf GitHub. Link reiche ich nach, wenn gewünscht. Sonst per Google auffindbar.

https://github.com/Pyrdacor/Ambermoon.net/releases
« Letzte Änderung: Do 07.09.2023, 21:38:05 von Stephan L. »

Offline Stephan L.

  • Benutzer
  • Beiträge: 85
Re: Ambermoon
« Antwort #1 am: Sa 09.09.2023, 22:56:39 »
Ist es wirklich sooo uninteressant? Ich meine ich habe damals ewig drauf gewartet, dass es für den Atari raus kommt und nun kann man es zumindest auf dem PC spielen in der alten Optik.

73 Zugriffe und kein Kommentar? Sooo uninteressant?

Nun denn.

Offline Gerry

  • Benutzer
  • Beiträge: 297
  • Stay cool, stay Atari.
Re: Ambermoon
« Antwort #2 am: Di 19.09.2023, 15:57:47 »
Klar ist's interessant - aber wahrscheinlich schon vielen Leuten bekannt. Das Remake gibt's ja nun schon seit letztem Jahr.

Für den Atari ST gibt es mittlerweile immerhin die Ambermoon Music Demo von PHF mit der damals von Gunnar Gaubatz auf den Atari ST konvertierten Musik des Spiels.

« Letzte Änderung: Di 19.09.2023, 16:01:14 von Gerry »
Atari 520 ST(M) - 1 MB, Atari 1040 STE - 4 MB,  Atari Falcon 030 - 4 MB, Atari Falcon 030 4 MB ST-RAM + 8 MB Fast-RAM + FPU, 2 x Atari Lynx