Autor Thema: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.  (Gelesen 8990 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 346
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #60 am: Sa 21.10.2023, 20:02:20 »
Schöne Info , Sprint Layout gibt Gerber auch im RS274x Format raus .... habe außer Atari nur Win10
und schaue mal was es dort für ein Gerber Viewer gibt.

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 346
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #61 am: Mo 23.10.2023, 15:52:27 »
Hallo Frank, hast Du eine IMEX ?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #62 am: Mo 23.10.2023, 16:44:07 »
Habe keine ...

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 346
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #63 am: Do 26.10.2023, 15:30:19 »
Hallo Frank,

anbei die Zeichnung für die originale Größe der IMEX Zusatz Platine.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #64 am: Do 26.10.2023, 16:47:45 »
Schreibe mir eine Mail, ich schicke dir das Eagle File. Bitte 1:1 ausdrucken und schauen ob es richtig ist.

Wird schwer zu Löten wegen der Abstände der Ram Bausteine. Wenn PCBWAY eine Schablone günstig herstellen kann könnte man mit Heißluft löten ...

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.117
  • Nicht Labern! Machen!
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #65 am: Do 26.10.2023, 16:54:17 »
Wird schwer zu Löten wegen der Abstände der Ram Bausteine. Wenn PCBWAY eine Schablone günstig herstellen kann könnte man mit Heißluft löten ...

Wenn der Abstand so ist wie auf dem Bild braucht man nur eine ruhige Hand.
Bei meiner weißen 4MB ist zwischen den Chips auch nicht mehr Platz, habe ich auch erst mal ohne Schablone gemacht.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #66 am: Do 26.10.2023, 16:59:10 »
Ich dachte wenn man mit der Lötspitze nur den Pin erwärmen kann ohne das Pad zu berühren wird das bei den Masseflächen schwer. Wollte mir mal eine Bleistift Löt Spitze machen die gekrümmt ist ...

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.117
  • Nicht Labern! Machen!
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #67 am: Do 26.10.2023, 17:02:25 »
An die Versorgungspins kommst du bequem seitlich ran.

Und man braucht keine Superdünne Spitze um Pad und Pin gleichzeitig aufzuwärmen.

Wenn ich am WE zu Hause bin kann ich meine Spitze für so was fotografieren.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 346
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #68 am: Do 26.10.2023, 17:46:44 »
Ich habe die zweite Platine erst die Pads mit Lot versehen und dann mit einer Weller Typ S
angelötet , musste aber manche Pins runterbiegen .... aber war keine Problem.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #69 am: Do 26.10.2023, 18:25:34 »
Sieht viel besser aus aber da sind ja 100kg Lot pro Pin drauf ...

Mit Flußmittelpaste in der Spritze braucht man die Pads nicht vorher verzinnen. Ich habe das gute aus China (eBay-Artikelnr.:155827589657), ist aber auch aus der EU für etwas mehr Geld zu haben. Danach mit Isoprop sauber machen.

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.117
  • Nicht Labern! Machen!
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #70 am: Do 26.10.2023, 19:19:47 »
Die Lötzinnmenge ist ist kein Problem. Sieht bei mir kaum anders aus, dafür bin ich mit etwas mehr einfach schneller.

Anders würde es aussehen wenn über die Lötstellen hochfrequente Analogsignale drüber müssten. Da kann die Menge an Lötzinn Probleme bereiten.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 346
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #71 am: Do 26.10.2023, 19:57:08 »
Es gibt ja sehr viele Lötpasten, keine Ahnung wofür die eine oder andere ist.
Die (eBay-Artikelnr.:155827589657) gibt es anscheinend nicht mehr oder sie
hat eine andere Bestellnummer bekommen.
Bei Reichelt steht das die Lötpaste bei 20° nur 6 Monte hält und dafür gebe ich
etwas mehr Lot drauf  - obwohl die Lötstellen gut verlaufen sind.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #72 am: Fr 27.10.2023, 18:13:34 »
Musste alles enger zusammen sonst bekomme ich das nicht hin. @Lynxman ... ist da mehr Layout Profi aber das Wochenende ist ja noch lang ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #73 am: Sa 28.10.2023, 18:54:07 »
Fertig ...

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.117
  • Nicht Labern! Machen!
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #74 am: Sa 28.10.2023, 19:11:55 »
Sieht gut aus!
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #75 am: Sa 28.10.2023, 20:01:23 »
Vielen Dank

Da war noch ein Fehler bei den Masse Terminals, hatte bei den Polygon 0 eingestellt anstatt 0.254 zum Beispiel und GND VIAs kann die Platine noch brauchen.
« Letzte Änderung: So 29.10.2023, 09:15:25 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #76 am: Do 02.11.2023, 17:31:31 »
Habe was bei Youtube gesehen und mal ausprobiert ...

Man mischt Lötpaste und Flußmittelpaste 1:1 (probieren) und bringt das Gemisch mit einem dünnen Draht auf die Pads auf. Man muss nicht unbedingt Sparen mit der Paste und platziert das Bauteil so genau wie möglich und geht mit Heißluft darüber. Musste etwas nacharbeiten an einigen Pins mit Heißluft und neuer Paste weil ich doch etwas zu sparsam war mit der Paste.

Sieht gut aus und keine Kurzschlüsse vorhanden nach einem schnellen messen ...
« Letzte Änderung: Do 02.11.2023, 18:53:06 von Lukas Frank »

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 346
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #77 am: Fr 03.11.2023, 10:38:02 »
Welche Lötpaste und Flußmittelpaste benutzt Du ?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #78 am: Fr 03.11.2023, 12:04:57 »
Keine Ahnung ich kann kein Chinesisch ...

Flußmittelpaste noclean und ganz normale Lötpaste

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IMEX2 in 1040STFM - ich brauche Hilfe.
« Antwort #79 am: Fr 03.11.2023, 12:34:37 »
Die Lötpaste gibt es wohl für verschiedene Temperaturbereiche ...