Autor Thema: ATARI 1040 STE - bus error  (Gelesen 498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
ATARI 1040 STE - bus error
« am: Sa 26.08.2023, 22:25:34 »
Guten Abend!
Ich bastel hier gerade an einem 1040 STE, der leider nicht starten will. Mit dem Diagnose Modul sehe ich viele "bus error". Leider finde ich keine Details dazu im Netz.
Ich habe schon einige Teile getauscht, leider ohne Erfolg. Der Fehler bleibt immer der gleiche.
Ausserdem kommt kein Sound raus.
Hat jemand einen Tipp für mich, was ich versuchen könnte?

Ich danke euch!
Thomas

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.458
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #1 am: Sa 26.08.2023, 22:52:33 »
Erstmal: Nicht das ST-Diagnosecartridge verwenden (s. Screenshot, da steht: "Mega and ST"), sondern das für den STE. Dann weitersehen.

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #2 am: So 27.08.2023, 08:09:44 »
Das hab ich gar nicht gesehen. Ich habe so ein Diagnose Modul, wo man per Jumper das Modell auswählen kann. Setzt man die ersten drei Jumper bedeutet das "STE".
Die Einstellung für "Mega und ST" ist eine völlig andere.
Ich bin noch nicht weiter hier, evtl ist das Modul auch kaputt.

Offline R^2

  • Benutzer
  • Beiträge: 126
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #3 am: So 27.08.2023, 09:11:17 »
Hallo Thomas!
Ich bastel hier gerade an einem 1040 STE, der leider nicht starten will. Mit dem Diagnose Modul sehe ich viele "bus error". Leider finde ich keine Details dazu im Netz.
Ich habe schon einige Teile getauscht, leider ohne Erfolg. Der Fehler bleibt immer der gleiche.
Ausserdem kommt kein Sound raus.
Hat jemand einen Tipp für mich, was ich versuchen könnte?

Unabhängig was @czietz richtiger Weise geschrieben hat (falsches Test-Catridge oder falscher Modus), erkennt man, dass der Fehler am Anfang vom ROM Zugriff passiert. Wenn dies nun dauerhaft so ist, dann könnte man vermuten, dass die ROMs einen schlechten Kontakt im Sockel haben oder falsch gejumpert sind. Such doch mal dort auf dem Mainboard.

Was hast Du denn gemacht, dass der Rechner nicht mehr funktioniert? Hast Du vorher irgend etwas getauscht oder eingebaut? Meistens lohnt sich ein Blick in diese Region des Mainboards, wo man vorher "hantiert" hat.

Beste Grüße
Robert

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.458
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #4 am: So 27.08.2023, 09:13:43 »
erkennt man, dass der Fehler am Anfang vom ROM Zugriff passiert.

Aber Vorsicht: Ein STE hat gar keine ROMs bei 0xFC0000. Die Meldung im Screenshot ist erst einmal wirklich nur ein Folgefehler der Wahl des falschen Moduls.

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #5 am: So 27.08.2023, 21:40:25 »
So, das Testmodul konnte ich an einem anderen 1040 STE verifizieren. Es funktioniert prinzipiell.
Ich habe die Kontakt des Moduls auch nochmal sauber gemacht.
Ausserdem habe ich die Verbindungen der TOS Bausteine gemäss des Schaltplans geprüft.
Hier konnte ich leider nichts verächtiges finden.
In der Tat war ich im Bereich tätig, momentan steckt dort ein TOS 2.05 drin. Auch ein 2.06 habe ich probiert. Die Jumper stehen richtig, das habe ich mehrfach geprüft.
Wenn ich das Testmodul auf STE stelle bekomme ich nur so ein kleines Dreieck (siehe Anhang) über die serielle Schnittstelle. Wenn ich das Modul auf ST und Mega stelle erscheint das Menu. Dort kann ich dann auch einen RAM Test machen, der die 2MB erfolgreich prüft.
Falls ihr noch Tipps habt würde ich mich freuen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.678
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #6 am: So 27.08.2023, 21:46:10 »
TOS 2.05 ist für Mega STE und nicht für den 1040STE ...

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #7 am: So 27.08.2023, 22:00:50 »
Aber ein 2.06 - in diesem Fall in der FR Version - sollte doch eigentlich funktionieren, oder?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.678
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #8 am: So 27.08.2023, 22:08:40 »
ja ... (die Jumper müssen für 27C010 Eproms eingestellt werden!)

Hast du denn wirklich einen STE? Die Testversion 4.4 für den ST sollte auf dem STE nicht funktionieren.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.678
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #9 am: So 27.08.2023, 22:12:59 »
Eprom Jumper ...

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #10 am: So 27.08.2023, 22:17:37 »
ja, das ist ein 1040 STE. Ich hatte die naive Vorstellung, dass ein 2.05 funktionieren sollte, wenn 2.06 funktioniert. Lag ich wohl falsch. Die Jumper stehen richtig.
Ich habe noch ein 1.62 DE hier, die werde ich mal probieren. Evtl. sind die TOS Bausteine 2.06 ja defekt.

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: ATARI 1040 STE - bus error
« Antwort #11 am: So 27.08.2023, 22:31:53 »
Das TOS 2.06 FR funktioniert in einem anderen Rechner. Jetzt weiss ich auch, was mit dem Diagnose Modul falsch war, der 3. Jumper hatte keinen Kontakt. Es ist zwar nicht die richtige Einstellung für "ST und Mega", allerdings wird es trotzdem gestartet, obwohl eigentlich ein Jumper dafür fehlt. Da muss man erstmal drauf kommen.
Hab mir noch ein anderen DE 2.06 genommen, was definitiv ok ist. Der Rechner macht das Gleiche. Es gibt ein kleines Dreieck, oder aber diese BUS error mit Menu, falls ich es auf ST einstelle.