Autor Thema: Omicron des Auslieferungszustandes  (Gelesen 3617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest4148

  • Gast
Omicron des Auslieferungszustandes
« am: Fr 21.07.2023, 17:38:03 »
Hallo,

bei mir ist der Datenträger mit Omikron 3 nicht mehr vollständig lesbar. Das müsste das Omikron BASIC sein, was beim Kauf mit dabei war. Woher kann man das bekommen? Bisher habe ich im Internet noch nichts gefunden.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.302
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Omicron des Auslieferungszustandes
« Antwort #1 am: Fr 21.07.2023, 21:00:39 »
Hier als Zip einfach den Inhalt des Omikron Ordners auf eine Diskette kopieren....

guest4148

  • Gast
Re: Omicron des Auslieferungszustandes
« Antwort #2 am: So 23.07.2023, 23:46:01 »
Danke!  :)

Jetzt kommt auch schon die nächste Frage.
Gibt es das Handbuch für Omikron 3, welches mit ausgeliefert wurde, schon in digitalisierter Form? (PDF... )
Die letzte Anwendung des BASIC-Dialektes ist bei mir so lange her, dass ich nachlesen muss. Ich hoffe, dass das originale Handbuch nicht abhanden gekommen ist und noch in einer Bücherkiste schlummert. Sogar die Bedienung des Editors war mir nach dem Start, jetzt am WE, sehr fremd. Nach einiger Zeit erschrockenen und regungslosen anstarren des Monitors und rasender Gedanken, "wie war das noch mal?"
konnte ich mich sehr oberflächlich an Weniges erinnern.  (... ist eben alles schon sehr lange her)
Im Internet habe ich noch nichts gefunden.

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.248
Re: Omicron des Auslieferungszustandes
« Antwort #3 am: Mo 24.07.2023, 02:57:21 »
Ist zwar glaub ich von einer anderen Version, aber das meiste müsste eigentlich auch im Hypertext stehen:

http://tho-otto.de/hypview/hypview.cgi?url=%2Fhyp%2Fom-basic.hyp

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.544
Re: Omicron des Auslieferungszustandes
« Antwort #4 am: Mo 24.07.2023, 07:15:25 »

Offline mcknopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 39
Re: Omicron des Auslieferungszustandes
« Antwort #5 am: Sa 05.08.2023, 07:28:23 »
Microsofts KI von Bing kennt Omicron Basic auch, die kann man ggf. auch fragen, wenn man nen Befehl braucht oder so, die kann sogar ganze Programme schreiben (in der Anleitung sucht man u.U. sehr lange)