Autor Thema: 2-fach/4-fach externes SCSI-Gehäuse  (Gelesen 919 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wolfman

  • Benutzer
  • Beiträge: 8
2-fach/4-fach externes SCSI-Gehäuse
« am: Do 13.04.2023, 20:43:57 »
Aloha zusammen,

ich habe einige 1-fach externe SCSI-Gehäuse und würde mir gern einen "SCSI-Turm" bauen.
Mindestens 2-fach, 4-fach wäre besser.
Ich habe diverse SyQuest/iomega/CDRoms die da rein sollen.
Stromversorgung kann drin sein, muss aber nicht (Netzteile hab ich genug).
Hauptsache 5 1/4" Schächte und SCSI-Anschlüsse hinten.

Offline neualtuser

  • Benutzer
  • Beiträge: 537
  • Habt spass und bleibt Gesund
Re: 2-fach/4-fach externes SCSI-Gehäuse
« Antwort #1 am: Fr 14.04.2023, 11:14:35 »
Moin
So wat heb ick noch in mien Loger, duert en poor Toch bit ick dat fun haf...
Kobels hebig hier, mit twei bit söben affgriffe intern. :-) genug Slang...
Externe Kabel sind in allen Schattierungen und längen auch vorhanden.
Mit etwas Geduld kein Problem.
Btw
/TT-VME/ Rhotron Umbau

P.s. Leider gibt es hier einen Phantasielosen User der eine Verwechselung hervorruft.
Nicht Täuschen lassen !

Offline wolfman

  • Benutzer
  • Beiträge: 8
Re: 2-fach/4-fach externes SCSI-Gehäuse
« Antwort #2 am: Fr 14.04.2023, 22:10:53 »
Moin
So wat heb ick noch in mien Loger, duert en poor Toch bit ick dat fun haf...
Kobels hebig hier, mit twei bit söben affgriffe intern. :-) genug Slang...
Externe Kabel sind in allen Schattierungen und längen auch vorhanden.
Mit etwas Geduld kein Problem.
Btw

Klingt toll - Geduld hab ich reichlich, eilt nicht...