Autor Thema: Portfolio Datentransfer  (Gelesen 5961 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline naujoks

  • Benutzer
  • Beiträge: 11
Portfolio Datentransfer
« am: Fr 03.03.2023, 08:06:18 »
Ich kann einfach keine Informationen finden, wie ich Daten von meinem PC (oder auch Atari ST) auf meinen Portfolio bekomme. Die entsprechende Seit auf der Pofo Wiki beschreibt nur Methoden, die PCs aus dem selben Jahr wie dem Portfolio voraussetzen. Das serielle Interface kann man ja wohl auf Pofo Seite nur benutzen, wenn auf dem Pofo entsprechende Software installiert ist - Chicken and egg problem.
Ich habe einen PC, Nullmodemkabel, Atari ST, paralles und seriellen Interface, 128kB Speicherkarten. Es kann also eigentlich losgehen, hab nur keine Ahnung, wie.
Weiß jemand, wo es eine Schritt für Schritt Anleitung gibt?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.302
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #1 am: Fr 03.03.2023, 09:33:33 »
Hallo Naujoks, wegen dem Henne/Ei-Problem. evtl. hilft dir das (kann es selber nicht testen da ich keinen Pofo habe).

Unter Dos 2.11 gab es bereits die Spezialgeräte com1 lpt1 und aux(==com1). Der Trick ist die Schnittstelle auf beiden Seiten gleich zu konfigurieren (für die bootstrap transfers zb 300baud, 8,n,1). Man kann dann mit Copy com1zieldatei.ext den Transfer auf Portfolio Seite starten und dann mit einem beliebigem Terminalprogramm oder auch zb per cmd.exe mit usb seriellem interface von windows oder anderen Quellen an com1 senden.

Quelle: http://www.pofowiki.de/doku.php?id=hilfe:tipps:exchanges:uebersicht
« Letzte Änderung: Fr 03.03.2023, 13:46:23 von Arthur »

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.252
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #2 am: Fr 03.03.2023, 09:38:42 »
Moin,

der einfachste Weg vom PC auf den Portfolio ist aus meiner Sicht das Programm FolioTalk (FT), das mit den Senden/Empfangen Funktionen auf dem Portfolio zusammenarbeitet.
Dafür brauchst Du einen PC mit DOS, Windows 95/98 und einer parallelen Schnittstelle. Irgendeine alte Kiste, die Du bei eBay oder dem lokalen Wertstoffhof bekommst, reicht aus.
Die Schritt für Schritt Anleitung aus dem PofoWiki hast Du ja schon gefunden: http://pofowiki.de/doku.php?id=hardware:doku:dokuparport:kapitel6

Gruß,
Heinz Schmidt
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.302
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #3 am: Fr 03.03.2023, 09:40:10 »
Zu #1

Zu beachten ist allerdings dass das Transferende von der Quelle mit dem „EOF“ Zeichen signalisiert werden muss! Das EOF Zeichen ist der ASCIICode 26 (Oktal 32, Hex 1a).
Die meisten ausführbaren Binär Programme enthalten diesen Code an beliebigen Stellen, lediglich reine ASCII Texte beinhalten diesen Code garantiert nicht!

Das ist eine ehebliche Einschränkung. Evtl. hat noch wer eine Idee wie sich das umgehen läßt. Vielleicht mittels eines kleinen Basic-Programms.

Habe noch das hier gefunden... für QBasic http://jcoppens.com/soft/howto/bootstrap/index.en.php
« Letzte Änderung: Fr 03.03.2023, 10:11:40 von Arthur »

Offline naujoks

  • Benutzer
  • Beiträge: 11
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #4 am: Fr 03.03.2023, 11:17:35 »
Also mit anderen Worten, mit einem neuen PC ist keine Datenübertratung möglich.
Jetzt für diesen einen Zweck extra einen alten Rechner aufzugabeln, ist nicht gerade mühelos.
Aber Datenübertragung vom Atari ST soll doch auch gehen. Aber wie?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.302
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #5 am: Fr 03.03.2023, 11:35:16 »
Also mit anderen Worten, mit einem neuen PC ist keine Datenübertratung möglich.

Woraus schließt du das denn jetzt?

Offline naujoks

  • Benutzer
  • Beiträge: 11
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #6 am: Fr 03.03.2023, 11:42:55 »
Das, was Du geschrieben hast, ist für mich leider zu grob umrissen und dann noch mit vielen Fragezeichen versehen. Ich hatte irgendwie gedacht, dass der Datentransfer das ist, was jeder mit seinem Portfolio machen wird und es daher auch Anleitungen gibt, wie das zu bewerkstelligen ist. Die Szene ist aber wohl kleiner, als ich dachte.

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.252
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #7 am: Fr 03.03.2023, 11:48:16 »
Ja, mit dem ST geht das auch, aber nur über die Serielle Schnittstelle.

Auf dem PoFo geht das aber nicht mit der eingebauten Senden/Empfangen Funktion, die unterstützt nur das Parallel-Interface.

Ich glaube die Software für die serielle Übertragung heißt MidiTalk. Da ich keine serielle Schnittstelle für den PoFo habe, kann ich dass nicht ausprobieren.

In jedem Fall besteht aber das Problem, wie die Software auf den Pofo kommt weiterhin.

Wenn Du möchtest kann ich eine Speicherkarte für Dich betanken.

Schönen Gruß,
Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.302
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #8 am: Fr 03.03.2023, 12:24:57 »
Hallo Heinz, evtl. ist hier ja etwas passendes zum betanken dabei.

https://www.idealine.info/portfolio/library/pages/tx-comms.html

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.319
  • Atari !!!
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #9 am: Fr 03.03.2023, 13:35:29 »
Ja, mit dem ST geht das auch, aber nur über die Serielle Schnittstelle.

Auf dem PoFo geht das aber nicht mit der eingebauten Senden/Empfangen Funktion, die unterstützt nur das Parallel-Interface.

Ich glaube die Software für die serielle Übertragung heißt MidiTalk. Da ich keine serielle Schnittstelle für den PoFo habe, kann ich dass nicht ausprobieren.

In jedem Fall besteht aber das Problem, wie die Software auf den Pofo kommt weiterhin.

Wenn Du möchtest kann ich eine Speicherkarte für Dich betanken.

Schönen Gruß,
Heinz

Das stimmt so nicht ganz. Ich habe meinen Portfolio mit dem Falcon über den Parallelport verbunden. Das funktioniert einwandfrei. Und auch mit dem ST. Muss Mal gucken wie das Programm heißt. Transfolio oder so. Geht "nur" im 030 Modus, weil es eben eigentlich für den ST ist, aber das war ja hier die Frage. Portfolio seitig nutzt du die eingebauten Tools.

Man muss aber das Parallele Kabel anpassen. Zwei andern sind vertauscht.

Ich gucke Mal ob ich noch Infos dazu finde.

Der Portfolio wäre eigentlich Ideal für parcp, aber das Programm ist für einen Serien Portfolio zu groß :(

Aber da wäre auch das Henne Ei Problem;)
Atari Falcon060

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.319
  • Atari !!!
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #10 am: Fr 03.03.2023, 13:37:43 »
Programm heißt Portlink.

http://www.pofowiki.de/doku.php?id=hilfe:tipps:exchanges:atarist2pofo

Anleitung fürs Kabel sollte im Archiv enthalten sein.

Wenn du ein Kabel brauchst kann ich sicher eines löten.

Liebe Grüße,

Chris
Atari Falcon060

Offline naujoks

  • Benutzer
  • Beiträge: 11
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #11 am: Fr 03.03.2023, 15:08:56 »
Portlink und Foliotalk, das klingt im Prinzip doch schon mal gut!
Leider funktionieren die Downloadlinks nicht mehr.
Eine Verkabelung für das Foliotalk-Kabel habe ich finden können, die für das Portlink-Kabel nicht. Gibt's da noch Informationen? Löten kann ich's selbst, danke.

Online Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #12 am: Fr 03.03.2023, 23:25:16 »
Kabelbelegung PoFo <-> ST müsste diese hier sein:

Portfolio Parallel Port <-> Atari ST Parallel Port


2 <------- Data from Atari ST <-------- 2

3 <------- Clock from Atari ST <------- 3

.---- 12 -------> Clock from Portfolio ------> 8
+ |
LED 13 -------> Data from Portfolio -------> 9
- |
'---- 18 -------------- Ground --------------- 18

PortLink konnte ich dir per EMail zuschicken

Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Online Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #13 am: Fr 03.03.2023, 23:29:39 »
Ich habe vor kurzem das Programm FolioTrans erworben. Da sind Programme für ST und PC dabei. Habe es aber noch nicht getestet.
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline naujoks

  • Benutzer
  • Beiträge: 11
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #14 am: Fr 03.03.2023, 23:40:53 »
Das kann man noch irgendwo kaufen?

Online Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #15 am: Sa 04.03.2023, 07:54:25 »
Ich denke nicht. Ich habe es zufällig auf Ebay Kleinanzeigen gefunden. Gekannt hab ich es bis dahin auch nicht. Im Internet habe ich auch nichts darüber gefunden.
Ich mache Fotos und versuche die Anleitung zu Scannen und schicke das mal an MJaap für die UpToDate-Liste der ST-Computer. Kann aber noch ein paar Tage dauern.
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline naujoks

  • Benutzer
  • Beiträge: 11
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #16 am: Sa 04.03.2023, 08:21:21 »
Heinz, es ist wohl doch am einfachsten, wenn Du mir was auf die Speicherkarte packst. Ich schreib Dir mal ne PM.

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.252
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #17 am: Mo 06.03.2023, 23:43:33 »
Moin zusammen,

hat jemand die MC.EXE, die man auf dem PoFo braucht, um mit MidiCom am ST Daten zu übertragen? Der Bezug über den Portfolio Club Deutschland wird wohl nichts mehr ;-)

Siehe: http://pofowiki.de/doku.php?id=software:vorstellung:pcd:midi#download

Schönen Gruß,
Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.252
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #18 am: Di 07.03.2023, 15:12:30 »
Moin,

bei Kilotec gibt es das Programm PTrans für Windows zum kostenlosen Download (Win98, 2000, XP, Win7, Win10). Klingt gut.

https://www.kilotec.de/atari-portfolio-software

Schönen Gruß,
Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.473
  • n/a
Re: Portfolio Datentransfer
« Antwort #19 am: Di 07.03.2023, 17:40:57 »
Moin,

bei Kilotec gibt es das Programm PTrans für Windows zum kostenlosen Download (Win98, 2000, XP, Win7, Win10). Klingt gut.

https://www.kilotec.de/atari-portfolio-software

Schönen Gruß,
Heinz

Schöner Fund. Kling tatsächlich interessant.