Autor Thema: Neues Gehäuse für Milan  (Gelesen 5052 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 729
  • Ich liebe dieses Forum!
Neues Gehäuse für Milan
« am: Mo 13.02.2023, 23:13:19 »
Ich würde meinem Milan gerne ein schickeres Gehäuse spendieren.
Gibt es noch irgendwo Gehäuse für das Mainboard?
CD, Zip-Drive und Disketten-LW müssten rein.
Gruß
Wolfgang

Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #1 am: Mo 13.02.2023, 23:39:45 »
Ich würde das Original behalten, evtl. reinigen oder bleichen what ever... an sonsten tut es fast jedes ältere ATX-Gehäuse.

Offline tost40

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 857
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #2 am: Di 14.02.2023, 00:04:51 »
Hallo, schau Dir mal die Anleitung an, es ist die Beste die ich kenne.

https://forum.atari-home.de/index.php/topic,12320.0.html

Gruß Martín
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #3 am: Di 14.02.2023, 09:50:06 »
Bei Reichelt gibt es Gehäuse mit Floppyblende.

Offline Ektus

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 910
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #4 am: Di 14.02.2023, 16:23:15 »
Der Milan hat aber ein normal großes ATX Mainboard, kein Mini ITX. Die Suche bei Reichelt ist viel zu unspezifisch.

https://de.wikipedia.org/wiki/ATX-Format
https://de.wikipedia.org/wiki/Formfaktor_%28Computertechnik%29
 

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #5 am: Di 14.02.2023, 16:53:30 »
Die Suche bei Reichelt ist viel zu unspezifisch.

Ganz unten auf der Seite ist ein geeignetes Gehäuse und auf der zweiten Seite sind es mehr als 4... die Suchfunktion ist Verbesserungswürdig. Die Filter werden nicht richtig in die URL übernommen... davon abgesehen das sie auch nicht richtig filtern, aber trotzdem gibt es eine ordentliche Auswahl mit Platz auch für die Floppy. Auf anderen Seiten hab ich nicht geschaut. Das Format ATX ist ja bekannt...

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 729
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #6 am: Di 14.02.2023, 21:43:08 »
Danke an alle.
Da werde ich mich mal auf die Suche machen. Eilt ja nicht.
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.830
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #7 am: Di 14.02.2023, 22:14:16 »
Der Milan hat aber ein normal großes ATX Mainboard, kein Mini ITX. Die Suche bei Reichelt ist viel zu unspezifisch.

https://de.wikipedia.org/wiki/ATX-Format
https://de.wikipedia.org/wiki/Formfaktor_%28Computertechnik%29

Der Milan hat ein AT Mainboard, kein ATX.. er hat ja sogar die DIN Buchse für die Tastatur wenn ich mich richtig erinnere
Tschau Ingo

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #8 am: Mi 15.02.2023, 14:56:49 »
Auch dafür hab ich schon eine passende ATX-Blende gesehen. Ich denke mal von den Platinenverschraubungen her klappt das mit Sicherheit... ohne jetzt extra nach geguckt zu haben.

Offline Chocco

  • Benutzer
  • Beiträge: 228
  • May the force be with you
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #9 am: Mi 22.02.2023, 00:02:17 »
Leider muss das Gehäuse für ein Milan Board relativ groß sein, damit man ISA und PCI Slots nutzen kann. Zur Nutzung eines ATX Netzteil benötigt man eine kleine Zusatzschaltung.
Atari TT030 mit CrazyDots
Milan 060 (ATI Rage Pro)
Apple MBP

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.524
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #10 am: Mi 22.02.2023, 19:37:19 »
Hallo, schau Dir mal die Anleitung an, es ist die Beste die ich kenne.

https://forum.atari-home.de/index.php/topic,12320.0.html

Gruß Martín

Danke für die Blumen. Irgendwie ist das auch schon wieder so lange her. ;D Da fällt mir auch wieder ein, ich muss meinen Milan mal wieder anschmeißen. Die Installation der neusten Version von MyAES steht noch aus und das 68060 Upgrade. Den Adapter hatte mir ja ein Glück @R^2 zusammegebastelt. Vielleicht wäre das auch mal wieder ein Projekt für das nächste RCT in Hannover Ende März. 8)

Das schwierigste dürfte es sein, eine ATX <--> AT-Adapterblende Blende zu beschaffen. Damit hatte ich vor acht Jahren schon meine liebe Not mit. Das war damals ein ebay-Fund, nach monatelangem Suchen auf der Plattform. Aber vielleicht ließe sich eine solche Blende inzwischen auch mit einem 3D-Drucker anfertigen. Ansonsten kann ich nur den Tipp geben, nach einem Gehäuse Ausschau zu halten, welches möglichst viele Aussparungen hat für die sieben Steckkartensolts des Milans. Infolgedessen kommen wohl nur ein gewöhnliches ATX-Gehäuse in Frage oder ggf. noch ein mini ATX-Gehäuse.

Nette Grüße

Andreas
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 729
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #11 am: Mi 22.02.2023, 21:05:19 »
Danke schon mal für die Infos.
Ich hab das mal ein bisschen zurückgestellt und warte mal ab was mir so über den Weg läuft.
So einen Netzteiladapter hab ich bereits.
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 729
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neues Gehäuse für Milan
« Antwort #12 am: Mi 22.02.2023, 22:10:24 »
Hab mal kurz auf Ebay/Ebay KA nachgeschaut. Die Gehäuse werden ja teilweise mit Gold aufgewogen  :(
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis