Autor Thema: Neujahrsüberraschung  (Gelesen 6080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Neujahrsüberraschung
« am: Sa 31.12.2022, 19:11:20 »
Das ACP freut sich euch das neue Jahr mit einem "kleinen" Beitrag für eure FireBees versüßen zu können. Wir haben nur ein paar Jahre dran gewerkelt, ... ;)

http://firebee.org/fb-bin/news?action=full_news&idnews=577&lng=DE
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #1 am: Sa 31.12.2022, 20:18:36 »
Hallo Mathias, schon an dem Screenshot merkt man das da mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wurde, dass das auch noch direkt zum Jahreswechsel veröffentlicht wird, ist nicht nur für FireBee-Besitzer eine gehörige Überraschung. Ich freue mich natürlich auch mal wieder etwas von dir zu lesen. ;D Ich wünsche dir und allen mitlesenden Atari-Fans einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023.

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #2 am: So 01.01.2023, 15:18:33 »
Danke, danke. Rutschen hat gut geklappt. Danke auch für die Blumen!

Wir, und ganz besonders Latz, freuen uns natürlich über Rückmeldungen von Menschen die das neue System installiert haben. Ich möchte nochmal auf den unglaublichen Aufwand hinweisen, den das Team da über Jahre reingesteckt hat, und hoffe ihr habt viel Freude damit.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 858
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #3 am: Mi 08.03.2023, 15:16:43 »
Geil! HAt mich nach zich Jahren die Firebee rausholen lassen :D

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 574
  • Falcon forever!
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #4 am: Do 09.03.2023, 08:22:11 »
Hi,

das freut mich (und deine Biene)!
Aber natürlich habe ich was vergessen zu erwähnen: Sortiert bitte den AUTO-Ordner,
mint*.prg muß als letztes einsortiert sein (ldg.prg davor).
Ich habe keine Ahnung wie die Dateien beim packen/auspacken/kopieren sortiert werden;
alle Versuche, das im Archiv gleich richtig hinzukriegen (Name, Datum, ...) haben nicht funktioniert.

Also bitte kurz die Sortierung prüfen!

Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 858
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #5 am: Do 09.03.2023, 11:26:03 »
Gibts eigentlich etwas wie apt oder pacman?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #6 am: Do 09.03.2023, 13:20:40 »

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 858
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #7 am: Do 09.03.2023, 16:02:15 »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #8 am: Do 09.03.2023, 16:16:58 »
« Letzte Änderung: Do 09.03.2023, 16:20:16 von Arthur »

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.258
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #9 am: Do 09.03.2023, 16:19:08 »
Es gibt RPM, sowohl eine ältere Version von Sparemint, als auch auch eine halbwegs aktuelle die ich mal portiert habe. RPM an sich ist aber eine reine lokale Paketverwaltung, zum Download von Paketlisten, prüfen auf updates etc braucht es dann noch Zusatz-Programme.

Ausserdem gibs noch OPKG. Scheint soweit zu laufen, ich habe aber noch keine Pakete dafür gebaut.

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 984
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #10 am: Do 22.06.2023, 22:46:09 »
Für OPKG (bzw. eigentlich ipkg) hatte ich mal einige Pakete portiert:

https://monochrom.net/atari/coldmint/packages/

Ich hatte auch das Installations-Tool portiert und bei einem github/gitlab ähnlichen Portal (evtl. sogar speziell für Atari/TOS Krams?), veröffentlicht - ich habe aber leider vergessen wie das Portal heißt. Das Tool müsste da aber zu finden sein, kann jemand evtl. noch eine Idee, was es da für Portale gibt/gab?

Bei IPKG/OPKG gab es ein Problem, so dass die Archive mehrfach entpackt wurden, auf modernen Computern völlig irrelevant, aber auf der Firebee immerhin so relevant das ich das gepatcht hatte damit mehrere Pakete in akzeptabler Geschwindigkeit installiert werden konnten.

Der Paketmanager ist aber ja auch nur ein kleiner Teil, schließlich müssen die Pakete für den Paketmanager ja auch für das Zielsystem kompiliert sein und auf einem Repository-Server abgelegt sein.

Die ipk Pakete (https://monochrom.net/atari/coldmint/packages/) können aber natürlich auch auf einem modernen System von jedem Entpacker entpackt werden und dann manuell auf der Firebee installiert werden.
« Letzte Änderung: Do 22.06.2023, 22:51:05 von m0n0 »

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.258
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #11 am: Fr 23.06.2023, 07:25:21 »
Ja, das mit dem manuellem entpacken trifft eigentlich auf alle Paket-Manager zu. Für RPM gibt es rpm2cpio, das das CPIO-Archiv extrahiert, was man dann mit cpio entpacken kann. Debian-Pakete sind AR-Archive, die zwei *.tar.gz Archive enthalten, eins davon enthält die eigentlichen Dateien.

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.577
Re: Neujahrsüberraschung
« Antwort #12 am: Sa 08.07.2023, 16:12:05 »
Ich hatte auch das Installations-Tool portiert und bei einem github/gitlab ähnlichen Portal (evtl. sogar speziell für Atari/TOS Krams?), veröffentlicht - ich habe aber leider vergessen wie das Portal heißt. Das Tool müsste da aber zu finden sein, kann jemand evtl. noch eine Idee, was es da für Portale gibt/gab?
Hmm, ... das müßte vermutlich Atariforge gewesen sein. Das ist leider komplett eingegangen ohne Backups :-/ Und im Archiv ist auch nicht mehr allzuviel Funktionierendes davon, ...
https://web.archive.org/web/20160316115938/http://atariforge.org/gf/project/firebee/
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.