Autor Thema: ATARI ST 1040 Reparatur  (Gelesen 2909 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hal9005

  • Benutzer
  • Beiträge: 18
  • music
ATARI ST 1040 Reparatur
« am: Fr 16.12.2022, 09:56:41 »
Hallo Leute, seit Mitte der 90er habe ich mir wieder einen ATARI ST zugelegt. Für meine Museumsarbeit ist es recht praktisch auch einen zuhause zu haben. Leider hat es der Verkäufer aus der Bucht mit mir nicht gut gemeint. Das Gerät ist leider defekt. Und zwar ist das Floppylaufwerk defekt.Zuerst gab es auch noch Probleme mit der Maus bei denen ich schon den Port in Verdacht hatte. Mir ist es aber gelungen die Maus wieder hinzubekommen. Das Floppy jedoch macht Probleme. Ich kann eine Disk einlegen und sie wird manchmal auf gelesen das ich den Inhalt der Disk sehen kann. Wenn ich dann ein PRG ausführe läuft es kurz, dann gibt es ein lautes Geräusch oder so eines als ob der Triebriemen sich gelöst hätte. Generell hier erst einmal meine Frage. Gibt es hier fähige Leute die so etwas Reparieren können gegen Bezahlung? Bitte meldet Euch.
Vielen Dank im Voraus

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.122
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #1 am: So 18.12.2022, 23:48:01 »
Das sind bei den Floppys gerne die Kondis.

Leider habe ich keine Zeit mich um so einen Patienten zu kümmern.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Hal9005

  • Benutzer
  • Beiträge: 18
  • music
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #2 am: Di 20.12.2022, 11:58:49 »
Das sind bei den Floppys gerne die Kondis.

Hallo, vielen Dank für die Info. Schade aber so ist das meist mit der Zeit ;)
Schönen Gruß

Leider habe ich keine Zeit mich um so einen Patienten zu kümmern.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.063
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #3 am: Di 20.12.2022, 13:54:45 »
Hat dein Rechner ein Laufwerk mit großem breiten Auswurfknopf oder den kleinen?

Offline Hal9005

  • Benutzer
  • Beiträge: 18
  • music
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #4 am: Di 20.12.2022, 15:11:36 »
Moin, also der ist 1,7 cm lang. Scheint dann der größere zu sein denke ich.
Grüße

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.063
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #5 am: Di 20.12.2022, 18:15:22 »
http://www.atarimuseum.de/1040st.htm

... also kleiner Knopf seitlich und nicht groß unten ...

Offline Hal9005

  • Benutzer
  • Beiträge: 18
  • music
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #6 am: Mi 21.12.2022, 14:35:27 »
Hallo, das Floppy Problem konnte ich lösen indem ich einen anderen St nun nutze. Hier gibt es aber das gleiche Problem wie bei meinem alten. Manchmal nach einer Weile ganz unterschiedlich läuft die Maus nicht oder nicht richtig. Hauptsächlich läuft die nach oben obwohl ich umgekehrt meine Maus bewege. Habe diese schon mehrfach gereinigt auch die Rollen und die Sensoren. Jemand eine Idee?
Dank im Voraus

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 712
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #7 am: Mi 21.12.2022, 15:29:03 »
Das mit der Maus hört sich eher nach Kabelbruch an. Keine andere Maus zum gegentesten verfügbar?
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Hal9005

  • Benutzer
  • Beiträge: 18
  • music
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #8 am: Mi 21.12.2022, 15:36:22 »
Hallo, leider nicht. Nur merkwürdig das dies nach dem ST wechsel bei einer zweiten Maus auch der Fall ist.Würde mir gerne einen Trackball kaufen aber die sind sehr teuer geworden, leider ...

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.122
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #9 am: Mi 21.12.2022, 21:41:00 »
Hattest Du eine Diskette im ST als das mit der Maus passiert ist?

Ich errinnere mich dunkel an einen Bootsektorvirus der nach ein paar Minuten die Bewegungsrichtung vom Mauszeiger oben/unten (oder war es rechts/links?) umgedreht hat.

Wenn es auch passiert ohne das eine DIskette im LAufwerk war, dann ist natürlich die Maus der Hauptverdächtige.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Hal9005

  • Benutzer
  • Beiträge: 18
  • music
Re: ATARI ST 1040 Reparatur
« Antwort #10 am: Do 22.12.2022, 07:55:46 »
Moin, ja ich hatte sowas auch in Erinnerung. Was halt merkwürdig ist. Ich habe die Maus dann gestern wieder gereinigt und ich muss sagen, da gab es im Grunde nix zu reinigen nach meinem bloßen Auge zu urteilen. Hab dann eine Weile gewartet und nun läuft sie wieder. Da dies aber schon einige male passiert ist mit dem Ausfall, habe ich mir nun einen Adapter bestellt der nicht ganz billig ist mit dem ich moderne USB Mäuse anschließen kann. Man möchte ja auch mal anfangen mit dem was man eigentlich vor hatte ;) hoffe dann ist Ruhe. Danke für die Anregungen. werde berichten ob der Adapter das hält was er verspricht