Autor Thema: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022  (Gelesen 3293 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 489
Hallo in die Runde

Zum Jahresende wird die Nutzerdatenbank des Forums bereinigt:

  • Benutzer, die seit mehr als einem Jahr registriert sind, aber noch niemals einen Beitrag im Forum verfasst haben, werden gelöscht
  • Benutzer, deren letzter Beitrag mehr als drei Jahre zurückliegt, werden gelöscht

Gruß- Georg B.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.349
Ich nehme an, dass deren Beiträge (wie bei früheren Nutzerlöschungen) aber erhalten bleiben? Bloß eben ohne Nutzernamen bzw. mit autogeneriertem Nutzernamen? Es wäre schade, wenn das Forum alte Beiträge verlöre.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 581
  • Ich liebe dieses Forum!
Ja, das wäre schlecht
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 489
Die Beiträge bleiben natürlich.

Wir haben nur mittlerweile so viele "Karteileichen" hier, dass Aufräumen nötig wird. Außerdem schalte ich jede Woche User frei, von denen nie ein Beitrag kommt und die sich auch nie anmelden.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.427
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Ich schätze die Zahl der wirklich aktiven Nutzer hier auf nicht mehr als etwa zwei bis drei Dutzend. Subjektive Wahrnehmung meinerseits.

Anders ausgedrückt : Man liest immer von denselben Verdächtigen, auch wenn es sicherlich heimliche Mitleser gibt.

 ;D
ask for: Thunder/TurboThunder- Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - TwiSTEr

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.264
  • n/a
Ja genau, es wird ganz sicher Mitleser geben, die regelmäßig da sind, aber nicht die Veranlassung haben, sich selbst mal zu äußern.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.507
Wäre sowas wie eine passive Mitgliedschaft möglich? Vielleicht melden sich manche auch nur an, um aus dem Forum etwas runterladen zu können.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.050
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Ich würde das vom letzten Login oder so und nicht von Beiträgen abhängig machen auch wenn ich nicht betroffen bin.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.627
Wäre sowas wie eine passive Mitgliedschaft möglich? Vielleicht melden sich manche auch nur an, um aus dem Forum etwas runterladen zu können.

wer sich nur anmeldet, um was runterladen zu können, kann sich auch wieder anmelden. Sehe nicht ein, warum man puren "Runterladern" das Leben leichter machen sollte?

Ich fände eher interessant, wenn man bei gelöschten Usern mit Beiträgen noch den Usernamen sehen könnte. Irgendwann redet bei den ganz alten nur noch Gast mit Gast und man kann mit den alten Threads nicht mehr wirklich viel anfangen.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.427
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Zwei vollkommen korrekte Anmerkungen.
ask for: Thunder/TurboThunder- Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - TwiSTEr

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #10 am: So 27.11.2022, 20:15:50 »
Hmm, eine Vorabwarnung per E-Mail wäre nicht falsch. Bin aus Zeitgründen in letzter Zeit hier leider auch nicht sehr aktiv.

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.035
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #11 am: So 27.11.2022, 21:12:57 »
Ich fände es besser die Accounts die in der Vergangenheit etwas beigetragen haben bestehen lässt.

Was ist der Vorteil wenn solche Accounts gelöscht werden?

Bei den Leichen die nie was geschrieben haben leuchtet es mir ein.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.811
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #12 am: Mo 28.11.2022, 09:16:50 »
Ich fände es besser die Accounts die in der Vergangenheit etwas beigetragen haben bestehen lässt.

Was ist der Vorteil wenn solche Accounts gelöscht werden?

[…]

+1

Die Datenbank müßte IMHO die paar alte Schreib-User die nicht mehr einloggen mehr durchaus aushalten, eine moderne SQL-DB kann das schon ab.
Wider dem Signaturspam!

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.751
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #13 am: Mo 28.11.2022, 13:42:49 »
Ich fände es besser die Accounts die in der Vergangenheit etwas beigetragen haben bestehen lässt.

Was ist der Vorteil wenn solche Accounts gelöscht werden?

[…]

+1

Die Datenbank müßte IMHO die paar alte Schreib-User die nicht mehr einloggen mehr durchaus aushalten, eine moderne SQL-DB kann das schon ab.

+1, wer ca 10mal gepostet hat, hatte vermutlich doch etwas erhöhtes Interesse.

Wer weniger wei 10x gepostet hat => löschen
Zwischen 10-100 nur Liste erstellen und schauen wer wie wo. Wer nur Suche/Biete gepostte hat, rauswerfen, alle anderen raus.

So wäre mein Ansatz. Ich glaube irgendwie nicht daran, daß wir hier im Foroum soviele echte Karteileichen haben.

Letzten Endes läuft das hier ja auch nicht mehr auf ner Megafile 20 ;)
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline atari asinus

  • Benutzer
  • Beiträge: 7
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #14 am: So 04.12.2022, 18:44:59 »
>> es wird ganz sicher Mitleser geben, die regelmäßig da sind, aber nicht die Veranlassung haben, sich selbst mal zu äußern.

Genau das ist bei mir der Fall, ich oute mich hier mal als passiver Milan-Besitzer und weiteren Ataris. Passiv leider wegen massiven Zeitmangel, wie bekommt ihr das nur auf die Kette. Früher war ich mal als Tom  Bombadone unterwegs, bis der Zugang aus Technischen Gründen weg war, kurz vor Toresschluß hab ich mich neu angemeldet. 

>> Ich fände eher interessant, wenn man bei gelöschten Usern mit Beiträgen noch den Usernamen sehen könnte. Irgendwann redet bei den ganz alten nur noch Gast mit Gast und man kann mit den alten Threads nicht mehr wirklich viel anfangen.
und hat bei interessanten Thread schwer, Äußerungen weiterzuverfolgen.

Tschau
der Atari Esel


Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 306
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #15 am: So 04.12.2022, 22:42:33 »
Ich hatte selbst mal etwa 10 Jahre lang ein gut besuchtes Forum und dort kamen wir auch mal auf die Idee dieses auf eine solche Art zu bereinigen. War keine so gute Idee.

Höchstens wer sich seit 3 Jahren nicht mehr angemeldet und auch niemals etwas geschrieben hat würde ich hier löschen. wenn es denn sein muss. Warum muss es denn überhaupt sein?


Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 662
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #16 am: Mo 05.12.2022, 08:05:59 »
Ich selbst bin fast Täglich einmal hier im Forum, aber schreibe selten was. Meißtens lese ich hier nur mit. Auf der anderen Seite, haben wir hier Performance - Probleme in irgendweiner weise oder warum wird der Schritt in erwägung gezogen? Denn genau genommen wird die Datenbank so Inkonsistent. Ich kann später nicht mehr nachvollziehen, welcher User hat mal welches Kommentar geschrieben. Und vielleciht möchte man den User später noch einmal kontaktieren, aufgrund einer Rückfrage die später einmal aus einem Post  resultiert.


Offline ste1040fan

  • Benutzer
  • Beiträge: 50
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #17 am: Mo 05.12.2022, 14:01:30 »
Mir ist aufgefallen, dass die Benutzerdatenbank schon eine Menge User / Userinnen aufweist, die noch nie einen Beitrag verfasst haben.
Andererseits: Ich hatte mich damals selbst im Forum angemeldet, um die neue STComputer beziehen zu können.
Überlegung 1: Nicht jeder meldet sich an, um am Forum aktiv mitzumachen, sondern um in anderer, bzw. seiner / ihrer Form zu partizipieren.
Überlegung 2: Dann sollten die verfassten Beiträge aber nicht der einzige Grund zur Löschung sein. Zumindest die  protokollierten Einlog-Aktivitäten sollten berücksichtigt werden.
Warum: Je mehr aus dem Forum jetzt entfernt werden, desto mehr schmälert dies auch die Basis des Forums, z. B. beim Werben für eine STComputer.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 662
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #18 am: Mo 05.12.2022, 14:59:42 »
Genau. Es muss doch möglich sein, heraus zu finden wann sich jemand zuletzt eingelogt hat? ich bin hier seit 2004 und habe 0,099 pro Tag Beiträge verfasst. Dann wäre ich auch auf der Delete- Liste. Und wenn jeder hier was postet, damit er nicht gelöscht wird, dann hat man nichts gewonnen.
Wie viel Gigabyte an User sind denn in der Datenbank?
« Letzte Änderung: Mo 05.12.2022, 16:32:07 von chris78 »

Offline nobox

  • Benutzer
  • Beiträge: 226
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Vorankündigung: Bereinigung der Nutzerdatenbank zum Jahresende 2022
« Antwort #19 am: Di 03.01.2023, 14:11:03 »
Ich finde es auch einen enormen Unterschied, ob jemand nie etwas gepostet hat oder nur aus Zeitmangel die letzten 3 Jahre nicht mehr ...