Autor Thema: TOS 3.06 Schweizer Deutsch  (Gelesen 2257 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MarkTT

  • Benutzer
  • Beiträge: 5
TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« am: Sa 05.11.2022, 21:51:05 »
Ich restauriere mein altes TT030 und suche nach der TOS 3.06 Schweizer Deutsch Version, falls jemand helfen kann. Ich habe genug davon, auf den leeren Startbildschirm zu schauen.
-Mark

Atari TT 030

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.302
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #1 am: Sa 05.11.2022, 22:48:10 »
Hallo Mark, für den TT gibt es auch ein sogenanntes Multilanguage TOS 3.06 mit GB, D, F, E,  und I als Sprachen. Als Tastaturlayout konnte für die Schweiz u.a. CH (F) und CH (D) gewählt werden. Die Sprache wurde im NVRAM des TT gesetzt genauso wie das Tastatur-Layout. Änderungen kannst du das u.a. mit Bootconf von Uwe Seimet vornehmen.

https://www.seimet.de/atari/de/

TOSVersionen findest du u.a. auf https://www.atariworld.org

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.248
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #2 am: So 06.11.2022, 07:49:33 »
TOS-Versionen gibt es auch hier http://avtandil.narod.ru/tose.html, eine Schweizer Version scheint aber nicht dabei zu sein (vermutlich gab es davon niemals offizielle Versionen?)

Multilanguage für TOS 3.06 wäre mir neu, soviel ich weiss gab es sowas nur für TOS 4.x

Ich habe dir mal 2 Versionen gebaut: https://tho-otto.de/download/tos306sg.zip und https://tho-otto.de/download/tos306sf.zip (für deutsche und französische Version)

Ohne Garantie ;)

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.637
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #3 am: So 06.11.2022, 10:04:11 »
... für den TT gibt es auch ein sogenanntes Multilanguage TOS 3.06 ...

Wär' mir neu. Im TT sind die ROM-Chips nur deswegen voll bestückt, weil das TOS 3.01/06 nur ein (ganz kleines) Bisschen zu groß war, um in 256K zu passen.
Wahrscheinlich war der überhaupt schuld daran, dass das Multilanguage-TOS im Falcon erfunden wurde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass (z.B.) besonders viele US-TOS TTs verkauft wurden
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline MarkTT

  • Benutzer
  • Beiträge: 5
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #4 am: So 06.11.2022, 11:59:53 »
Hallo Mark, für den TT gibt es auch ein sogenanntes Multilanguage TOS 3.06 mit GB, D, F, E,

Änderungen kannst du das u.a. mit Bootconf von Uwe Seimet vornehmen.

Hallo Arthur. Vielen Dank für Ihre Antwort. Soweit ich feststellen kann, sind die 3.xx TOS keine multilanguage TOS für den TT, und wurden erstmals mit dem Falcon eingeführt. Die Dateien auf https://www.atariworld.org sind alle einsprachig :(

Das Service Manual für den TT Rev. B. p. 71 listet auch die TOS-Versionen pro Sprache auf und listet keine multilanguage Version.

Vielen Dank für den Hinweis "Bootconf" von Uwe Seimat. Ein sehr nützliches Programm :) Der "Liesmich" gibt folgendes aus: Beim TT sind nur die Angaben für die Bootpräferenz und die SCSI-ID von
Bedeutung.

-Mark

Atari TT 030

Offline MarkTT

  • Benutzer
  • Beiträge: 5
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #5 am: So 06.11.2022, 12:21:48 »
Ich habe dir mal 2 Versionen gebaut: https://tho-otto.de/download/tos306sg.zip und https://tho-otto.de/download/tos306sf.zip (für deutsche und französische Version)

Ohne Garantie ;)

Ja, ich habe mir alle Repositories angesehen, die ich finden konnte, und es ist keine Schweizer Version verfügbar. Ich habe 3.05 und werde es dort hochladen. Ich kann Ihnen auch senden, wenn Sie für Ihre Sammlung benötigen.

Gemäß dem TT Service Manual Rev.B p.71 & p. 83, die Schweizer-Deutsche Version 3.06 REV E hatte zumindest eine Teilenummer -
C301953-005 (EE)
C301954-005 (OE)
C301955-005 (EO)
C301956-005 (OO).
CA400836-012 (ROM-Set)

Ob es verfügbar wurde oder nicht, ist eine andere Sache. 3.06 werden nur die folgenden Sprachen angegeben.
TT.TOS 3.06 USA Rev. D
TT.TOS 3.06 UK Rev. D
TT.TOS 3.06 FRA Rev. E
TT.TOS 3.06 GER Rev. E
TT.TOS 3.06 ITA Rev.C
TT.TOS 3.06 SPA Rev. D
TT.TOS 3.06 SWF Rev. E
TT.TOS 3.06 SWG Rev. E
TT.TOS 3.06 SWD Rev. D

Ich kenne die Unterschiede zwischen den Revisionen nicht.

Ich habe ein ähnliches Projekt wie Sie mit dem 8bit Acorn Filestore (einem Hardware File Server für Acorn BBC Micros, Master und Archimedes-Computer) durchgeführt. Einen späteren sourcecode nehmen und den sourcecode für frühere und spätere binaries neu erstellen. Ich weiß, wie viel Arbeit das ist – und extrem interessant. Gott sei Dank für IDA Pro.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu tun und die 3.06-Binärdatei für mich erstellt haben. Ich stecke jetzt den EPROMER ein!
-Mark

Atari TT 030

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.248
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #6 am: So 06.11.2022, 15:33:37 »
Ich kenne die Unterschiede zwischen den Revisionen nicht.

Ich benutze dort immer 2-buchstabige Kürzel, u.A. will sonst der Dateiname zu lang wird. Dementsprechend SWG=sg, und SWF=sf. Was SWD sein soll ist ist mir allerdings schleierhaft.

Zitat
Ich weiß, wie viel Arbeit das ist – und extrem interessant. Gott sei Dank für IDA Pro.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu tun und die 3.06-Binärdatei für mich erstellt haben. Ich stecke jetzt den EPROMER ein!

War damals ne Menge Arbeit, ja (ca. ein halbes Jahr bis die erste Version komplett fertig war, danach noch jede Menge Arbeit für sprach-spezifische Version, und TOS 2.06/St-Book TOS).
Jetzt daraus die entsprechenden Versionen neu zusammen zu stellen war aber kein Ding, hat nicht mal 5 min gedauert ;)


PS.: "Sie" ist  in Foren eigentlich eher unüblich ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.302
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #7 am: So 06.11.2022, 19:40:54 »
Ah ok... hab da von den Einstellmöglichkeiten von Bootconf einfach daraus geschlossen es sei wie beim Falcon, sorry dafür.

Offline MarkTT

  • Benutzer
  • Beiträge: 5
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #8 am: Sa 12.11.2022, 13:52:10 »
Ich habe dir mal 2 Versionen gebaut: https://tho-otto.de/download/tos306sg.zip und https://tho-otto.de/download/tos306sf.zip (für deutsche und französische Version)

Bei einem kurzen Besuch in Genf gestern habe ich es geschafft, einen TT mit v3.06 in Schweizer-Französisch zu bekommen. Den Dump des ROMs habe ich hier angehängt (gelöscht). Es ist nicht 100% 1:1 vergleichbar mit dem nachgebauten Binary und ich dachte ich poste mal falls jemand Interesse hat oder das Original braucht.

Mir ist aufgefallen, dass die nachgebaute Schweizer-Deutsche v3.06 in Hatari XBOOT abstürzen lässt.


« Letzte Änderung: Sa 12.11.2022, 21:01:29 von MarkTT »
-Mark

Atari TT 030

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.248
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #9 am: Sa 12.11.2022, 14:48:07 »
Vielen Dank dafür, ich schaus mir mal an.

Allerdings solltest du den Anhang vlt. lieber löschen, und es anderswo verfügbar machen (evtl mal Dima von http://avtandil.narod.ru/tose.html fragen).  TOS ist immer noch (c) Atari (oder wer auch immer das Copyright jetzt hat, scheint wohl nicht mehr ganz klar), und sollte von daher nicht hier gepostet werden.

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.248
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #10 am: Sa 12.11.2022, 15:44:13 »
Nach einem kurzen Vergleich: es gab kleinere Unterschiede in den Tastatur-Tabellen (ich glaube ich hatte meine ursprünglich mal von TOS 1.06 genommen weil ich keine entsprechende 3.06 Version gefunden habe). Betraf aber nur ein paar Shift-Cursor Tasten. Daneben sind, durch die Art und Weise wie das ROM erstellt wurde, immer ein paar "zufällige" Bytes am Ende der eingebauten deskop.rsc Datei, die ich natürlich ohne original-ROM nicht erraten kann. Und, als Folge davon, stimmen natürlich auch die letzten 8 bytes für die Prüfsumme nicht überein.

Alles in allem aber alles harmlose Unterschiede,  und sollten in keinem Fall zu einem Absturz von XBOOT führen. Passiert das denn nur mit der nachgebauten Version, oder auch mit dem Original?

Bzgl. Tastatur-Zuordnung: vlt kann du auch mal https://tho-otto.de/keyboards/ prüfen, ob die dort dargestellte Belegung für "Swiss (french)" tatsächlich richtig ist. Die wurde aus den Quellen von freemint erstellt.

Offline MarkTT

  • Benutzer
  • Beiträge: 5
Re: TOS 3.06 Schweizer Deutsch
« Antwort #11 am: Sa 12.11.2022, 21:13:45 »
Bzgl. Tastatur-Zuordnung: vlt kann du auch mal https://tho-otto.de/keyboards/ prüfen, ob die dort dargestellte Belegung für "Swiss (french)" tatsächlich richtig ist. Die wurde aus den Quellen von freemint erstellt.

Ich habe sie mit der 3 echten Tastatur, alle mit der Bezeichnung S-G verglichen und sie sind gleich (Bild unten). Auch hab ich das Tastatur-ROM ausgelesen, wenn das hilft? Außerdem, die schweizerdeutsche 3.05 TOS-Version ist an Dima geschickt und bin mir sicher, dass es verfügbar sein wird, wenn er die Seite das nächste Mal aktualisiert. Ich kann sie auch per E-Mail senden.


XBOOT schau ich noch an wo das legen kann...
 
-Mark

Atari TT 030