Autor Thema: SIO Kabelbelegung für 800XL  (Gelesen 3890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
SIO Kabelbelegung für 800XL
« am: Mo 24.10.2022, 14:43:01 »
Hallo,
ich wollte mir ein SIO Kabel selbst bauen. Allerdings habe ich nicht wirklich was schlüssiges für die Belegung gefunden. Müssen alle 15 Pins belegt; und wie müssen sie belegt werden?
Ich wollte einen Drucker anschließen

Beste Grüße

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.067
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SIO Kabelbelegung für 800XL
« Antwort #1 am: Mo 24.10.2022, 16:46:49 »
Einen Drucker mit SIO Interface?

Ein normaler Centronics Drucker braucht doch ein spezielles Interface wie ein Atari 850 ...
« Letzte Änderung: Mo 24.10.2022, 16:50:48 von Lukas Frank »

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: SIO Kabelbelegung für 800XL
« Antwort #2 am: Mo 24.10.2022, 20:16:35 »
Hallo.
Es ist der Atari 1027 Printer. Dann habe ich noch den kleinen Stiftplotter von Atari, den 1020.
der 1027 ist unterwegs zu mir. Den Plotter habe ich mangels Kabel auch noch nie angehabt, steht seit Frühjahr bei mir. Jetzt wo es draußen wieder dunkel wird, wird es mal Zeit sich damit zu beschäftigen.
Ich wollte mir die Stecker in 3D Drucken und dann das Kabel selbst belegen. Der 3D Drucker ist auch unterwegs, in ebay gab es einen Drucker, der soll soweit okay sein, der wird da für ca. 70€ angeboten.
Da muss ich mich dann erst auch mal einlesen. Hab noch viel vor dieses Jahr.  :)

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 714
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: SIO Kabelbelegung für 800XL
« Antwort #3 am: Mo 24.10.2022, 21:43:58 »
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: SIO Kabelbelegung für 800XL
« Antwort #4 am: Mo 24.10.2022, 22:27:44 »
Die Kabel sind schon echt gefragt. Ich habe verschiedene Kabelbelegungen schon gesehen… alle irgendwie unterschiedlich. Entweder sind sie eins zu eins belegt, oder das ein oder andere Kabel gedreht. Diese hier halte ich noch am wahrscheinlichsten
https://content.invisioncic.com/r322239/monthly_12_2018/post-62759-0-72814600-1544365687.gif
« Letzte Änderung: Mo 24.10.2022, 22:38:28 von chris78 »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.067
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SIO Kabelbelegung für 800XL
« Antwort #5 am: Mo 24.10.2022, 22:28:19 »
Kaufe dir die Kabel bei Lotharek in Polen ...

So wie man Lesen kann im Web sind die Kabel einfach 1:1 belegt.

Offline Tante Ju

  • Benutzer
  • Beiträge: 70
Re: SIO Kabelbelegung für 800XL
« Antwort #6 am: Do 26.01.2023, 11:08:07 »
Hallo,
ich wollte mir ein SIO Kabel selbst bauen. Allerdings habe ich nicht wirklich was schlüssiges für die Belegung gefunden. Müssen alle 15 Pins belegt; und wie müssen sie belegt werden?
Ich wollte einen Drucker anschließen

Beste Grüße
15 Pins? MW. hat Atari SIO "nur" 13 Pins!
Die Kabel sind schon echt gefragt. Ich habe verschiedene Kabelbelegungen schon gesehen… alle irgendwie unterschiedlich. Entweder sind sie eins zu eins belegt, oder das ein oder andere Kabel gedreht. Diese hier halte ich noch am wahrscheinlichsten
https://content.invisioncic.com/r322239/monthly_12_2018/post-62759-0-72814600-1544365687.gif
Ich habe auch viele Pinouts gefunden. Für mich sind die aber alle vergleichbar. Ich brauche die Info für SIO2SD

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.302
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SIO Kabelbelegung für 800XL
« Antwort #7 am: Do 26.01.2023, 13:48:34 »
15 Pins? MW. hat Atari SIO "nur" 13 Pins!



Das sieht nach einen Adapter aus... um evtl. das Problem mit den seltenen original Adaptern zu minimieren, in dem man damit dann statt dessen die noch erhältlichen 15 poligen sub-D Stecker und Buchsen bei neu Entwicklungen nehmen kann... aber nur so ein Gedanke von mir.