Autor Thema: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!  (Gelesen 2851 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 849
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #40 am: Di 01.11.2022, 13:14:06 »
Hallo ich bin auch dabei.
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a

Offline pakman

  • Benutzer
  • Beiträge: 97
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #42 am: Fr 11.11.2022, 20:13:46 »
Für mich bitte auch eine!
PAK68/3 54MHz mit Flash-ROMs, FRAK/1 16 MByte, Panther/2 mit ATI Mach32
CompactFlash Adapter (modifizierter Panther/1)

Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a

Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #44 am: Di 22.11.2022, 09:34:23 »
Da ich von Zeit angefragt werde, wann "man denn bezahlen" könne, möchte ich das Thema hier mal kurz ansprechen.

Momentan bin ich - wenn es meine zahlreichen beruflichen und privaten Herausforderungen zulassen - noch damit beschäftigt, mit der Druckerei über Kosten, Lieferfähigkeit von Papier und Druckfarben, sowie längerfristige Perspektiven zu diskutieren. Es geht hier ja nicht nur um ein Heft, sondern um ein 3er Mini-Abo. Natürlich kennt niemand die zukünftige Entwicklung bei den Kosten für Papier, Energie, Versand. Hier muß ich gut planen, möchte ich nicht im nächsten Jahr auf eine Unterdeckung der Kosten stoßen.

Klar ist, das neue Mini-Abo wird teurer, als die vorherigen. Das wird niemanden wirklich überraschen. Ich bemühe mich darum einen gesunden Mittelweg zu finden, zwischen zuviel Verlust und Überschuß. Das ST-Computer Projekt soll "non-profit" bleiben, aber auch nicht im finanziellen Desaster münden.

Frage in die Runde: Weiß hier vielleicht jemand, ob die Deutsche Post für das Jahr 2023 das Briefporto zu erhöhen gedenkt? Das konnte ich noch nicht zweifelsfrei herausfinden.

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.013
  • Nicht Labern! Machen!
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #45 am: Di 22.11.2022, 09:41:43 »
Ich denke hier ist jedem klar dass es ein Hobbyprojekt ist.

Sollte es dazu kommen das Du drauflegen müsstest, würde ich für meine Hefte die Mehrkosten selbstverständlich übernehmen.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline kernal

  • Benutzer
  • Beiträge: 98
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #46 am: Di 22.11.2022, 09:56:39 »
Ich denke hier ist jedem klar dass es ein Hobbyprojekt ist.

Sollte es dazu kommen das Du drauflegen müsstest, würde ich für meine Hefte die Mehrkosten selbstverständlich übernehmen.

Full Ack! Ich denke, bei dem Mini-Abo ist es eine Zusage des Abonnenten zu dem jeweils gültigen Preis abzunehmen. Ich vertraue darauf, dass ein Heft dann nicht 15€ kostet.  ;)

Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #47 am: Di 22.11.2022, 10:12:08 »

Full Ack! Ich denke, bei dem Mini-Abo ist es eine Zusage des Abonnenten zu dem jeweils gültigen Preis abzunehmen. Ich vertraue darauf, dass ein Heft dann nicht 15€ kostet.  ;)

Ich denke hier ist jedem klar dass es ein Hobbyprojekt ist.

Sollte es dazu kommen das Du drauflegen müsstest, würde ich für meine Hefte die Mehrkosten selbstverständlich übernehmen.

Vielen Dank.

Um es nochmals deutlicher zu formulieren: Mir geht es nicht um derartige Zusagen. Vielmehr darum zu erklären, wie es derzeit mit der Planung steht.

Natürlich freue ich mich, wenn Hilfsbereitschaft angekündigt wird. Das tut gut und es ist sehr schön, das zu erfahren. Mein Ziel bleibt, einen Preis für das Mini-Abo zu finden, der dem Non-Profit Gedanken gerecht wird, ohne daß irgendjemand später noch was nachschießen muß.

Wir werden sehen, wie's läuft.
« Letzte Änderung: Di 22.11.2022, 10:13:06 von dbsys »

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 333
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #48 am: Di 22.11.2022, 10:34:12 »
Frage in die Runde: Weiß hier vielleicht jemand, ob die Deutsche Post für das Jahr 2023 das Briefporto zu erhöhen gedenkt? Das konnte ich noch nicht zweifelsfrei herausfinden.

Nichts genaues weiß man nicht, aber ich würde mich auf Überraschungen einstellen. Vor ein-zwei Jahren hatten sie das Briefporto erhöht mit der Begründung "zu wenig Briefe" - um bald darauf das Porto für Pakete zu erhöhen wegen "zu viele Pakete" ;)
Und wenn ich mich recht erinnere, dürfen die das Porto mittlerweile mehr oder weniger nach Gusto anpassen, ohne "um Erlaubnis" zu bitten...wissen schon: Inflation, Fachkräftemangel unnsu. Viel zu kompliziert. EInfach automatisch anpassen. Wie bei den "Diäten", da gibt es ja auch schon eine jährliche Anpassung von paar %, da die sonst verhungern müssten.
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

Offline fiveofive

  • Benutzer
  • Beiträge: 18
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #49 am: Di 22.11.2022, 20:45:47 »
Hallo,

Ich wäre auch gern wieder dabei. Danke!

Offline tosbombe

  • Benutzer
  • Beiträge: 17
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #50 am: Di 22.11.2022, 21:51:07 »
Wie wäre es, die aktuellen Kosten zu kalkulieren und dann 15-25% draufzuschlagen als Sicherheitspuffer für die Zukunft? Falls ein Überschuss bleibt gönn dir was gutes, hattest schließlich jede Menge Arbeit mit dem Versand der Hefte  :)

Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #51 am: Mi 23.11.2022, 12:06:54 »
Hallo,

Ich wäre auch gern wieder dabei. Danke!

Danke schön. Du stehst auf der Liste.

Offline Mbuni

  • Benutzer
  • Beiträge: 7
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #52 am: Mi 23.11.2022, 16:51:22 »
Ich bin auch dabei

Offline ste1040fan

  • Benutzer
  • Beiträge: 47
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #53 am: Mi 23.11.2022, 17:37:12 »
Zitat
Frage in die Runde: Weiß hier vielleicht jemand, ob die Deutsche Post für das Jahr 2023 das Briefporto zu erhöhen gedenkt? Das konnte ich noch nicht zweifelsfrei herausfinden.

Zitat
Nichts genaues weiß man nicht, aber ich würde mich auf Überraschungen einstellen. Vor ein-zwei Jahren hatten sie das Briefporto erhöht mit der Begründung "zu wenig Briefe" - um bald darauf das Porto für Pakete zu erhöhen wegen "zu viele Pakete" ;)
Und wenn ich mich recht erinnere, dürfen die das Porto mittlerweile mehr oder weniger nach Gusto anpassen, ohne "um Erlaubnis" zu bitten...wissen schon: Inflation, Fachkräftemangel unnsu. Viel zu kompliziert. EInfach automatisch anpassen. Wie bei den "Diäten", da gibt es ja auch schon eine jährliche Anpassung von paar %, da die sonst verhungern müssten.

Die letzte Erhöhung war zum 1.1.2022. Sie "soll" für drei Jahre gelten vergleichbar der vorherigen, die am 1.7.2019 eingetreten war. Die Post muss sich Erhöhungen auch von der Bundesnetzagentur genehmigen lassen.

Entscheidend ist, von welcher Dauer wir bei dem Zeitraum für das Mini-Abo reden. Danach müsste quasi ein Inflationindex einzuplanen sein. Denn die Kalkulationsgrundlagen bleiben nicht auf dem ursprünglichen Niveau, auch wenn keiner verlässlich sagen, in welchem Umfang welche Kosten steigen werden.

Mein Tipp: Kalkuliert so, dass auch bei einem schlechteren Verlauf des Kostenindex die STC bis zum letzten Heft produziert und versandt werden kann. Sollte wider Erwarten wirklich ein zu großer Überschuss übrig bleiben, der den Rahmen eines gemeinnützigen Projekts sprengt, könntet Ihr den Abonennten ja einen Gutschein für die folgende Miniserie anbieten. (An diesen großen Überschuss vermag ich allerdings nicht zu glauben.)

Und sollte es nur ein kleiner Überschuss sein, verfahrt wie vorhin bereits vorgeschlagen:

Zitat
Falls ein Überschuss bleibt gönn dir was gutes, hattest schließlich jede Menge Arbeit mit dem Versand der Hefte  :)

 

Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #54 am: Mi 23.11.2022, 18:35:27 »
Ich bin auch dabei

Vielen Dank. Ich habe Dich eingetragen.

Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #55 am: Mi 23.11.2022, 18:37:06 »

Die letzte Erhöhung war zum 1.1.2022. Sie "soll" für drei Jahre gelten vergleichbar der vorherigen, die am 1.7.2019 eingetreten war. Die Post muss sich Erhöhungen auch von der Bundesnetzagentur genehmigen lassen.


Danke, das ist ein hilfreicher Hinweis!


Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #56 am: Mi 23.11.2022, 18:41:28 »
Update auf Besteller-Übersicht:
https://forum.atari-home.de/index.php/topic,17251.msg263096.html#msg263096

Aktuell wurden 42 Mini-Abos "gezeichnet".

Das liefe auf eine 50er Auflage hinaus. Somit sind momentan noch 8 Mini-Abos zu vergeben.


Online jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 271
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #57 am: Mi 23.11.2022, 19:29:29 »
Bitte auch miniabo für mich, falls das nicht schon so vermerkt ist.
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline dbsys

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #58 am: Mi 23.11.2022, 21:47:34 »
Bitte auch miniabo für mich, falls das nicht schon so vermerkt ist.

Bist doch schon angemeldet :-)

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 598
Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Antwort #59 am: So 27.11.2022, 20:20:04 »
Hätte gerne auch ein Miniabo.