Autor Thema: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...  (Gelesen 1135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #20 am: Di 23.08.2022, 17:52:56 »
Bleibt erstmal liegen ...

Ich nehme mal alles Zinn mit Entlötlitze runter und verlöte alles mal neu.

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.296
  • ...?
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #21 am: Mi 24.08.2022, 16:22:55 »
bei den RAMs mache ich mittlerweile keine gefangenen mehr. ich reiße alle alte DRAMS raus und setze eine Erweiterung direkt auf den Shifter (Lynxman seine z. B.). immerhin sind die alten Rams bißchen betagter und dann auf die Fehlersuche zu gehen, wenn sporadische Fehler bei diesen auftreten ist die Zeit und Mühe nicht wert. Nur meine Meinung halt.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #22 am: Mi 24.08.2022, 16:57:21 »
Soll original bleiben mit 256kx1 Bausteinen und 1MB

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #23 am: Do 01.09.2022, 17:27:37 »
Läuft jetzt mit 1MB und das Atari Diagnose Modul sagt beim Ramtest "PASS" ...

Din und Dout waren alle in Ordnung. Da waren mehrere Kalte Lötstellen bei den beiden CAS Signalen der zweiten Bank an den Drahtbrücken. Die drei Drahtbrücken für RAS und CAS sind mehr geklebt als gelötet. Direkt zu sehen war da nichts. Lötungen sind alle Grausam ausgeführt. Ich lasse das aber so weil der Aufwand das zu beheben zu groß wäre. Das sind 16 Bausteine zu 16 Pins, man kommt da nicht an alle Pins ran weil RAS und CAS Pins hochgebogen sind. Beim gerade/runter biegen brechen die bestimmt ab.
« Letzte Änderung: Do 01.09.2022, 18:23:03 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #24 am: Fr 02.09.2022, 13:28:10 »
Der 260ST ist jetzt wieder zusammen. Hatte noch 6 Chip TOS 1.00 in Deutsch und ein Atari SF314 Diskettenlaufwerk.
« Letzte Änderung: Fr 02.09.2022, 13:29:37 von Lukas Frank »

Offline kernal

  • Benutzer
  • Beiträge: 90
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #25 am: Fr 02.09.2022, 14:56:16 »
Sehr chic!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #26 am: Fr 02.09.2022, 16:51:10 »
Finde ich auch.

Fehlt noch ein Atari Farbmonitor. Vielleicht bekomme ich mal einen defekten den ich mir reparieren kann. Erstmal mit TOS 1.00 wenn es damit Probleme gibt hätte ich noch ein 6 chip TOS 1.04 in Deutsch. Aber das TOS 1.00 ist wohl in Ordnung, es bleibt ja bei Diskettenbetrieb.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 559
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #27 am: Fr 02.09.2022, 23:34:57 »
Wenn dann der Farb-Monitor da ist, kannst Du DGDB (Das Große Deutsche Ballerspiel)  spielen. Das läuft nur mit TOS 1.00 (wenn ich es noch richtig weiß)
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 132
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #28 am: Sa 03.09.2022, 11:50:38 »
eine Erweiterung direkt auf den Shifter (Lynxman seine z. B.)
Wo finde ich den Beitrag und ein Bild?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speicher Defekte Atari 260/520ST ...
« Antwort #29 am: Sa 03.09.2022, 13:09:29 »
« Letzte Änderung: Sa 03.09.2022, 13:53:11 von Lukas Frank »