Autor Thema: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS  (Gelesen 889 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.790
Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« am: Fr 12.08.2022, 14:39:33 »
Hallo,

ich kenne das Disketten-TOS (Pilze statt Bomben) mit dem kleinen ROM-Lader dafür von 1985. Da waren es aber schon im wesentlichen die heutigen Icons.

Dieser Desktop hier hat noch Icons des PC-GEMs: https://www.youtube.com/watch?v=ZcK4kCuYthA&t=186s : Papierkorb, 5.25" Disketten-Icons für die Laufwerke. Kennt/hat die jemand, diese TOS-Version und/oder die Icons daraus, oder sind sie identisch mit PC-GEM 1?
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #1 am: Fr 12.08.2022, 18:02:05 »
https://de.wikipedia.org/wiki/Graphics_Environment_Manager

..., sieht bei den Icons so aus als ob die gleich sind von der Version 1984

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.262
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #2 am: Fr 12.08.2022, 18:40:32 »
Ich wüsste nicht, dass es diese frühe Version von Atari in die Öffentlichkeit geschafft hat. Aber es gibt ein Archiv von DR u.a. mit einem GEM-Desktop für die Lisa, der sehr ähnlich aussieht (und unter TOS ebenfalls läuft): siehe Anhang. Ataris GEM dürfte sich 1985 noch nicht weit von dieser Version entfernt haben.

« Letzte Änderung: Fr 12.08.2022, 18:41:09 von czietz »

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.790
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #3 am: Sa 13.08.2022, 23:27:09 »
Danke.
Wider dem Signaturspam!

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #4 am: So 14.08.2022, 08:19:16 »
Dieser Desktop hier hat noch Icons des PC-GEMs: https://www.youtube.com/watch?v=ZcK4kCuYthA&t=186s : Papierkorb, 5.25" Disketten-Icons für die Laufwerke. Kennt/hat die jemand, diese TOS-Version und/oder die Icons daraus, oder sind sie identisch mit PC-GEM 1?

Im Text des Videos wird behauptet, die gezeigte GEM-Version würde noch auf CP/M - 68K laufen. Ich halte das für sehr unwahrscheinlich - CP/M 68K kannte (wie CP/M 80) keine Verzeichnisse und im Video sind deutlich Folder zu sehen. Was wir da sehen, ist sicherlich bereits ein frühes GEMDOS-basiertes TOS.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.262
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #5 am: So 14.08.2022, 08:39:50 »
Interessanterweise ist sich auch ein Zeitzeuge sicher, dass die Entscheidung für GEMDOS erst nach der Winter-CES kam:

https://web.archive.org/web/20190204082919/http://www.dadhacker.com/blog/?p=1000

Entweder er irrt sich ebenfalls oder die Ordner sind gefaked. (Ich weiß,  wie Messedemos so laufen...)

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.790
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #6 am: So 14.08.2022, 09:21:16 »
Oder man wollte die damals sicher noch mehr vorhandene Zugkraft der Marke "CP/M" mit nutzen, undoder war sich noch nicht sicher, ob das mit GEMDOS auch richtig klappen wird. Sprich, man sagt mal CP/M, das kennt jeder, und nur wenn das Zweitprojekt GEMDOS auch wirklich was wird, macht man den Marketingaufwand zu erklären, dass das niemand kennt, es aber eh viel toller ist. Und legt dann einen CP/M-Emulator bei …
Wider dem Signaturspam!

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #7 am: So 14.08.2022, 09:27:28 »
Das Video ist leider fürchterlich unscharf, aber ist da nicht sogar (3:39) ein "GEMDOS"-Ordner zu sehen?
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.262
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #8 am: So 14.08.2022, 11:21:55 »
Das lese ich in der Tat auch. Siehe Anhang. Bleibt die gegenteilige Aussage eines der beteiligten Entwickler auf der oben verlinkten Seite:
Zitat
January: CES (with STs running CP/M-68K). Decision made to move to new file system (GEMDOS).

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #9 am: So 28.08.2022, 12:42:08 »
Da ist auch was zu sehen im Video ...

https://www.youtube.com/watch?v=EGGx4MBKEgk

Atari stellt den ersten Atari ST in England vor. So wie es aussieht mit einem frühen TOS im Romport?
« Letzte Änderung: Mo 29.08.2022, 08:41:21 von Lukas Frank »

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 651
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #10 am: So 28.08.2022, 20:10:17 »
Ich wüsste nicht, dass es diese frühe Version von Atari in die Öffentlichkeit geschafft hat. Aber es gibt ein Archiv von DR u.a. mit einem GEM-Desktop für die Lisa, der sehr ähnlich aussieht (und unter TOS ebenfalls läuft): siehe Anhang. Ataris GEM dürfte sich 1985 noch nicht weit von dieser Version entfernt haben.
Steve Jobs und Wozniak haben doch vor Apple bei Atari gearbeitet. Ich das die ein oder andere Designidee ursprünglich von Atari stammt...?


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.985
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #11 am: So 28.08.2022, 22:14:52 »
Fraglich ob schon zu ST TOS Zeiten, vermute wohl eher zu 8bit und Automaten Zeiten?

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.790
Re: Geschichte: frühe Beta-Versionen von TOS
« Antwort #12 am: Mo 29.08.2022, 09:44:51 »
Steve Jobs und Wozniak haben doch vor Apple bei Atari gearbeitet. Ich das die ein oder andere Designidee ursprünglich von Atari stammt...?

Steve Jobs kam erst nach der Atari-Zeit mit GUIs bei PARC / Xerox in Kontakt. Atari hat mit der GUI der LISA und des Macs nichts zu tun. Die Vorläufer davon sind Xerox/PARC und Doug Engelbart.
Wider dem Signaturspam!