Autor Thema: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht  (Gelesen 531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« am: Fr 05.08.2022, 08:03:58 »
Hallo,

nachdem ich nun einen lauffähigen Mega ST 1 besitze möchte ich ihn mit einer Speichererweiterung nachrüsten. Diese Speichererweiterung ist schon auf einem zweiten defekten Mega ST vorhanden und dort eingebaut. Ich denke daß es sich um eine 4MB Erweiterung mit 32 Speicherchips handelt.

Hat vielleicht jemand noch ein PDF oder einen LINK für den korrekten Einbau dieser Speicherweiterung? Was muss stillgelegt werden/was muss modifiziert werden?

Vielen Dank für eure Hilfe,
Klaus

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #1 am: Fr 05.08.2022, 08:07:29 »
Fast vergessen  ;) .... Bilder von der Speichererweiterung


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.871
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #2 am: Fr 05.08.2022, 08:16:16 »
Erstelle dir die Belegung selber mit Hilfe vom Mega ST1 Schaltplan und dem Datenblatt der Rambausteine. Es sind MAD0 bis MAD9 und die sechs CAS/RAS Signale und WE ...

Die alten Speicher werden durch high legen von den CAS/RAS Signalen deaktiviert.
« Letzte Änderung: Fr 05.08.2022, 08:18:30 von Lukas Frank »

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #3 am: Fr 05.08.2022, 08:23:44 »
Ok.. dank dir!

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #4 am: Fr 05.08.2022, 16:50:14 »
So...habe die Speichererweiterung in den "neuen" ST eingelötet

Danach Funktionstest:
Floppy ok.....ST läuft .... Festplatte wird nicht mehr erkannt (ging gestern noch)

Dann Speicherweiterung wieder ausgelötet:
Floppy ok ... ST läuft .....Festplatte wird nicht erkannt

Wieder Speicherweiterung  eingelötet:
Floppy ok.... ST läuft ..... Festplatte nicht erkannt




Ich verzweifel hier langsam mit der Atari Kiste!
Vorher hat der ganze shice doch funktioniert.

« Letzte Änderung: Fr 05.08.2022, 16:52:05 von klausklick »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.871
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #5 am: Fr 05.08.2022, 16:59:23 »
Die Festplatte ist ja 30 Jahre alt ...

Der Treiber ist von DDD wenn man den hat einfach von Diskette starten und schauen ob die Platte gefunden wird. Bei Verwendung eines anderen Treiber weiss ich nicht und man kann viel kaputt machen an der Einrichtung der Platte.

Wenn du den DDD Treiber nicht hast würde ich erstmal AHDI6 probieren ...
http://www.mbernstein.de/atari/system/hd/ahdi.htm

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #6 am: Fr 05.08.2022, 18:35:21 »
Also die Platte wird auch mit dem Einrichtungstool HDX nicht gefunden

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.871
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #7 am: Fr 05.08.2022, 18:41:39 »
Probiere mal die Demo vom HDDriver ...
https://www.hddriver.net/de/demo.html

Die kleine DDD Platte vermute ich besteht aus einen ACSI/SCSI Hostadapter und einer SCSI Platte. Prüfe mal die Betriebsspannungen der Platte ...

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #8 am: Sa 06.08.2022, 04:11:38 »
Sehr gute Idee  ;)

« Letzte Änderung: Sa 06.08.2022, 04:23:07 von klausklick »

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #9 am: Sa 06.08.2022, 04:20:43 »
Wenn ich die Festplatte einschalte so läuft sie 6 Sekunden hoch und läuft dann automatisch wieder runter bis zum Stillstand. So hört es sich an.  :(

Vorgestern lief die HDD ohne Probleme; ich möchte sie auch nicht neu formatieren/installieren/partitionieren wegen der darauf enthaltenen Software.


Also mal rein logisch gedacht:
Wenn ich Masse/5V/12V an die Festplatte anlege, dann muss sie doch auf Betriebsdrehzahl beschleunigen, unabhängig davon ob ein ST an ihr angeschlossen ist.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.219
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #10 am: Sa 06.08.2022, 08:08:50 »
Wenn ich die Festplatte einschalte so läuft sie 6 Sekunden hoch und läuft dann automatisch wieder runter bis zum Stillstand. So hört es sich an.  :(

Das hatte ich auch mal bei einer Festplatte, deren interner Selbsttest beim Hochlaufen fehlschlug. Da ließ sich nichts mehr machen, außer Entsorgen.

Also mal rein logisch gedacht:
Wenn ich Masse/5V/12V an die Festplatte anlege, dann muss sie doch auf Betriebsdrehzahl beschleunigen, unabhängig davon ob ein ST an ihr angeschlossen ist.

Ja. (Theoretisch kann man viele SCSI-Platten konfigurieren, dass sie nicht ohne SW-Kommando hochlaufen, aber das wird hier nicht der Fall sein.)

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.765
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #11 am: Sa 06.08.2022, 11:32:30 »
Wenn ich die Festplatte einschalte so läuft sie 6 Sekunden hoch und läuft dann automatisch wieder runter bis zum Stillstand. So hört es sich an.  :(

Das beschriebene Verhalten ist bei einer Quantum LPS definitiv nicht normal, die fährt im Normalzustand hoch und dreht dann weiter.
Wider dem Signaturspam!

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 124
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #12 am: Sa 06.08.2022, 13:44:01 »
Also mal rein logisch gedacht:
Wenn ich Masse/5V/12V an die Festplatte anlege, dann muss sie doch auf Betriebsdrehzahl beschleunigen, unabhängig davon ob ein ST an ihr angeschlossen ist.
Nein, nicht unbedingt. Es gibt Platten, die laufen erst dann hoch, wenn sie via SCSI angeschlossen sind.
Wenn du einen PC hast, dann schließe sie doch mal dort an das Netzteil an. Evtl. bekommt die Platte auch einfach zu wenig Strom.
« Letzte Änderung: Sa 06.08.2022, 14:17:53 von Megatari »

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #13 am: Sa 06.08.2022, 15:14:48 »
Vielen Dank für eure Antworten  ;)

Als die Festplatte einwanfrei lief, habe ich sie vor dem ST angeschaltet und 30 Sekunden gewartet bevor ich den Rechner starte.
Ich meine daß sie dauerhaft Betriebsdrehzahl hatte.

Nun habe ich die Festplatte vom Gehäuse entfernt, den SCSI Bus abgesteckt und die Spannungsversorgung angesteckt.
Wenn ich starte hat sie 2xMasse in der Mitte und 5V / 12V an den äußeren Steckbuchsen. Spannung ist konstant.

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 124
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #14 am: So 07.08.2022, 09:52:30 »
Wenn ich starte hat sie 2xMasse in der Mitte und 5V / 12V an den äußeren Steckbuchsen. Spannung ist konstant.
Das ist ja auch normal, aber was passiert dann? Ich vermute mal, dass sie nicht läuft, weil ihr der Anschluss an den SCSI Bus fehlt und das Gerät, an dem sie angeschlossen ist, nicht eingeschaltet ist.

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #15 am: So 07.08.2022, 11:16:00 »
Hi...ich habe die Platte eben zum Laufen bekommen.

Also kurz ein Funktinablauf der Festplatte:
Bei angelegten Spannungen dreht der Motor die HD Scheiben auf Betriebsdrehzahl.
Die Parkpositionsarretierung der Köpfe löst danach.
Die Leseköpfe werden in Leseposition gebracht.

Mein Problem ist:
In der Festplatte ist ein Anschlagsgummi für die Leseköpfe in Parkposition.
Dieses Gummi ist gelartig geworden und hält die Leseköpfe fest.
Ich muss die Platte demontieren und habe mir, so gut es ging, zwei statisch geladene Plastikplatten als Abdeckung um die Festplatte gebastelt (Reinraum) mit Partikelanziehung.


 
« Letzte Änderung: So 07.08.2022, 11:17:54 von klausklick »

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.219
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #16 am: So 07.08.2022, 11:19:09 »
Ah, Respekt zur Operation am offenen Herzen an der offenen Platte! Sicherlich machst Du jetzt als erstes sofort ein Backup der wertvollen Software darauf?

EDIT: Ich frage mich, ob meine Quantum-Platte damals an einem ähnlichen Fehler gestorben ist. Sie meldete als SENSE-Code ebenfalls, dass der Kopf in Parkposition hängen geblieben ist: https://forum.atari-home.de/index.php/topic,13073.msg209836.html#msg209836
« Letzte Änderung: So 07.08.2022, 11:25:35 von czietz »

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #17 am: So 07.08.2022, 11:21:36 »
Ich versuche Bilder zu machen, jedoch verzeiht mir wenn es nicht so viele werden. Ich möchte die Montagezeit kurz halten und unnötige Bewegungen vermeiden.

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #18 am: So 07.08.2022, 12:02:42 »
Der Anschlag, der klebt, liegt leider unter den Platten. Das heißt, das die Platten raus müssen  ???

Einmal ein Bild in Parkposition und einmal in Leseposition.

Offline klausklick

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Speichererweiterung / Doku für Umbau gesucht
« Antwort #19 am: So 07.08.2022, 17:46:02 »
Das ist nun alles schief gegangen...aber egal. Vom ST bin ich nix anderes gewohnt  >:D

Trotzdem wollte ich hier mal noch ein paar Bilder posten. Dann kann das Kapitel geschlossen werden.

Ich habe mir eine alte Quantumplatte scsi auf eBay besorgt. Die werde ich einbauen und hoffen dass sie hält. Meine Programme sind natürlich alle futsch. Vom PC bekomme ich keine Programme auf den ST.

Vielleicht müsste mir mal jemand die Basics auf Diskette ziehen und mir so aushelfen.