Autor Thema: Erfahrung aus Falcon Reparaturen  (Gelesen 339 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline R^2

  • Benutzer
  • Beiträge: 57
Erfahrung aus Falcon Reparaturen
« am: Fr 24.06.2022, 08:28:38 »
Hallo liebe Mitleser,

ich bin ein Atari Besitzer, der versteht, warum man einen Atari beschleunigt. Ich bin auch prinzipiell nicht dagegen. Das Ziel dieses Beitrages ist es, einmal auf die Schäden durch eine Übertaktung von Bauteilen - insbesondere beim Falcon - hinzuweisen.

Die reparierten Schäden fangen bei ganz leichten Dingen, wie abgebrochenen Beinchen an den PALs, abgebrochenen Beinchen beim Prozessor an. Sie reichen bis hin zu Übertaktungsschäden mit Schmauchspuren außen beim COMBEL, VIDEL und DMA-Baustein.

Ganz besonders heftig ist der defekte DSP mit gehobenen Deckel. Ihr findet anbei auch ein Bild von diesem DSP, wo der Quarzoszillator schon auf den ursprünglichen Typen zurückgebaut ist. Das Falcon Mainboard mit diesem DSP habe ich übersandt bekommen mit dem lapidaren Hinweis, dass der Falcon im Prinzip läuft, aber beim Zugriff auf den DSP bomben wirft. Dem war auch so. Dass der DSP mit im warsten Sinne des Wortes seinen Hut genommen hat, hat der Nutzer leider erst durch die Reparatur gemerkt.

Ich muss fairer Weise eingestehen, dass die mir zur Reparatur übersandten Mainboards nicht repräsentativ sind. Dennoch erlaube ich mir den Hinweis, dass diejenigen unter Euch, die den Falcon beschleunigen, sich über die Konsequenzen klar werden sollte. Die von mir gesehenen Schäden lassen vermuten, dass ich richtig liege mit meinem Hinweis am Anfang, dass die Chips auf dem Falcon Mainboard eine Übertaktung nicht so gut vertragen.

Beste Grüße
Robert
« Letzte Änderung: Fr 24.06.2022, 08:29:28 von R^2 »

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.989
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Erfahrung aus Falcon Reparaturen
« Antwort #1 am: So 26.06.2022, 13:27:32 »
Danke für die Bilder.

Übertakten ist auf jeden Fall ein Risiko.

Das es den DSP so sehr zerlegen kann, hätte ich nicht gedacht.

Heute würde ich, bei den Preisen, einen Falcon nicht mehr übertakten.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)