Autor Thema: ST im ATX Format  (Gelesen 64743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #280 am: Mi 03.05.2023, 19:28:33 »
Bestellung geht am WE raus.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #281 am: Do 11.05.2023, 01:32:33 »
Die Leiterplatten sind fertig und auf dem Weg zu mir.
Ich denke sie kommen noch vor meinem Urlaub an.

Alles ein bissel aufgerundet:
Beide Platinen inklusive Versand 11 Euro.
2 Sets 20 Euro.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #282 am: Fr 19.05.2023, 17:23:47 »
Wenn ich Zeit habe, werde ich die Platinen morgen versenden.

Ansonsten im Lauf der Woche, je nachdem wie lange der Spaß im Büro geht.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: ST im ATX Format
« Antwort #283 am: Fr 19.05.2023, 19:35:16 »
Die Leiterplatten sind fertig und auf dem Weg zu mir.
Ich denke sie kommen noch vor meinem Urlaub an.

Alles ein bissel aufgerundet:
Beide Platinen inklusive Versand 11 Euro.
2 Sets 20 Euro.

Besten Dank Bernd... du solltest für deine Arbeit aber nicht noch draufzahlen müssen.



Das sieht richtig nice aus. :D
« Letzte Änderung: Fr 19.05.2023, 19:39:27 von Arthur »

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #284 am: Fr 19.05.2023, 19:43:37 »
Die Leiterplatten sind fertig und auf dem Weg zu mir.
Ich denke sie kommen noch vor meinem Urlaub an.

Alles ein bissel aufgerundet:
Beide Platinen inklusive Versand 11 Euro.
2 Sets 20 Euro.

Besten Dank Bernd... du solltest für deine Arbeit aber nicht noch draufzahlen müssen.

Das passt so.

Meine "Leistung" war ja nur die Gerber-Daten runterladen, Platinen bestellen, bezahlen und jetzt noch in einen Umschlag packen und zur Post bringen.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #285 am: So 21.05.2023, 00:50:31 »
Platinen unterwegs.

Ich habe noch ein paar übrig, also wenn noch jemand will, bitte per PN melden.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: ST im ATX Format
« Antwort #286 am: So 21.05.2023, 07:16:57 »
Platinen unterwegs.

Danke Bernd, Geld ist raus.

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #287 am: So 21.05.2023, 11:45:07 »
Mahlzeit!

@tin
@Arthur
@VierAtari

Sorry Leute, mir ist eben aufgefallen das ich aus versehen die Version V1.2 des ISA Cartridge Adapter Boards habe fertigen lassen.


Zitat von hier kicken zur Seite von ChilliChai
Zitat
Testing has confirmed that this version works.  FMC-II RTC clock and cartridge both work fine.  However testing of this version identified that GND was routed through the ISA slot to the Dallas chip so I moved to version 1.3 below with this fixed so that when you remove the ISA Cartridge Adapter card from the ISA socket that the clock keeps going.  Also, testing showed that you need a voltage on the mATX board greater that 4.8v for the cartridge socket ROM3 pin to work correctly through the RTC pins CEI/CEO.  If you have this version of the board, I recommend adding a bodge wire between the battery GND pin and pin 8 on the RTC Dallas socket/chip.

Die Uhr läuft bei der V1.2 nicht weiter wenn man die Karte aus dem Mainboard rauszieht.
Um das zu verhindern muss man nur eine Verbindung zwischen Ground der Batterie und Pin 8 der RTC herstellen.

Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: ST im ATX Format
« Antwort #288 am: So 21.05.2023, 16:29:07 »
Mahlzeit!

@tin
@Arthur
@VierAtari

Sorry Leute, mir ist eben aufgefallen das ich aus versehen die Version V1.2 des ISA Cartridge Adapter Boards habe fertigen lassen.


Zitat von hier kicken zur Seite von ChilliChai
Zitat
Testing has confirmed that this version works.  FMC-II RTC clock and cartridge both work fine.  However testing of this version identified that GND was routed through the ISA slot to the Dallas chip so I moved to version 1.3 below with this fixed so that when you remove the ISA Cartridge Adapter card from the ISA socket that the clock keeps going.  Also, testing showed that you need a voltage on the mATX board greater that 4.8v for the cartridge socket ROM3 pin to work correctly through the RTC pins CEI/CEO.  If you have this version of the board, I recommend adding a bodge wire between the battery GND pin and pin 8 on the RTC Dallas socket/chip.

Die Uhr läuft bei der V1.2 nicht weiter wenn man die Karte aus dem Mainboard rauszieht.
Um das zu verhindern muss man nur eine Verbindung zwischen Ground der Batterie und Pin 8 der RTC herstellen.

Ist doch toll... dann gibt es was zu tun.  :D

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 83
Re: ST im ATX Format
« Antwort #289 am: So 21.05.2023, 17:43:42 »
Na ja ist ja nicht schlimm. Wo kann man übrigens die BOM der Karten sehen, finden? Bin auf der Suche was für Teile überhaupt benötigt werden kann aber nichts finden.

Offline LarryL

  • Benutzer
  • Beiträge: 192
Re: ST im ATX Format
« Antwort #290 am: So 21.05.2023, 18:51:20 »
Na ja ist ja nicht schlimm. Wo kann man übrigens die BOM der Karten sehen, finden? Bin auf der Suche was für Teile überhaupt benötigt werden kann aber nichts finden.

Viel ist nicht drauf…

Uhrenchip DS1315
32.768KHz Quarz
SMD Knopfzellenhalter für CR1220/1225 (20mm Abstand der Kontakte)

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 83
Re: ST im ATX Format
« Antwort #291 am: So 21.05.2023, 19:56:39 »
Oh, danke, danke, das reicht mir ja. Aber selbst diese Angaben konnte ich weder den Bildern entnehmen noch irgendwo in Erfahrung bringen. Danke nochmal.

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #292 am: So 21.05.2023, 20:21:41 »
Ist doch toll... dann gibt es was zu tun.  :D
Na ja ist ja nicht schlimm.

Danke für Euer Verständnis.

Es ärgert mich aber trotzdem.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: ST im ATX Format
« Antwort #293 am: Mo 22.05.2023, 16:58:58 »
@Lynxman, die Platinen sind eingetroffen. Nochmal vielen Dank. :D

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 83
Re: ST im ATX Format
« Antwort #294 am: Mo 22.05.2023, 21:06:43 »
Hallo Bernd, die Platinen sind auch heute bei mir unbeschädigt angekommen. Danke nochmal für die ganze Arbeit. Hab ja uch ein bischen aufgerundet. :D

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #295 am: Mo 22.05.2023, 22:49:45 »
Hallo Bernd, die Platinen sind auch heute bei mir unbeschädigt angekommen. Danke nochmal für die ganze Arbeit. Hab ja uch ein bischen aufgerundet. :D

Danke!
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #296 am: Mo 29.05.2023, 23:22:18 »
Hat jemand eine Quelle für die Batteriehalter?
Oder 2 Stück übrig?
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 729
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #297 am: Mo 29.05.2023, 23:47:01 »
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #298 am: Mo 29.05.2023, 23:59:14 »
Super, danke!
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline LarryL

  • Benutzer
  • Beiträge: 192
Re: ST im ATX Format
« Antwort #299 am: Di 30.05.2023, 07:00:34 »
Würde der passen?
https://www.pollin.de/p/batteriehalter-keystone-1-x-cr1216-cr1225-271835

Der ist THT - und auf der ROM-Port-Platine muss eine SMD Version drauf.
Evtl kann man den hinbasteln, aber dieser hier passt definitiv

https://www.ebay.de/itm/332513038214