Autor Thema: ST im ATX Format  (Gelesen 4518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Oldskool

  • Benutzer
  • Beiträge: 8
Re: ST im ATX Format
« Antwort #20 am: Mi 05.10.2022, 14:47:34 »
Wie der der Bremer Stadtmusikanten. Oh nein das waren nur vier.
Aber Sie sind zur vier im Deutschland :)
Wen die teile eintreffen müssen wir mal überlegen wie und was und wohin.

Ich werde mein alter 520ST dafür verwenden (ist kaputt und ganz gelb).
Es konnte sein das die MMU oder GLUE Kaputt ist. Vielleicht kann ich derzeit so ein IC van auch kaufen.

Bis bald.

 

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.125
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ST im ATX Format
« Antwort #21 am: Mi 05.10.2022, 16:51:49 »
konnte sein das die MMU oder GLUE Kaputt ist.

Die werden noch in Ordnung sein denke ich. Habe aber alles da ...

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: ST im ATX Format
« Antwort #22 am: Mi 05.10.2022, 17:01:30 »
Nein Nein ich bin auch noch da und hätte gerne ein Board. Wenn möglich.

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 152
Re: ST im ATX Format
« Antwort #23 am: Do 06.10.2022, 22:41:07 »
5 Platinen 50€ ? Wo ?
Wenn jemand Leiterplatten bestellt, bitte melden.
Ich bestelle immer bei jlcpcb und würde die Bestellung auch in die Hand nehmen.
 
Wenn du die Ramplatinen layouten kannst, könnte ich die direkt mitbestellen. Dann ist es günstiger im Gesamtpaket als wenn man die Ramplatinen einzeln bestellt.

Ich habe mal zusammengefasst, wer eine haben möchte:

jeloneal
tin
lynxman
megatari
neogain
vieratari

Da müsste ich die nächst größere Menge bestellen, also 10 Stück. 4 wären also noch zu vergeben.
« Letzte Änderung: Do 06.10.2022, 22:48:03 von Megatari »

Offline Markus608

  • Benutzer
  • Beiträge: 116
Re: ST im ATX Format
« Antwort #24 am: Fr 07.10.2022, 00:08:49 »
Ach... egal...

ich schließe mich mal verbindlich an und will auch so ein Board haben...

gute Nacht...

Markus

Offline Oldskool

  • Benutzer
  • Beiträge: 8
Re: ST im ATX Format
« Antwort #25 am: Fr 07.10.2022, 07:44:17 »
Bestellstatus JLPCB: Sind fertig und geschickt

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.013
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #26 am: Sa 08.10.2022, 21:35:04 »
5 Platinen 50€ ? Wo ?
Wenn jemand Leiterplatten bestellt, bitte melden.
Ich bestelle immer bei jlcpcb und würde die Bestellung auch in die Hand nehmen.
 
Wenn du die Ramplatinen layouten kannst, könnte ich die direkt mitbestellen. Dann ist es günstiger im Gesamtpaket als wenn man die Ramplatinen einzeln bestellt.

Ich habe mal zusammengefasst, wer eine haben möchte:

jeloneal
tin
lynxman
megatari
neogain
vieratari

Da müsste ich die nächst größere Menge bestellen, also 10 Stück. 4 wären also noch zu vergeben.

Die RAM-Platine ist kein Problem. Schau ich mir an und klicke das dann lustig zusammen. ;)
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.001
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: ST im ATX Format
« Antwort #27 am: So 09.10.2022, 00:20:29 »
Wenn noch eine Platine übrig ist würde ich auch gerne eine nehmen. :)

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 152
Re: ST im ATX Format
« Antwort #28 am: So 09.10.2022, 00:35:33 »
Gut, dann hätten wir jetzt:

jeloneal
tin
megatari
neogain
vieratari
Markus608
Arthur

Somit sind noch drei zu vergeben.
« Letzte Änderung: So 09.10.2022, 01:10:02 von Megatari »

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.013
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #29 am: So 09.10.2022, 00:55:31 »
Sorry Jungs, ich habe jetzt ein wenig die Übersicht verloren.

Wer bestellt jetzt eigentlich was?

Oldskool hat 5 Platinen bei JLPCB machen lassen.
Ohne die Speicherplatine?

Megatari will auch welcher machen lassen.

Ich bekomme eine Platine von Oldskool.
Also brauchen ich von Megatari keine mehr.

Aber alle brauchen noch die Speicherplatine, sehe ich das richtig?
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 152
Re: ST im ATX Format
« Antwort #30 am: So 09.10.2022, 01:11:34 »
Aber alle brauchen noch die Speicherplatine, sehe ich das richtig?
Ich denke schon.
Kann man die nicht so layouten, dass man einen 4MB PS/2 Riegel einstecken kann?
« Letzte Änderung: So 09.10.2022, 01:26:59 von Megatari »

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.013
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #31 am: So 09.10.2022, 02:02:36 »
Aber alle brauchen noch die Speicherplatine, sehe ich das richtig?
Ich denke schon.
Kann man die nicht so layouten, dass man einen 4MB PS/2 Riegel einstecken kann?

Das könnte man, werde ich aber nicht machen.
PS/2 Sockel sind immer schwerer zu bekommen, vor allem in guter Qualität.
Und die Platine wird auch größer.

Und ich habe noch einige 1Mx4* hier liegen die ich dafür verwenden werde.
Die gebe ich für 50ct pro Stück ab, da braucht man 8 davon, ich denke das ist Preislich besser als ein PS/2 Sockel. Und wenn jemand das nicht löten kann, da kann ich dann den Lötkolben schwingen. :)

Da Du Dir die Mühe machst die ATX-Platinen zu bestellen, bekommst Du ein Set mit Speicherchips natürlich von mir geschenkt.
Deal, oder?  ;)

Da ich sowieso noch was bei Elecrow machen lassen will, werde ich die Speicherboards mitbestellen und kann sie dann bei mir auch gleich bestücken ohne weiteres hin- und herschicken.
Da kommt dann eine Platine locker unter 10€ mit Bauteilen.
Kondis habe ich hier, die Pfostenleisten muss ich mal schauen.

Da kann ich dann gleich noch einen kleinen Adapter für meinen Chroma-Speichertester zusammenklicken und dann sind die Platinen auch noch Profimässig getestet.

*Top Chips von Motorola und Mitsubishi, original auf Gurtung.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 152
Re: ST im ATX Format
« Antwort #32 am: So 09.10.2022, 03:26:53 »
Da Du Dir die Mühe machst die ATX-Platinen zu bestellen, bekommst Du ein Set mit Speicherchips natürlich von mir geschenkt.
Deal, oder?  ;)
Ja, das klingt gut.  :)
Ich bestelle dann alles komplett, also ATX und RAMplatine. Ich vermute mal, dass zu dem Preis noch ca. 4-5Euro Versand kommen, wenn ich die Platinen zu Euch schicke.


Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.001
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: ST im ATX Format
« Antwort #34 am: So 09.10.2022, 11:32:04 »
Da Du Dir die Mühe machst die ATX-Platinen zu bestellen, bekommst Du ein Set mit Speicherchips natürlich von mir geschenkt.
Deal, oder?  ;)
Ja, das klingt gut.  :)
Ich bestelle dann alles komplett, also ATX und RAMplatine. Ich vermute mal, dass zu dem Preis noch ca. 4-5Euro Versand kommen, wenn ich die Platinen zu Euch schicke.

Das sind Peanuts... das fällt bei der nächsten Heizrechnung wahrscheinlich nicht ins Gewicht. ;)


Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 152
Re: ST im ATX Format
« Antwort #36 am: So 09.10.2022, 12:26:34 »
5 x speicherplatine
Kannst du von Vorder- und Rückseite ein Bild oder Scan in min. 300dpi machen? Dann mache ich das Layout heute Nacht fertig und kann direkt bestellen.

Offline Oldskool

  • Benutzer
  • Beiträge: 8
Re: ST im ATX Format
« Antwort #37 am: So 09.10.2022, 12:51:41 »
Alle daten sind verfugbar auf:

http://ataripcb.pl/

Atari —> ramboard —> Gerbers

Gruss

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 152
Re: ST im ATX Format
« Antwort #38 am: So 09.10.2022, 13:01:47 »
Alle daten sind verfugbar auf:
http://ataripcb.pl/
Ah, ok. Hatte ich noch nicht gesehen.

@Lynxman
Kann ich diese Ram PCBs nehmen oder machst du welche für andere Bausteine?

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.013
  • Nicht Labern! Machen!
Re: ST im ATX Format
« Antwort #39 am: So 09.10.2022, 15:59:37 »
Alle daten sind verfugbar auf:
http://ataripcb.pl/
Ah, ok. Hatte ich noch nicht gesehen.

@Lynxman
Kann ich diese Ram PCBs nehmen oder machst du welche für andere Bausteine?

Ich habe heute morgen mal meine Bauteile durchgeschaut.

Ich habe tatsächlich noch einige 1Mx16 im SOJ42.

Da lohnt es sich dann doch nicht eine Platine für die 1Mx4 zu machen.

Wer die 2 Chips 1Mx16 benötigt, für 4€ + Porto könnte Ihr 2 Chips haben.
Die Chips laufen im ST, habe ich auf ein paar 4MB Platinen verbaut.
(Hatte ein paar 1Mx16 als Prototyp verbaut bevor ich auf die 1Mx4 gesetzt habe. Siehe mein Basteltagebuch)

Bei interesse bitte PN.
« Letzte Änderung: So 09.10.2022, 16:17:32 von Lynxman »
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)