Autor Thema: Mehrere Loads am CPU- oder MegaBus - To buffer or not to buffer?  (Gelesen 95 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geekdot

  • Benutzer
  • Beiträge: 40
Hallo Zusammen!

Ich starre bei meiner aktuellen Karten-Planung gerade so auf diverse MegaBus und "CPU Huckepack" designs und frage mich, wie ernst man diese Zeilen in der "Internal Expansion bus documentation" von 1987 nehmen muss?
(EDIT: https://archive.org/details/Mega_ST_Series_Internal_Expansion_Bus_Documentation_Oct_21987/page/n3/mode/2up)

"The signals provided on the 64pin connector are essentially the pins of the 68000 processor. Theses signals are all unbuffered. They are intended to drive one LS TTL load on the expansion board. Driving more than one load [...] may cause improper ST operation"

Ich habe bis jetzt kein Design (mit mehreren loads) gesehen, welches Daten- und/oder Addressbus weggepuffert hat.

Was sagen die anwesenden Jedi-Meister dazu?

Viele Grüße,
Axel
« Letzte Änderung: Mo 20.06.2022, 11:30:58 von geekdot »

Offline R^2

  • Benutzer
  • Beiträge: 32
Re: Mehrere Loads am CPU- oder MegaBus - To buffer or not to buffer?
« Antwort #1 am: Mo 20.06.2022, 11:22:50 »
Hallo geekdot!

... wie ernst man diese Zeilen in der "Internal Expansion bus documentation" von 1987 nehmen muss?

"The signals provided on the 64pin connector are essentially the pins of the 68000 processor. Theses signals are all unbuffered. They are intended to drive one LS TTL load on the expansion board. Driving more than one load [...] may cause improper ST operation"

Ich kenne diese Dokumentation nicht. Ich denke allerdings, das hier nicht der Adress- und Datenbus gemeint ist, sondern die restlichen Signale, die auf dem Mega-Bus zur Verfügung stehen. Gerade die IPL-Signale sind dort mit einem LS-Gatter mit anderen Interruptleveln für die im Mega-Bus steckende Erweiterung generiert worden. Diese und andere Kontrollsignale könnten mit dem Hinweis gemeint sein.

Ferner wird es - bei normaler Nutzung - ja etwas schwierig mehr als eine Erweiterungskarte in den Mega-Bus zu stecken.

Beste Grüße
Robert

Offline geekdot

  • Benutzer
  • Beiträge: 40
Re: Mehrere Loads am CPU- oder MegaBus - To buffer or not to buffer?
« Antwort #2 am: Mo 20.06.2022, 11:41:15 »
Ich kenne diese Dokumentation nicht. [...]

Hab' einen Link in meinen Post gepackt...

Zitat
Ferner wird es - bei normaler Nutzung - ja etwas schwierig mehr als eine Erweiterungskarte in den Mega-Bus zu stecken.

Aber es ist ja durchaus möglich mehrere Funktionen auf einer Karte zu implementieren ;)
So ein "Schlechtwetter-Stapel" (Storm, Cloudy, Thunder) ist ja im Prinzip nix anderes...