Autor Thema: Galprommer  (Gelesen 334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Galprommer
« am: Do 16.06.2022, 19:38:49 »
Hallo, ich suche einen GAL Prommer am besten GABI oder auch eine Platine zu Selbstbau.
Ein Platinen Layout würde es auch tun.

VG Peter
« Letzte Änderung: Do 16.06.2022, 20:24:51 von ossc »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Galprommer
« Antwort #1 am: Do 16.06.2022, 20:35:50 »

Online ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Galprommer
« Antwort #2 am: Do 16.06.2022, 20:43:00 »
Ich hab zu 99% noch den GAL-Prommer zu Hause - kann Montagabend genau Bescheid geben.
Ist die Version, die dem Junior-Prommer ähnelt.

MfG
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Re: Galprommer
« Antwort #3 am: Do 16.06.2022, 22:35:23 »
Hallo Frank,

habe ich gerade vor einer halben Stunde gefunden, mit Fotos von TOP und BOTTOM in sehr guten
Auflösung - mal sehen ob ich mit Sprint Layout das Ganze routen kann.
Dein Mega STE läuft weiterhin sehr gut und macht mir Freunde ... Danke dafür.

VG Peter

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Re: Galprommer
« Antwort #4 am: Do 16.06.2022, 23:02:41 »
Hallo Atarianer,

bin gespannt was Du zuhause hast hoffentlich keine MAXON Gal Prommer.

VG Peter

Online ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Galprommer
« Antwort #5 am: Do 16.06.2022, 23:14:33 »
Der Junior-Prommer ist von Maxon, dann wird der GAL-Prommer auch von Maxon sein, da das Gehäuse, bis auf den Sockel, identisch ist…

Endgültiges am Montagabend…
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Re: Galprommer
« Antwort #6 am: Mo 20.06.2022, 17:20:40 »
Hallo ATARIaner,

auch wenn der Prommer von Maxon ist hätte ich gerne das Teil, habe heute die Platine des GABI
Prommers geätzt und werde auch diesen Prommer aufbauen.

VG Peter

Online ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Galprommer
« Antwort #7 am: Di 21.06.2022, 18:08:38 »
Hallo, hier wäre das „Objekt der Begierde“…

LG
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Re: Galprommer
« Antwort #8 am: Di 21.06.2022, 22:05:54 »
Hallo ATARIner,

was möchtest dafür haben ????

VG Peter

Online ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Galprommer
« Antwort #9 am: Di 21.06.2022, 23:03:57 »
Ich brauche TOS2.06 für normalen ST, Leerplatine würde reichen, TOS-EPROMs hab ich selbst noch. Mit IDE wäre optimal, aber nicht zwingend, da ich noch eine Lightning hier rumfliegen habe…

LG
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Re: Galprommer
« Antwort #10 am: Di 21.06.2022, 23:24:09 »
Hallo ATARIaner,

so ganz verstehe ich das jetzt nicht , wolltest Du jetzt für den Prommer etwas tauschen und was eigentlich.
Leerplatinen ??? für TOS 2.06 so ganz verstehe ich das nicht.

VG Peter

Online ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Galprommer
« Antwort #11 am: Mi 22.06.2022, 00:35:29 »
Was ist daran nicht zu verstehen?
Die buntbedruckten Zettel wären meine letzte Wahl.
Tausch gegen eine Option, TOS2.06 im normalen ST zu nutzen, wäre mir lieber.
Da gab es doch mal diverse Karten, TOS-Card, TOS-Card IDE (damals noch AT-Bus) oder Ähnliches..-
Auch ohne TOS-EPROMs, da ich davon selbst noch genug habe…

Mit freundlichen Grüßen
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Re: Galprommer
« Antwort #12 am: Mi 22.06.2022, 11:20:26 »
Ich habe zwar keine Original TOS 2.06 TOS-Card aber eine Selbstbaulösung, um die in den
1040 zu bekommen mußt Du aber eine wenig löten können.

VG Peter

Online ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Galprommer
« Antwort #13 am: Mi 22.06.2022, 11:49:27 »
Hallo,
Was verstehst Du unter „ein wenig“?
Wenn es keine SMD-Löterei ist, eigentlich kein Problem… - hab gerade die CPU ausgelötet und gesockelt, da ich die TF536 in Kürze bekomme…

Könnte aber auch sein, daß die StormST drin bleibt… - bin jetzt etwas verunsichert, da einige Informationen kamen, die ich noch nicht hatte.

Wäre vielleicht gut, noch ein paar Tage zu warten, bis die TF536 hier und gesteckt ist, dann weiß ich genau, wo es hingeht.
Ich werde, wenn Du etwas warten kannst, den GAL-Prommer jedenfalls nicht anderweitig anbieten.

MfG
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Re: Galprommer
« Antwort #14 am: Mi 22.06.2022, 12:14:42 »
Nein keine SMD, wenn Du es haben willst mache ich fertige Platinen und Du musst nur noch den
Adressdekoder an die CPU löten und dann noch die CE Leitung vom Board auf den Adressdecoder
und wieder zurück an die Epromplatinen. Schau Dir mal die Bilder an die ich vorhin geschickt habe.
Natürlich kann ich wegen dem Maxon noch warten zumal ich gerade dabei bin den GABI Prommer
fertig zu bauen, warte gerade noch auf Teile die heute nachmittag kommen sollen.

VG Peter

Online ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Galprommer
« Antwort #15 am: Mi 22.06.2022, 16:51:13 »
Hallo, an CPU löten wird ein Problem, da diese ja entfernt und durch die TF536 ersetzt wird.
Muß ich erst einmal hier vor mir haben und dann gucken, in welcher Reihenfolge ich es auseinandersetzen kann/muß und ob da dann eine sinnvolle Option vorhanden ist, da dann noch etwas anzulöten.

Melde mich, sobald ich Türmchen gebaut habe…

MfG
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 179
Re: Galprommer
« Antwort #16 am: Mi 22.06.2022, 19:56:46 »
Hallo,

dann teste mal den TF536 ud melde Dich - bis später.

VG Peter