Autor Thema: Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen  (Gelesen 134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 153
Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen
« am: Sa 11.06.2022, 12:42:16 »
Hallo. Ich hoffe, Ihr verzeiht mir Fragen zu fragen, die bestimmt schon x-mal gefragt wurden, aber ich bin irgendwie mit der Forum-Suche nicht fündig geworden.

Ich hatte ja meinen 1040er mit einem Blitter und TOS 1.04 in zwei Bausteinen versehen. Eigentlich hatte ich aber vor, dort EmuTOS in zwei Bausteinen unter zu bringen, was ich gekauft hatte, bevor ich selber einen Prommer hatte. Diese beiden EmuTOS-Bausteine mit 32 Pins sind ausgeschrieben für (Mega) STE.

https://www.ebay.de/itm/275298224381

Damit es mit den 32 Pins in die 28-Pin Sockel passt, habe ich Adapter gekauft:

https://www.ebay.de/itm/144516012782

Sah alles gut aus, nur funktioniert hat es nicht. Ich habe irgendwas im Hinterkopf, dass bei den 256KB ROMs die irgendwie eine andere Adresslage im Speicher haben. Muss ich da was beachten? Muss am Mainboard noch irgendwas eingestellt werden, wenn es schon auf zwei ROM-Bausteine konfiguriert ist und mit dem originalen TOS 1.04-ROMS läuft?

Meine Mainboard Revision ist: C070789-001 REV D

https://temlib.org/AtariForumWiki/index.php/File:ST_Motherboard_C070789-001-Rev-F.jpg

Mag es so sein, dass meine EPROMs ok sind, aber ich auf der Platine noch irgendwas tun muss?

Ist ein TOS im ROM in 2 Bausteinen immer 256KB von der Adresslage? Ich denke ja...

Ergänzung: Die Lötbrücken 256K/1M stehen auf 1M (Lötbrücke geschlossen)
« Letzte Änderung: Sa 11.06.2022, 12:44:45 von Mado »
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ

Offline ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen
« Antwort #1 am: Sa 11.06.2022, 12:47:30 »
Da braucht es noch einen Adress-Decoder, aber wie genau, da gibt es hier besser informierte Mitstreiter…

LG
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen
« Antwort #2 am: Sa 11.06.2022, 13:01:28 »
Eine Schaltung ohne GAL ...

https://forum.atari-home.de/index.php?topic=9815.0

... suche nach "atari tos 2.06 decoder". Fast alle IDE Selbstbau Interfaces haben das auch drin.

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 153
Re: Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen
« Antwort #3 am: Sa 11.06.2022, 13:08:49 »
Ah, ok, dass ist das Teil, was die Stormy ST dann auch mit drin hat. Wenn ich also eine solche hätte, dann wäre das Problem auch gelöst...
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen
« Antwort #4 am: Sa 11.06.2022, 13:12:30 »
Die neue STORM/CLOUDY Kombi hat ja auch vier TOS Slots also brauchst du keine TOS Eproms mehr.

Offline ATARIaner

  • Benutzer
  • Beiträge: 159
Re: Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen
« Antwort #5 am: Sa 11.06.2022, 13:52:01 »
Ich hab in meinem MegaST die LightningST+ StormST drin, funktioniert tadellos mit IDE, USB und wahlweise mit EmuTOS /TOS2.06 - sauber aufgebaut und unkompliziert im Einbau…
Wenn der eigene Anspruch nicht darin besteht etwas selbst aufzubauen unbedingt empfehlenswert.

Mit freundlichen Grüßen
MegaST4 + LightningST + 4GB CF + StormST + STGA-ET4000 + MegaFile44-Gehäuse mit 640MB MO & ACARD mit LG IDE Brenner

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 153
Re: Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen
« Antwort #6 am: Sa 11.06.2022, 16:22:18 »
Das TOS 1.04 sitzt in zwei Bausteinen, die zusammen auch 256 KB haben sollten (192KB-Bausteine gibt es ja nicht). Wenn ich jetzt in meine EPROMS die 192KB-Version flashen würde und dann die EPROMs mit Adapter einsetzen würde, würde dann mein TOS nicht genau an der selben Stelle liegen, wie jedes 192KB TOS auch?

Dann hätte ich zwar nur das "kleine" EmuTOS, aber immerhin...
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari 1040 STFM mit EmuTOS 256KB flashen
« Antwort #7 am: Sa 11.06.2022, 17:07:54 »
Ja das geht ...

Das originale zwei Chip TOS 1.0X steckt ja auch in 1MB PROMs mit 128kx8