Autor Thema: AltRAM und Parameter setzen  (Gelesen 1012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 196
AltRAM und Parameter setzen
« am: Fr 10.06.2022, 11:51:24 »
Wenn man AltRAM hat (und vielleicht auch TT RAM???) kann man mit einem Programm Flags im Header eines Programms setzen, so dass das Programm selbst in das AltRAM geladen wird und/oder das Programm Speicher aus dem AltRAM allokieren soll. Ich habe das mal in einem englischen Video gesehen.

Welches Programm eignet sich dafür bzw. wo gibt es das?

Und, können viele ausführbare Programme so bearbeitet werden oder ist es eher die Ausnahme, dass Programme solch einen Header haben, wo etwas konfiguriert werden kann?

Können modernere Programme von sich aus selber beim GEMDOS nachfragen, ob AltRAM verfügbar ist und kommen dann ohne diese explizite Konfiguration aus oder ist das obligatorisch?
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.349
Re: AltRAM und Parameter setzen
« Antwort #1 am: Fr 10.06.2022, 12:29:04 »
Zu einem Teil Deiner Fragen siehe https://forum.atari-home.de/index.php/topic,17046.msg260938.html#msg260938.

Alle Programme haben diesen Header. Nicht jedes Programm läuft im Alt-RAM. Software kann über GEMDOS Mxalloc() gezielt nach ST- oder Alt-/TT-RAM fragen, unabhängig von den Flags im Header.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.811
Re: AltRAM und Parameter setzen
« Antwort #2 am: Fr 10.06.2022, 13:47:40 »
Welches Programm eignet sich dafür bzw. wo gibt es das?

Und, können viele ausführbare Programme so bearbeitet werden oder ist es eher die Ausnahme, dass Programme solch einen Header haben, wo etwas konfiguriert werden kann?

Die meisten GEM-Programme der Neuzeit (ab so 1990-1991) machen das automatisch richtig, entweder weil die Autor*in die Flags richtig gesetzt hat, oder das Programm eh gezielt per Mxalloc() das „richtige“ anfragt.

Ich denke nicht dass du „von Hand“ durch deine Programmsammlung schauen musst um GEMDOS-Speicher-Flags zu tunen. Am ehesten würde ich sowas bei Accessories aus der Grenzzeit prüfen, die immer nebenher laufen, wenn man deutlich weniger ST-RAM als Alt-(Fast/TT-)RAM hat.
Wider dem Signaturspam!

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 196
Re: AltRAM und Parameter setzen
« Antwort #3 am: Fr 10.06.2022, 17:17:52 »
Ok, alle moderneren Programm machen das. Danke Euch.
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ