Autor Thema: EmuTOS 192k in 3 x High und 3 x Low zerlegen  (Gelesen 1010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 196
EmuTOS 192k in 3 x High und 3 x Low zerlegen
« am: Fr 03.06.2022, 18:07:44 »
Gibt es für Linux oder TOS eine Software, die in diesem Fall ein 192k ROM-File in die für sechs EPROMs benötigten Teile zerlegt? Ich will bald brennen ...
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: EmuTOS 192k in 3 x High und 3 x Low zerlegen
« Antwort #1 am: Fr 03.06.2022, 18:09:06 »
Im Pinatubo Paket ist Rommix. Damit kann man das TOS image aufteilen ...

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 196
Re: EmuTOS 192k in 3 x High und 3 x Low zerlegen
« Antwort #2 am: Fr 03.06.2022, 18:55:02 »
Ich habe beim Googeln gerade noch das grafische ROMSPLIT von Peter Putnik gefunden.

http://atari.8bitchip.info/ROMSPLIT.ZIP
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.959
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.248
Re: EmuTOS 192k in 3 x High und 3 x Low zerlegen
« Antwort #4 am: Fr 03.06.2022, 19:25:58 »
Neben den oben aufgeführten Möglichkeiten gibt es auch noch Scripts für Tospatch: https://www.markusheiden.de/atari/tospatch.html

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.637
Re: EmuTOS 192k in 3 x High und 3 x Low zerlegen
« Antwort #5 am: Sa 04.06.2022, 10:54:43 »
objcopy (oder m68k-atari-mint-objcopy, wenn man m68k-gcc installiert hat, ist aber egal, geht mit dem nativen x86- oder ARM-objcopy genauso) ist meist auf jeder Linux-Maschine sowieso installiert und das kann (zusammen mit dd) den ROM Split auch:

--interleave
--interleave-width
--byte

steuern jeweils, welches Byte wie "weit/breit" kopiert werden soll. Dann noch mit dd in einzelne Files zerschneiden und brennen.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C