Autor Thema: Notator Drum-Spur  (Gelesen 835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest4148

  • Gast
Notator Drum-Spur
« am: Di 31.05.2022, 23:29:52 »
Hallo,
ich hoffe, dass unter euch noch jemand ist, der mit dem C-Lab Notator umgehen kann.
Beim "Datenretten" von meinen alten Disketten auf das GigaFile sind mir Notator-Songs bzw. als MIDI-File exportierte Notator Songs begegnet, die ich gerne auf einem anderen Keyboard verwenden möchte. Dazu muß viel an den Tonerzeuger angepasst werden. Die einzelnen Spuren der Instrumente kann ich noch anpassen. Aber selbst da habe ich schon gegrübel, wie das ging. Ist bestimmt 30 Jahre her, als ich noch intensiv mit dem Notator gearbeitet habe. Bei der Drum-Spur war es dann aus. Diese wollte ich in einzelne Spuren mit dem gleichen Kanal, getrennt nach Tonhöhe, de-mixen. So kann das einzelne Percussion bzw. Schlaginstrument leichter angepasst werden. Bei einzelne Tonhöhen kann ich mich noch schwach daran erinnern. Irgendwie mit "Transform" habe ich das gemacht. Bei der gesamten Drum-Spur fällt es mir nicht mehr ein. Die Handbücher (2 Hefter) sind nicht auffindbar. Hoffentlich sind sie nicht auch Opfer des Hochwassers 2021 geworden.
Dazu brauche ich mal einen guten Denkanstoß oder Lösung. Erschreckend, dass ich das vergessen habe. Ich habe viel dem der Software gearbeitet.