Autor Thema: ECL Konverter von Inventronik oder Tenox- hat den jemand im Einsatz?  (Gelesen 385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 477
Hallo in die Runde

Hat jemand einen ECL Konverter von Inventronik oder den Tenox Adapter im Einsatz? Ich habe hier eine Apollo Domain Workstation mit ECL Ausgang, die ich gern an einen TFT hängen möchte. Die Anschlüsse unterscheiden sich von der Pinbelegung vom TT und auch die Auflösung ist eine andere. Bevor ich versuche, einen Tenox an Land zu ziehen, würde ich gern ausprobieren, ob das überhaupt geht.

Einen Zwischenstecker von der TT- auf die Apollo-Pinbelegung habe ich parat.

Kann jemand sagen, ob die Adapter fest auf die TT Auflösung eingestellt sind oder ob die eben das umsetzen, was vom ECL Eingang kommt? Wäre jemand bereit, das mit mir zu testen?

Gruß- Georg B.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.911
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Hallo George, die Anpassung ECL an TTL ist eine reine Signalpegelanpassung. Sofern sich die Auflösung und Taktfrequenz (Bandbreite) nicht großartig von der des TT unterscheiden dann sollte das eigentlich funktionieren. Es könnte aber sein das die ECL-Pegel deiner Workstation geringfügig höher oder niedriger sind und sich das evtl. negativ oder positiv auswirkt. Soweit mir bekannt ist die Schaltung nicht auf eine Frequenz festgenagelt (außer durch den Chip).

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Ich habe beide und kann beide am Atari TT (125Mhz ECL) und an einer Viking Mega ST Karte (110Mhz ECL) nutzen. Würde aber zuerst mal den Konverter von Inventronik probieren weil da im Pinzip nur ein schneller OP Amp drauf ist. Aber mit passenden Netzteil bestellen!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.911
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Ach, ich hab gerade gesehen das der Adapter von Inventronik nicht mehr lieferbar ist!

https://shop.inventronik.de/index.php?id_product=28&controller=product&id_lang=1

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.123
  • n/a

Kann jemand sagen, ob die Adapter fest auf die TT Auflösung eingestellt sind oder ob die eben das umsetzen, was vom ECL Eingang kommt? Wäre jemand bereit, das mit mir zu testen?

Gruß- Georg B.

Hallo Georg,

die erste Frage kann ich zwar nicht beantworten, aber da ich einen Tenox Adapter an meinem TT im Einsatz habe, bin ich gern bereit, Dich beim Testen zu unterstützen. Was genau schwebt Dir vor?

Viele Grüße,
dbsys

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.786
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Die Adapter wandeln das ECL Signal in ein VGA Signal, nichts mehr machen die Adapter. Hinten kommt eine Auflösung von 1280x960Px raus was kein Display macht, die Können maximal 1280x1024. Um auf die 1024 zu kommen wird das Bild gezerrt und somit ein sehr schlechtes Bild sichtbar. Es gibt Displays die dies interpolieren können und einen Schwarzen Rand oben und unten Anzeigen!.

 
Tschau Ingo

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.911
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Um auf die 1024 zu kommen wird das Bild gezerrt und somit ein sehr schlechtes Bild sichtbar.

Eher gestreckt, oder?

Es gibt Displays die dies interpolieren können und einen Schwarzen Rand oben und unten Anzeigen!.

Hier meinst du wahrscheinlich ohne zu interpolieren darzustellen und damit eine schärfere 1:1 Darstellung?

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 477
Danke an euch für die Hinweise, das lässt hoffen. Die ECL Grafikkarte der Apollo Domain sollte eine Auflösung von 1280x1024 bei 15 kHz Horizontalfrequenz produzieren. Meine beiden NEC Monitore können das mit VGA darstellen.

@czietz ist so nett, mir leihweise einen Adapter zur Verfügung zu stellen, ich berichte dann, was beim Testen herausgekommen ist.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.123
  • n/a
Danke an euch für die Hinweise, das lässt hoffen. Die ECL Grafikkarte der Apollo Domain sollte eine Auflösung von 1280x1024 bei 15 kHz Horizontalfrequenz produzieren. Meine beiden NEC Monitore können das mit VGA darstellen.

@czietz ist so nett, mir leihweise einen Adapter zur Verfügung zu stellen, ich berichte dann, was beim Testen herausgekommen ist.

Bin gespannt, wie Deine Tests laufen.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.751
Hat jemand einen ECL Konverter von Inventronik oder den Tenox Adapter im Einsatz? Ich habe hier eine Apollo Domain Workstation mit ECL Ausgang

Kannst du die Belegung des Zwischensteckers dokumentieren/veröffentlichen? Und vielleicht ein paar schöne Bilder machen? Ich sehe immer gerne Domains im Einsatz :-) Schöne Kistchen.
Wider dem Signaturspam!

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 477
Re: ECL Konverter von Inventronik oder Tenox- hat den jemand im Einsatz?
« Antwort #10 am: Sa 11.06.2022, 17:50:38 »
Bisher kann ich nur sagen, was nicht geht… :(
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ECL Konverter von Inventronik oder Tenox- hat den jemand im Einsatz?
« Antwort #11 am: Sa 11.06.2022, 18:22:39 »
Was geht denn nicht?

Und wie ist die ECL (Pixel + Bildwiederholfreq.) Auflösung?

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 477
Re: ECL Konverter von Inventronik oder Tenox- hat den jemand im Einsatz?
« Antwort #12 am: Mo 13.06.2022, 11:00:14 »
Und wie ist die ECL (Pixel + Bildwiederholfreq.) Auflösung?

Hier ein Ausschnitt der ECL Kartenbeschreibung:

The DN4000 controller (010735) is designed for use in an 8-MHz AT-bus environment. Both controllers have the following features:
• High-resolution 1280-pixel x 1024-line display
• Flicker-free, 64-Hz noninterlaced screen refresh
• Low power requirements
• 256-KB image memory using high-density dynamic Dual-Ported Video RAMs
• High-speed image and main memory Block Transfers (BL T) facilitated by a specialized gate array

Das ganze Projekt hat sich am WE aber ziemlich erledigt: Nachdem meine bisher funktionierende DN 4000 jetzt einen Self Test Fehler am Tastaturcontroller meldet, habe ich die RGB Karte in die andere Apollo eingebaut. Und siehe da: Das System kommt überhaupt nicht hoch, nicht mal bis zum Selbsttest bzw. zum PROM im Service Mode.

Blöderweise findet man im Netz zwar einige Scans der technischen Manuals, aber keine wirkliche Board-Beschreibung, die als Grundlage für Fehlersuche taugen würde. Ich fische also ziemlich im Trüben... . Alles sehr ärgerlich, die Maschinen sind ja sehr interessant.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs