Autor Thema: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen  (Gelesen 345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« am: Do 28.04.2022, 13:09:45 »
Hallo, ich weiß das alles in der WIKI erklärt wird nur blicke ich mit meinem einfach Schul Englisch nicht durch. Also nicht verkehrt verstehen aber ich bin einfach nicht gut genug. Meine Frage wie schließe ich alle Drähte wohin im Mega ST an. Vorhanden Lightning ST mit Cloudy und 16 Mhz Beschleuniger. Die Lightning und der Beschleuniger funktionieren einwandfrei nur wie und wo komme ich an das TOS 2.06 ran ? Ich hoffe  hier erhalte ich Auskunft. Vielen Dank.
PS: Ich schäme mich wirklich

Offline Markus608

  • Benutzer
  • Beiträge: 41
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #1 am: Do 28.04.2022, 13:31:05 »
Ich kann zwar nicht weiterhelfen, aber die Antworten vom Fachpersonsl werden kommen.

zu schämen gibt's nichts, ich habe meine Mega ST auch umbauen lassen, obwohl ich es eigentlich auch selber können müsste.

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #2 am: Do 28.04.2022, 13:34:55 »
Danke für die Worte gehen runter wie Öl. Gleich bin ich wieder besser drauf. :D

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.622
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #3 am: Do 28.04.2022, 13:50:00 »
@Gaga sollte dir das Erklären können ...

So weit ich weiss einfach das Mainboard TOS runter, Cloudy (neue Version mit Storm) auf die CPU  stecken und fertig. Bei der alten Cloudy müssen da Kabel an die Lightning, siehe Wiki ...

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #4 am: Do 28.04.2022, 13:56:27 »
Genau so war es. Habe dann noch die alte Cloudy Version ohne Storm. Jetzt bräuchte ich den Hinweis wo oder welche Kabel wohin gehören. Denn wenn ich die Lightning mit der Cloudy betreibe funktioniert alles. Heble ich die beiden TOS Bausteine aus den Fassungen und schalte den Rechner wieder ein erscheint nur dunkles Bild.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.355
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #5 am: Do 28.04.2022, 17:16:02 »
Zwischen den beiden Bänken der Cloudy schaltet man durch Setzen/Ziehen eines Jumpers/Schalters zwischen Pin3 und Pin4 um: verbunden = Bank1 = EmuTOS (schreibgeschützt), offen = Bank 2 = User OS (TOS 2.06).

Wichtig ist die Kabelverbindung zwischen Pin11 der LightningST und Pin1 der Cloudy (ROM OE) sowie Pin12 der LightningST und Pin2 der Cloudy (ROM CE). 

Hier sind Bilder zu sehen: https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=Lightning_ST

Dann kommt es darauf an, welche version der Lightning ST Du hast: Rev. B oder Rev. C.

Mitte sieh einmal nach.

Bei der Rev. B muss an Pin7 von CON1 der Lightning noch das ROM2 Signal vom Mainboard angeschlossen werden.

Die Lightning Rev. C hat einen vollwertigen Adressdekoder für die OSe auf der Cloudy. Dort benötigt man kein zusätzliches ROM2 Signal vom Mainboard.

Die Cloudy-Storm-Kombi (sowohl die Variante mit 2 Flashbänken, als auch die Variante mit 4 Flashbänken) hat selbst auch einen vollwertigen Adressdekoder, so dass man die Verbindung zur LightningST dort auch nicht mehr braucht. Anders ausgedrückt: die Kombi ist plug&play.

Wie und wo man das ROM2 Signal "generiert" im 1040ST, ist hier beschrieben (ganz nach unten scrollen):

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=Cloudy
« Letzte Änderung: Fr 29.04.2022, 07:42:39 von Gaga »
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.024
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #6 am: Do 28.04.2022, 17:23:25 »
Okay, überhaupt kein Grund, sich zu schämen!

Bezüglich ROM2 bei der Lightning ST Rev. B:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf dem Mainboard an dieses Signal zu kommen, die sich zudem nach Mainboard-Version unterscheiden können. Du hast einen Mega ST mit 2 ROMs, darin sollte es auf alle Fälle einen 74LS11-IC mit der Bezeichnung U12 geben, wahrscheinlich unten links. An dessen Pin 12 liegt ROM2 an. Eine andere Möglichkeit, ROM2 abzugreifen, wäre Pin 20 der nun leeren ROM-Sockel LO-0 oder HIGH-0. Wenn Du Dir nicht sicher bist, poste ein (hochaufgelöstes) Foto Deines Mainboards.

Dieses Signal vom Mainboard dann an den Pin mit der Bezeichnung "R2" der Lightning ST anschließen:
https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=Datei:Lightning_Jumper2.JPG

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.622
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #7 am: Do 28.04.2022, 17:33:50 »
In dem roten Bereich liegt eine Durchkontaktierung mit ROM2. Einfach mal ausmessen mit einem Multimeter ...

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #8 am: Do 28.04.2022, 18:54:11 »
Juhu, es hat geklappt. Habe das Kabel mit PIN 20 des ROMs verbunden. Der Mega ST bootet von Diskette mit dem neuen TOS. Was auffällt ist, das kein RAM Test am Anfang erscheint. Der Rechner ist jetzt noch zerlegt vielleicht liegt es daran das ein dauerhafter akustischer Tastaturklick am Lautsprecher des Monitors zu hören ist. Die USB Tastatur und die USB Maus wird erkannt. Einmal ist nach öffnen der Diskette der Rechner mit drei Bomben abgestürzt. Nach Neustart kein Problem, ausser der permanente Tastaturklick.
Trotzdem danke für die Hilfe zur Lösung meines Problems.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.622
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #9 am: Do 28.04.2022, 18:57:38 »
Da fehlt ein Widerstand (unten) ...

http://www.wrsonline.de/pak3doku.html

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.733
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #10 am: Do 28.04.2022, 19:13:12 »
[…] Nach Neustart kein Problem, ausser der permanente Tastaturklick.

Dauerhafter Tastaturklick zeigt aber noch ein Problem an, das du suchen solltest.
Wider dem Signaturspam!

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.024
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #11 am: Do 28.04.2022, 19:22:23 »
Dauerhafter Tastaturklick zeigt aber noch ein Problem an, das du suchen solltest.

Vermutlich besteht das "Problem" darin, dass keine Atari-Tastatur angeschlossen ist. Frank hat die Lösung für "Dauerton ohne Tastatur" auch schon gepostet.

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #12 am: Do 28.04.2022, 20:51:15 »
Danke für die Info. Ich versuche jetzt mal morgen den Widerstand zu ändern wie angegeben und dann geb ich Bescheid.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.622
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #13 am: Do 28.04.2022, 22:08:51 »
Da muss nichts geändert werden, da fehlt ein zusätzlicher 10k Pullup ...

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #14 am: Fr 29.04.2022, 07:16:30 »
Aber in der Anleitung steht an der rot markierten Stelle den Widerstand abzukneifen und dieses Ende an die gelb markierte Stelle zu löten? Verstehe ich das schon wieder verkehrt?

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.355
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #15 am: Fr 29.04.2022, 07:40:28 »
Ich lese die Anleitung auch so wie Du, vieratari.

Frage: gab es die Klicks auch schon vor dem Einbau der Erweiterungen?

Die Tastatur ist angesteckt?
« Letzte Änderung: Fr 29.04.2022, 07:41:52 von Gaga »
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions

Offline VierAtari

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #16 am: Fr 29.04.2022, 07:43:55 »
Die kamen erst seit gestern als ich die Verbindung mit dem ROM in PIN 20 und der Lightning Cloudy herstellte. Als ich nur die Lightning angeschlossen hatte mit den original TOS Bausteinen ohne Cloudy war noch nichts zu hören. Da der Rechner aber auch zerlegt auf dem Tisch steht könnte es vielleicht auch irgend ein Masse-Problem sein. Werde heute mal weiter daran arbeiten.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.622
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST mit Lightning und Cloudy anschliesen
« Antwort #17 am: Fr 29.04.2022, 08:08:41 »
Aber in der Anleitung steht an der rot markierten Stelle den Widerstand abzukneifen und dieses Ende an die gelb markierte Stelle zu löten? Verstehe ich das schon wieder verkehrt?

Sorry ja stimmt ...