Autor Thema: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...  (Gelesen 31618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #120 am: Fr 31.03.2023, 17:26:24 »
Tastatur Buchse und LED ist drin ...

Als nächstes geht es um die Befestigungsbolzen mit M3 Gewinde um den Deckel auch anschrauben zu können an die Bodenschale. Verwende Bolzen mit Innengewinde und Schraubengewinde und Bolzen mit zweimal Innengewinde. So kann ich die Bolzen mit M3 Senkschrauben in den Deckel schrauben und die Bodenschale mit M3x10 anschrauben. Fertige eine Pappschablone für die Befestigungslöcher an um die Bohrlöcher in den Deckel zu übertragen ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.508
  • n/a
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #121 am: Fr 31.03.2023, 17:57:23 »
Das sieht doch gut aus. Wir bestimmt ein Hingucker. Hut ab, was Du so alles bewerkstelligst.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #122 am: Fr 31.03.2023, 18:04:30 »
Naja ohne die Nova MACH32 ATI Grafikkarte bräuchte ich den Deckel nicht ...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #123 am: Fr 31.03.2023, 19:55:44 »
So kann ich die Bolzen mit M3 Senkschrauben in den Deckel schrauben und die Bodenschale mit M3x10 anschrauben. Fertige eine Pappschablone für die Befestigungslöcher an um die Bohrlöcher in den Deckel zu übertragen ...

Hast du mal überlegt so etwas zu nutzen?


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #124 am: Fr 31.03.2023, 22:15:45 »
Ja aber einfach im Prinzip Messing Bolzen mit auf jeder Seite ein M3 Gewinde finde ich besser so kann ich die Kunststoff original Atari Falcon Bodenplatte ganz normal verschrauben eben mit M3x10 oder 12 und im Aludeckel mit M3x6 Senkkopfschrauben die sind ja dann bündig und es steht nichts vor aus der Alufläche ...

So lange M3 Bolzen gibt es nicht deshalb schraube ich die zusammen aus Einzel Bolzen. Ich vermute so knapp 80mm müssen die lang sein. Falls es eine Länge nicht gibt schleife ich die ab und schneide das Gewinde nach ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #125 am: Sa 01.04.2023, 14:07:42 »
Habe alles mal ausgemessen mit einem 1040 Board, denke ist das gleiche wie mit dem Falcon Board. Die Atari Unterschale ist auch eine vom 1040iger, sollte aber auch das gleiche sein.

Brauche vier M3 Bolzen 74,5mm Länge und drei mit 64,3mm (wahrscheinlich 64,5mm) ...


Keyboard Adapter Kabel fertig gelötet mit zwei LED, einmal Power und einmal FDD/HDD Aktivität. Muss jetzt erstmal warten bis die M3 Bolzen kommen ...
« Letzte Änderung: So 02.04.2023, 13:44:57 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #126 am: Sa 01.04.2023, 22:15:24 »
Brauche vier M3 Bolzen 74,5mm Länge und drei mit 64,3mm (wahrscheinlich 64,5mm) ...

Habe das Bodenblech und die Pappe vergessen weil ich keine habe vom 1040 mit einzubeziehen aber nicht schlimm dann muss ich halt die 1 bis 2mm abfeilen. Sind ja nur fünf Bolzen weil die beiden an Netzteilhalter werden kürzer, darüber sitzt ja die Grafikkarte mit einem Zwischenblech und die beiden Bolzen sitzen in dem Zwischenblech und nicht im Deckel ...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #127 am: So 02.04.2023, 00:53:03 »
Habe das Bodenblech und die Pappe vergessen weil ich keine habe vom 1040 mit einzubeziehen aber nicht schlimm dann muss ich halt die 1 bis 2mm abfeilen. Sind ja nur fünf Bolzen weil die beiden an Netzteilhalter werden kürzer, darüber sitzt ja die Grafikkarte mit einem Zwischenblech und die beiden Bolzen sitzen in dem Zwischenblech und nicht im Deckel ...

Denke auch an die Wärmeentwicklung des Netzteils, wenn du direkt über dem NT ein Blech packst dann könnte es da zu warm werden. Nicht umsonst hat Atari die Rillen in das Design gepackt. Du hast keine Rillen im Gehäusedeckel und packst über das NT noch ein Blech und darüber eine VGA-Karte... nur so als Tipp.

Offline neualtuser

  • Benutzer
  • Beiträge: 537
  • Habt spass und bleibt Gesund
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #128 am: So 02.04.2023, 07:08:59 »
Moin
Hast du an Alu Stangen aus dem Baumarkt gedacht?
Die gibt es ab 4mm, ab 5mm auch als Vierkant.
In Kunststoff habe ich auch schon was gesehen.
Nur als Idee
/TT-VME/ Rhotron Umbau

P.s. Leider gibt es hier einen Phantasielosen User der eine Verwechselung hervorruft.
Nicht Täuschen lassen !

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #129 am: So 02.04.2023, 09:09:56 »
Erste Idee war so 8mm Alu Rundstangen/Bolzen mit M3 Innengewinde von einer Dreherei machen zu lassen. Das mit Hobbymitteln ohne Drehbank zu machen so ein Loch genau mittig zu bohren und auch gerade geht nicht.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #130 am: So 02.04.2023, 11:27:05 »
Erste Idee war so 8mm Alu Rundstangen/Bolzen mit M3 Innengewinde von einer Dreherei machen zu lassen. Das mit Hobbymitteln ohne Drehbank zu machen so ein Loch genau mittig zu bohren und auch gerade geht nicht.

Würde so etwas nicht gehen?


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #131 am: So 02.04.2023, 11:58:21 »
Habe längst passendes bestellt ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #132 am: Di 04.04.2023, 13:41:10 »
Habe jetzt dreimal alles wieder und wieder überprüft, wenn die Löcher erstmal im Deckel sind sind die drin. Vielleicht nochmal ein viertes Mal bevor ich Bohre ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #133 am: So 07.05.2023, 18:54:37 »
Floppyausschnitt ist ganz gut. Noch ein wenig schief weil die Bolzenlänge noch nicht ganz passt auf der einen Seite.

Liegt jetzt schon einige Wochen weil ich mich noch nicht getraut habe die fünf Löcher in den Deckel zu Bohren. Habe schon X mal nachgemessen, messe jetzt aber noch einmal und dann Bohre ich. So einen Millimeter daneben kann es schon sein denke ich ...
« Letzte Änderung: So 07.05.2023, 18:55:32 von Lukas Frank »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #134 am: So 07.05.2023, 19:21:15 »
Hallo Frank, das wird klasse werden. Eine tolle Arbeit die du da gemacht hast. 8)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #135 am: So 07.05.2023, 19:36:53 »
Die Löcher für die Bolzen sind blöd und ich bin immer unsicher ...

Habe eine 1040 Unterschale als Mass. Ich weiss nicht wie ich die Löcher übertragen soll außer abmessen!?! Wenn die Unterschale aufliegt sind da knapp 80mm Luft bis in den Deckel. Winkelrichtige Standbohrmaschine habe ich keine und wenn müsste es eine sein mit sehr großer Grundplatte so das alles satt aufliegt. So manuell kann man den beidseitigen 90 Grad Winkel nicht einhalten ...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #136 am: So 07.05.2023, 20:02:08 »
Hallo Frank, klar mußt du vorsichtig sein. Ich würde es mit einem Stück Pappe das die Innenmaße des Deckels hat machen. Da die Biegekanten rund sind muß die Pappe bei der Fertigung straff zwischen allen Seiten des Deckels sitzen und darf nicht an der Decke anliegen. Dann nimmst du dir von jedem Loch die x,y-Maße und überträgst sie auf die Pappe.
« Letzte Änderung: So 07.05.2023, 23:34:11 von Arthur »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #137 am: So 07.05.2023, 22:25:23 »
Das mit der Pappe habe ich als erstes gemacht. Wegen der runden Kanten im Aludeckel und weil die original 1040 Unterschale nicht zu 100% Rechteckig ist war alles zu ungenau, nicht brauchbar. Bleibt nur messen ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #138 am: Mo 08.05.2023, 14:10:23 »
Hatte alles x mal ausgemessen und dann gekörnt. Meine erste Pappschablone zur Kontrolle aufgelegt und passt nicht. Alte Löcher auf der alten Pappe zugeklebt und neu gemacht und neu gekörnt. Dann Scheißdrauf und schnell gebohrt und passt bis auf ein Loch vorne das ich etwas nachfeilen konnte ohne Spuren, also Glück gehabt. Muss ich jetzt noch senken aber mein 60 Grad Senker tut es nicht glaube ich bei dem dünnen Blech. Das Loch darf ja nicht größer werden.
« Letzte Änderung: Mi 10.05.2023, 12:24:04 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.164
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: DFB1 Atari Falcon 030 Beschleuniger mit Fastram ...
« Antwort #139 am: Mo 08.05.2023, 14:14:41 »
Nächste Aktion ist die Grafikkarte über dem Netzteil mit VGA Buchse nach hinten raus einbauen mit einem 2mm ALU Zwischenblech zum Netzteil hin ...