Autor Thema: 1040STE Fragen  (Gelesen 209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.083
  • n/a
1040STE Fragen
« am: Sa 16.04.2022, 11:02:38 »
Weiß hier jemand, ob es sich beim 1040STE Mainboard um ein Multilayerboard handelt, oder ob es nur die Leiterbahnen auf der Bestückungs- und der Lötseite gibt?

Vielen Dank.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.622
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: 1040STE Fragen
« Antwort #1 am: Sa 16.04.2022, 11:38:21 »
Ich denke nur Atari TT und Atari Falcon sind Multilayer ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.083
  • n/a
Re: 1040STE Fragen
« Antwort #2 am: Sa 16.04.2022, 12:01:03 »
Ich denke nur Atari TT und Atari Falcon sind Multilayer ...

Danke, Frank.

Weiß es jemand noch genauer?

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.083
  • n/a
Re: 1040STE Fragen
« Antwort #3 am: Mi 20.04.2022, 17:22:20 »
Ich habe inzwischen konkrete und belastbare Hinweise darauf erhalten, daß das 1040STE Mainboard nur eine zweilagige Leiterplatte ist und somit keine Innenlagen hat.

Vielen Dank an @czietz

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.024
Re: 1040STE Fragen
« Antwort #4 am: Mi 20.04.2022, 17:28:57 »
...und zwar in Form (des Ausschnitts aus) der Leiterplattenzeichnung, die Atari für die STE-Leiterplatte an die Leiterplattenhersteller gegeben hat. Darin in der sehr unspektakuläre Stackup gezeichnet: Bestückungsseite, 62 mil FR4, Lötseite. Keine Innenlagen.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.083
  • n/a
Re: 1040STE Fragen
« Antwort #5 am: Mi 20.04.2022, 18:08:08 »
...und zwar in Form (des Ausschnitts aus) der Leiterplattenzeichnung, die Atari für die STE-Leiterplatte an die Leiterplattenhersteller gegeben hat. Darin in der sehr unspektakuläre Stackup gezeichnet: Bestückungsseite, 62 mil FR4, Lötseite. Keine Innenlagen.

Schönen Dank, das Bild untermauert es eindeutig.