Autor Thema: Mag sich niemand erbarmen einen ST in MUC zu retten?  (Gelesen 3517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.959
Wider dem Signaturspam!

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 290
Re: Mag sich niemand erbarmen einen ST in MUC zu retten?
« Antwort #1 am: Di 08.03.2022, 20:02:16 »
Ich hab ihn mal angeschrieben.
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mag sich niemand erbarmen einen ST in MUC zu retten?
« Antwort #2 am: Di 08.03.2022, 21:55:22 »
Ich auch. Mal sehen was passiert  :)
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline stefankoelle

  • Benutzer
  • Beiträge: 17
Re: Mag sich niemand erbarmen einen ST in MUC zu retten?
« Antwort #3 am: Do 10.03.2022, 20:16:35 »
Hatte ihm Dienstag früh schon geschrieben, ist aber leider schon weg.
Blöd dass er die Anzeige nicht deaktiviert.
Atari Mega ST2 - GoTek mit HxC - Eiffel 3 Adapter - Homemade VGA Adapter - STGA mit ET4000 (1280x960 mit 16 Farben) - NEC MultiSync 1970NXp - Ultrasatan - NetUSBee - Cloudy-Storm-ST

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mag sich niemand erbarmen einen ST in MUC zu retten?
« Antwort #4 am: Do 10.03.2022, 22:09:44 »
Danke für die Info.
Das die Anzeige nicht weg ist, ist echt doof, und das er nicht antwortet ist auch nicht toll.
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis