Autor Thema: Wireless Controller am Atari  (Gelesen 358 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.240
  • Atari !!!
Wireless Controller am Atari
« am: Mo 22.11.2021, 10:01:34 »
Für diejenigen, die wie ich, das Kabelgedöns leid haben:

Mittels Nunchuck64 Adapter (für den C64) und zwei NES- Mini Classic wireless Controllern vom Chinesen kann ich jetzt bequem vom Sofa aus auf meinem Falcon zocken.

Den Mauszeiger bediene ich mit powermouse und einem Jag-Pad... dessen Kabel reicht auch bis zum Sofa ;)

Bin noch auf der suche über eine wireless serielle Maus, die man eventuell mit wrapmouse verwenden könnte, dann wäre kein Kabel mehr nötig.

Liebe Grüße,

Chris
Atari Falcon060

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #1 am: Mo 22.11.2021, 10:59:20 »
Geht bestimmt bald per USB ;)
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.243
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #2 am: Mo 22.11.2021, 11:55:11 »
Nutze Logitech M185 Mäuse. Mit einem Smally Mouse Adapter geht es. Weiss nur nicht wie das mit der Entfernung aussieht?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #3 am: Di 23.11.2021, 08:43:45 »
Ich sag ja U S B !!!!!!! :P
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.240
  • Atari !!!
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #4 am: Di 23.11.2021, 10:31:58 »
Nutze Logitech M185 Mäuse. Mit einem Smally Mouse Adapter geht es. Weiss nur nicht wie das mit der Entfernung aussieht?

Das mit der smally mouse nutze ich auch. Allerdings natürlich nur wenn ich nicht zocke... Reichweite ist ca. 3 m würde ich sagen.
Atari Falcon060

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.240
  • Atari !!!
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #5 am: Di 23.11.2021, 10:33:25 »
Ich sag ja U S B !!!!!!! :P

Ich bin gespannt ;)
Atari Falcon060

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 292
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #6 am: Mi 24.11.2021, 19:02:53 »
Der sieht ja nicht soo klein aus, besonders in der Länge. Passt der denn vernünftig in die Aussparung vor den DB9-Anschlüssen des Ataris, mit den wireless-Adaptern drauf? :-\

Ich wäre ja den Weg mit zwei mouSTer-Adaptern gegangen (mein zweiter ist grad vor ein paar Tagen angekommen ;D).
Kleiner, deutlich flexibler (Maus, XBox, PS3/4/5 Pads usw.) und besser konfigurierbar.
So kann man z.B. einen Feuerknopf auf normal-Feuer legen, einen anderen auf konfigurierbares Dauerfeuer usw.!
Ich meine auch schon ein Video gesehen zu haben, wo zwei mouSTer am ST angeschlossen sind, inkl. wireless-Adapter für Maus und Gamepad!

Der mouSTer (mal zwei) ist natürlich teurer, aber wie gesagt deutlich flexibler!

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.240
  • Atari !!!
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #7 am: Do 25.11.2021, 14:29:48 »
Naja, tatsächlich habe ich DB-9 Verlängerungen, dass ich das Gefummel unter dem Falcon nicht dauernd habe ;) So ist das sehr einfach.

MouSTer hatte ich sogar auch einmal, wusste aber gar nicht dass der Joysticks auch kann...

Wie stellt man da denn um?

Preislich kam der Nunchuk64 etwas günstiger. Er hat auch coole Funktionen, so ist z.B. der zweit Button standardmäßig "oben", was für viele Spiele Mehrwert bietet. Kann man auch umstellen... bin aber zufrieden so wie das jetzt ist :)

LG,

Chris
Atari Falcon060

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 292
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #8 am: Do 25.11.2021, 16:47:12 »
Ich hatte mal vor einiger Zeit einen Thread zum mouSTer gemacht:
https://forum.atari-home.de/index.php/topic,16425.0.html

Im letzten Beitrag ist auch ein kleines Video von mir verlinkt. ;)

Ja, Verlängerungen benutze ich auch. Hatte auch keinen Bock mehr auf dieses gefummel.

Zum mouSTer:
Im wesentlichen stellt man alles in einer Konfigurations-Datei ein, die dann vom mouSTer automatisch geleseen wird, per USB-Stick.
Solche Button-Umbelegungen (Up z.B. auf 'nen Feuerknopf) sind natürlich auch möglich.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 491
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #9 am: Do 25.11.2021, 22:30:22 »
Und Updates gibt es auch immer wieder. Das letzte vom 18.11.2021. Finde ich gut das es weiter supported wird. Ist ja nicht immer so.
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline simonsunnyboy

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #10 am: Fr 26.11.2021, 10:40:23 »
Ich hatte mal vor einiger Zeit einen Thread zum mouSTer gemacht:
https://forum.atari-home.de/index.php/topic,16425.0.html

Im letzten Beitrag ist auch ein kleines Video von mir verlinkt. ;)

Ja, Verlängerungen benutze ich auch. Hatte auch keinen Bock mehr auf dieses gefummel.

Zum mouSTer:
Im wesentlichen stellt man alles in einer Konfigurations-Datei ein, die dann vom mouSTer automatisch geleseen wird, per USB-Stick.
Solche Button-Umbelegungen (Up z.B. auf 'nen Feuerknopf) sind natürlich auch möglich.

Ich hab einen mouSTer, aber ein kabelgebundenes Billiggamepad habe ich damit nicht zum Funktionieren bekommen. Gibts da in der Konfiguration ein Feature, welches man leicht übersieht?

Ich hatte einen der Enums auf "Gamepad" gestellt, aber es lief nix. Einfachstes HID Speedlink Gamepad ohne Extras...
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.240
  • Atari !!!
Re: Wireless Controller am Atari
« Antwort #11 am: Fr 26.11.2021, 16:07:59 »
Ich hatte mal vor einiger Zeit einen Thread zum mouSTer gemacht:
https://forum.atari-home.de/index.php/topic,16425.0.html

Im letzten Beitrag ist auch ein kleines Video von mir verlinkt. ;)

Ja, Verlängerungen benutze ich auch. Hatte auch keinen Bock mehr auf dieses gefummel.

Zum mouSTer:
Im wesentlichen stellt man alles in einer Konfigurations-Datei ein, die dann vom mouSTer automatisch geleseen wird, per USB-Stick.
Solche Button-Umbelegungen (Up z.B. auf 'nen Feuerknopf) sind natürlich auch möglich.

Ich hab einen mouSTer, aber ein kabelgebundenes Billiggamepad habe ich damit nicht zum Funktionieren bekommen. Gibts da in der Konfiguration ein Feature, welches man leicht übersieht?

Ich hatte einen der Enums auf "Gamepad" gestellt, aber es lief nix. Einfachstes HID Speedlink Gamepad ohne Extras...

Ich denke es funktionieren nur PS4 Joypads... oder?
Atari Falcon060