Autor Thema: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...  (Gelesen 2782 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #40 am: Di 24.08.2021, 13:46:57 »
Alles anhand von Datenblättern überprüft, die Eagle Bibliothek stimmt also ohne Fehler.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #41 am: So 26.09.2021, 18:36:42 »
Da ist noch eine FPU Schaltung in der Doit zwar mit Fehlern aber die Adresscodierung zusammen mit FC0 und FC1 stimmt überein. AS in der Doit Schaltung sollte CS sein und AS fehlt. Das gleiche mit der Schaltung im Atari Mega STE allerdings wird im MSTE an Adressen nur A5 bis A15 genutzt also ohne A16 bis A23 ...

Gembench 4.03 erkennt die FPU nicht beim Start des Programmes also ist da irgendwie ein Fehler in der Schaltung. TOS 2.06 setzt allerdings den Cookie FPU richtig auf SFP004 ...


Kann mir jemand für zwei bis drei Tage eine Atari SFP004 ausleihen um einen Schaltplan zu erstellen. Porto übernehme ich natürlich.
« Letzte Änderung: So 26.09.2021, 20:27:51 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #42 am: Di 28.09.2021, 13:59:32 »
... allerdings wird im MSTE an Adressen nur A5 bis A15 genutzt also ohne A16 bis A23 ...

Habe mal die Adressen weg genommen und die TTL Eingänge high gelegt aber das Verhalten bleibt das gleiche ohne Änderung.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #43 am: Mi 29.09.2021, 14:48:16 »
Artur aus Polen hat mir freundlicherweise gute Fotos seiner Atari SPF004 geschickt. Die Karte hat einen 74S00, einen 74LS27 und zwei 74S30. Im ersten Anschein stimmt die Beschaltung mit meinem Nachbau überein. Zu 100% kann ich das nicht sagen weil da einige Leitungen unter Bausteine verlaufen und ich nur vermuten kann wo die hingehen ...

Wer kann mir eine Karte leihen oder einen Schaltplan zeichnen?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #44 am: Mi 29.09.2021, 15:01:22 »
Vielleicht liegt mein Problem ja an der Wahl der HC Bausteine. Vielleicht sind ALS oder noch schneller AS  besser ?

Keine Ahnung ...
« Letzte Änderung: Mi 29.09.2021, 15:31:39 von Lukas Frank »

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #45 am: Do 30.09.2021, 10:51:53 »
Ein Blick ins Profibuch zeigt wo die Adresse eingeblendet ist. Müsste man mit einem GAL 20V8 wiedergeben können.

Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #46 am: Do 30.09.2021, 10:54:59 »
Ja wird ja im MSTE mit einem PAL/GAL16V8 gemacht. Aber ohne wie bei der Atari SFP004 wäre besser ...

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #47 am: Do 30.09.2021, 11:04:18 »
Aufwändiger, nicht Besser!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.244
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega ST Bus FPU Karte ...
« Antwort #48 am: Sa 02.10.2021, 13:41:31 »
Schnellere Gatter machen keinen Unterschied.