Autor Thema: Benötige mal Hilfe zum TT030  (Gelesen 1029 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.822
Re: Benötige mal Hilfe zum TT030
« Antwort #20 am: Mi 06.10.2021, 08:24:29 »
Du kannst auch unter TOS 3.05 den Speichertest und die Bootverzögerung (wegen der Festplatte) mit der Leertaste (oder anderen Tasten) abbrechen und das Booten somit beschleunigen. Fairerweise für Atari muss man auch sagen, dass das im TT-Handbuch erklärt ist. Die Tatsache, dass niemand Handbücher liest, mag ein Grund gewesen sein, der Atari bewogen hatte, in TOS 3.06 das Logo und diverse Fortschrittsbalken anzuzeigen. Zeit für ein TOS-Update?

Offline Chocco

  • Benutzer
  • Beiträge: 196
  • May the force be with you
Re: Benötige mal Hilfe zum TT030
« Antwort #21 am: Fr 15.10.2021, 15:37:15 »
Als erstes werde ich mal den Lüfter austauschen, wer stellt sich den so was auf den Schreibtisch?

Als Lüfter im TT habe ich auf eine Empfehlung aus dem Forum zurückgegriffen und den Cooltek Silent Fan 60 in meinen TT eingesetzt. Lüftet gut und vor allem leise.
Atari TT030 mit CrazyDots
Milan 060 (ATI Rage Pro)
Apple MBP

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.919
  • n/a
Re: Benötige mal Hilfe zum TT030
« Antwort #22 am: Fr 15.10.2021, 17:14:38 »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.685
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Benötige mal Hilfe zum TT030
« Antwort #23 am: So 17.10.2021, 19:09:12 »
Disklaufwerk ist auf jeden Fall hin, versuche es mal zu reinigen. Vielleicht habe ich Glück.

Bei einigen Laufwerken sind es auch mal nur ein oder zwei defekte Elkos.