Autor Thema: IIsi wieder gefunden ...  (Gelesen 2630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #21 am: Mi 12.05.2021, 19:03:30 »
Ich bin Happy ...

NFS zwischen dem Macintosh IIsi über die Asante Ethernet Nubus Karte und dem MacMini mit macOS Catalina läuft. Die 192.168.2.42 ist der IIsi ...

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #22 am: Mi 12.05.2021, 19:36:23 »
NFS zwischen dem Macintosh IIsi über die Asante Ethernet Nubus Karte und dem MacMini mit macOS Catalina läuft.

Top.

Über NFS kannst du allerdings wegen Nichtbehandlung der Resourceforks nur "flache" Dateien (GIF, TIFF, RTF, JPG, SIT, CPT, BIN, HQX …) austauschen, keine Mac-Binärprogramme die unverpackt sind, sonst geht der Code verloren. Sieht man in deinem Screenshot schön, dass jede Menge Programme dort "0 Bytes" Länge habe. Der Data-Fork (und nur den guckt NFS an) hat 0 Bytes, der Code-Inhalt ist im Resource-Fork.

Mount eines NFS-Shares von "MacNFSd" unter macOS:
mount -o vers=2 -t nfs IPA-des-Servers:/Exportname Einhängepunkt

(MacNFSd spricht qua Alters nur NFS v2)
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #23 am: Mi 12.05.2021, 19:45:35 »
Ja so richtig läuft es nicht, habe ich auch gemerkt. Ich kann zwar Dateien auf den IIsi kopieren aber es kommt zu einem Fehler 10000 irgendwas und alles hat 0 Bytes. Schaue morgen normal in Ruhe ...

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #24 am: Mi 12.05.2021, 19:56:36 »
Ja so richtig läuft es nicht, habe ich auch gemerkt. Ich kann zwar Dateien auf den IIsi kopieren aber es kommt zu einem Fehler 10000 irgendwas und alles hat 0 Bytes. Schaue morgen normal in Ruhe ...

Alternativ einen FTP-Server auf macOS oder unter System 7 starten/nutzen.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #25 am: Do 13.05.2021, 14:34:22 »
FTP läuft nicht. Kann mich nicht einloggen. TCP/IP Netzwerk läuft.

Mein Frustlevel ist jetzt erstmal voll. Da steht im Setup Filesharing disable, keine Ahnung was das soll?

Vielleicht doch lieber System 7.6, keine Ahnung.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #26 am: Do 13.05.2021, 18:05:47 »
FTP läuft nicht. Kann mich nicht einloggen. TCP/IP Netzwerk läuft.

Du musst schon beschreiben was nicht geht, damit man helfen kann. Was heißt "kann mich nicht einloggen" genau? Hast du einen User angelegt, welchen Namen hat der, und das Passwort ist gesetzt?

Mein Frustlevel ist jetzt erstmal voll. Da steht im Setup Filesharing disable, keine Ahnung was das soll?

Vielleicht doch lieber System 7.6, keine Ahnung.

System 7.6 unterscheidet sich bei dem was dich gerade frustet … null.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #27 am: Do 13.05.2021, 18:23:47 »
Habe jetzt aus Furst System 7.6 installiert in Deutsch und dann wahrscheinlich ein Englisches 7.6.1 Update und jetzt ist alles durcheinander. Läuft aber trotzdem.

FTP ist das gleiche, sprich ich kann mich einloggen habe aber keine Schreibrechte. Habe jetzt gemerkt mit Filezilla kann ich Dateien schreiben, mit dem System (Catalina) Zugang nicht.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #28 am: Do 13.05.2021, 19:33:27 »
Spiele gerade 7.6 neu auf ...

Habe mir MacNFS 3.0 runtergeladen und ich kann den NFS Share mounten habe aber keine Schreibrechte !?!

Mit dem Atari TT geht es.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #29 am: Do 13.05.2021, 19:48:00 »
Spiele gerade 7.6 neu auf ...

Habe mir MacNFS 3.0 runtergeladen und ich kann den NFS Share mounten habe aber keine Schreibrechte !?!

Mit dem Atari TT geht es.

Ich fürchte, ich kann dir nicht recht helfen. Du meldest immerzu neuen Wasserstand mit immer neuen Bedingungen, und ich komme mit meinen Fragen nicht hinterher zu verstehen, was genau du tust. Ist mir etwas zuviel Trial&Error, sorry.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #30 am: Do 13.05.2021, 20:50:04 »
Ja nicht schlimm ...

Bin zu ungeduldig immer !

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #31 am: Fr 14.05.2021, 19:29:56 »
Habe mir ein FTP Server GUI Tool aus dem AppStore gekauft und Fetch 3 auf dem IIsi. Das klappt gut, ist aber nicht was ich möchte. Schön wäre das Netzwerkvolume auf dem Desktop. Das mit FTP hätte ich auch mit System 7.1 haben können.

Habe mir im NFS Manager auf dem MacMini mit Catalina ein neues Share für den IIsi angelegt. Auf dem IIsi läuft MacNFS 3.0 unter System 7.6. Als Gast Zugang kann ich aber nicht herüber Kopieren "Datei ist im Gebrauch und kann nicht kopiert werden".

Server Freigabe Zeile: -alldirs -maproot=0:0 -32bitclients -manglednames -network 192.168.2.0 -mask 255.255.255.0

Andersherum mit dem NFS Server NFSD 1.5.0 auf dem IIsi unter System 7.6 und dem Client auf macOS Catalina geht es. Edit: Geht doch nicht, eine Datei ging mehrere gehen nicht ...
« Letzte Änderung: Fr 14.05.2021, 19:39:40 von Lukas Frank »

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #32 am: Fr 14.05.2021, 19:59:37 »
Ich benutze einen raspberry mit netatalk 2, der wiederum ist über smb mit dem Server verbunden:  Reshare ist kein Problem. Auch das drucken über netatalk funktioniert ohne Probleme. Den raspberry habe ich mir deswegen zugelegt um mit alten Apples problemlos zu kommunizieren.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #33 am: Fr 14.05.2021, 20:12:13 »
Ich will keinen Extra Rechner die ganze Zeit laufen lassen auch keinen RasPi. Habe auch einen PC mit Ubuntu und Windows aber den lasse ich nicht laufen.

Mein Hauptrechner ist zur Zeit ein MacMini mit Catalina, der soll als Server dienen.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #34 am: Fr 14.05.2021, 20:20:44 »
Ich will keinen Extra Rechner die ganze Zeit laufen lassen auch keinen RasPi. Habe auch einen PC mit Ubuntu und Windows aber den lasse ich nicht laufen.

Mein Hauptrechner ist zur Zeit ein MacMini mit Catalina, der soll als Server dienen.

Hättest du dir oben erwähntes MacIP mal bißchen angeschaut :-) Dort gibt es auch fertige VMs zum runterladen mit Netatalk drin.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #35 am: Sa 15.05.2021, 14:39:50 »
Gefällt mich nicht, mag ich nicht ...

Aber auf einem steinigen Weg Installiert und läuft gut. Aber wie bekomme ich meinen Ordner auf dem Hostsystem als Appletalk Laufwerk rein?

Gehe jetzt mal vom System 7.6 auf 7.1 zurück ...

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #36 am: Sa 15.05.2021, 15:44:38 »
Aber auf einem steinigen Weg Installiert und läuft gut.

Und in einem ganzen Satz hingeschrieben hast du was installiert? :)

Gehe jetzt mal vom System 7.6 auf 7.1 zurück ...

Jo, läuft auf 68030 fluffiger.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #37 am: Sa 15.05.2021, 17:27:09 »
VirtualBox egal welche Version gab immer einen Error am Ende der Installation. War eine Rechte Geschichte, google hatte die Lösung.

Netatalk für OSX/macOS wäre schön ...

AppleTalk läuft ja jetzt Wunderbar. Was mir fehlt ist der Datenaustausch über meine Festplatte. Weiss nicht wie ich das anstellen soll ...

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.617
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #38 am: Sa 15.05.2021, 20:13:19 »
Netatalk für OSX/macOS wäre schön ...

Geht halt nicht (so einfach), da der macOS-Kernel/Netzwerkstack nichts (mehr) von Apple-Talk-Paketen weiß. D.h. du müßtest eine Netzwerk-Extension schreiben, die das beibringt. Ist möglich, aber halt kein 5min-Job.

AppleTalk läuft ja jetzt Wunderbar. Was mir fehlt ist der Datenaustausch über meine Festplatte. Weiss nicht wie ich das anstellen soll ...

Wie meinst du „über meine Festplatte“?
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.170
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IIsi wieder gefunden ...
« Antwort #39 am: Sa 15.05.2021, 21:07:03 »
Wie meinst du „über meine Festplatte“?

Das Appletalk Share ist ja virtuell in der VM. Ich brauche aber eine Möglichkeit das auf meine Festplatte als normalen Ordner zu bekommen. Dachte ich bekomme das über "Gemeinsame Ordner" hin. Aber ich bin zu Blöd. Habe schon VirtualBox getauscht von Version 6 zu 5 aber es klappt nicht ...