Autor Thema: STs an NEC MultiSync  (Gelesen 190 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RetronX

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 4
STs an NEC MultiSync
« am: Mo 26.04.2021, 16:19:53 »
Hallo zusammen,

ich bekomme meine STs nicht in bunt an einem NEC MultiSync1970NXP zum Laufen. Mono funktioniert aber. Liegt das am Kabel oder habe ich da generell etwas falsch verstanden?

Muss ich eventuell ein anders Kabel benutzen?

Schon einmal danke für eure Hilfe.  :)

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.690
Re: STs an NEC MultiSync
« Antwort #1 am: Mo 26.04.2021, 16:24:40 »
Muss ich eventuell ein anders Kabel benutzen?

Die Frage ist schwer zu beantworten, weil Du ja nicht verrätst, welches Kabel Du benutzt. Generell gilt aber: Wenn Dein Kabel/Adapter keinen Umschalter zwischen Mono (hohe Auflösung) und Farbe (mittlere bzw. niedrige Auflösung) hat, ist die Antwort vermutlich "ja".

Beispiel eines geeigneten Adapters: https://centuriontech.eu/product/st2vga-r4/

Offline RetronX

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 4
Re: STs an NEC MultiSync
« Antwort #2 am: Mo 26.04.2021, 16:31:58 »
Ja, das hilft aber schon einmal weiter.

Das heisst also im Umkehrschluss, dass es auch unterschiedliche Kabel gibt, oder?

Ich benutze momentan so eins:
https://www.ebay.de/itm/361509837148?hash=item542baa595c:g:fYQAAOSwuAVWvI27

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.690
Re: STs an NEC MultiSync
« Antwort #3 am: Mo 26.04.2021, 16:50:14 »
Ich benutze momentan so eins:
https://www.ebay.de/itm/361509837148?hash=item542baa595c:g:fYQAAOSwuAVWvI27

Das beantwortet die Frage: "VGA Adapter (HI-RES mode monochrom) mit Ton". (Hervorhebung von mir.) Einen geeigneten Adapter, der Farb- und Monochrom-Modus erlaubt - einen Monitor mit 15-kHz-HSYNC vorausgesetzt, wie Du ihn ja hast - hatte ich bereits genannt.

Anderer Anbieter: http://gossuin.be/index.php/shop

Offline RetronX

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 4
Re: STs an NEC MultiSync
« Antwort #4 am: Mo 26.04.2021, 17:05:36 »
Ich bin davon ausgegangen, dass Hires angegeben ist, damit es nachher keine Verwirrungen gibt, da die Bunt-Modi ja nur von 15kHz-fähigen Monitoren wiedergegeben werden können.

Heisst aber dann, dass sich Hires- und Lowres-Kabel theoretisch unterscheiden müssten.

Aber wenn es mit den Umschaltern funktioniert auch gut, dann ist ja bis auf ein VGA-Kabel kein anderes mehr nötig.

Danke!

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.690
Re: STs an NEC MultiSync
« Antwort #5 am: Mo 26.04.2021, 17:17:45 »
Heisst aber dann, dass sich Hires- und Lowres-Kabel theoretisch unterscheiden müssten.

Ja. Einmal hat der ST einen Detektionspin, über den er den Typ des Monitors (Farbe oder monochrom) erkennt. Weiterhin wird das Videosignal je nach Modus über unterschiedliche Pins ausgegeben.

Offline RetronX

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 4
Re: STs an NEC MultiSync
« Antwort #6 am: Mo 26.04.2021, 17:24:01 »
Alles klar, sowas in der Art dachte ich mir.

Dann kann das mit dem Kabel natürlich auch nicht funktionieren.

Danke für die schnelle Hilfe!

Offline Wanderfalke

  • Benutzer
  • Beiträge: 53
Re: STs an NEC MultiSync
« Antwort #7 am: Di 27.04.2021, 10:18:25 »
Hatte vor 30 Jahren meinen 520 ST+ an einem Nec Multsync betrieben.Das hat in den Farbmodi bestens funktioniert.Im Monochrom-modus kommt das natürlich nicht so gut wie an einem SM124...
Atari Falcon 030 Atari TT Atari ST Atari Mega STE MiST Milan