Autor Thema: USB-Stick-Image (TOS- & PC-kompatibel)  (Gelesen 156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.690
USB-Stick-Image (TOS- & PC-kompatibel)
« am: So 25.04.2021, 16:26:13 »
Ein Geschenk des Lightning-VME/ST-Teams - es funktioniert aber auch mit der NetUSBee und anderer USB-Hardware.

Viele Leute finden es schwierig, einen USB-Stick optimal einzurichten, sodass er sowohl am Atari als auch am PC funktioniert. Daher stellen wir ein Disketten-Image zur Verfügung, das die Einrichtung eines USB-Sticks vereinfacht, der sowohl mit TOS, EmuTOS und FreeMiNT (bei Verwendung der Lightning-VME/ST-Hardware und -Treiber) als auch mit PCs und Macs kompatibel ist.
Ladet ihn hier herunter: https://www.newtosworld.de/viewtopic.php?f=6&p=80

Dies erleichtert den Datentransfer zwischen den Systemen. Beachtet, dass Ihr auf dem Atari weder Big-DOS noch HDDRIVER benötigt.

Schreibt das Image auf einen USB-Stick, der mindestens 256 MB groß ist. Vorsicht: Alle vorhandenen Daten auf diesem Stick werden durch diesen Vorgang überschrieben!

PS: Persönlich nutze ich ja EmuTOS, womit diese ganze "Hampelei" mit TOS/PC-kompatibel unnötig ist. EmuTOS erkennt jedes FAT16-Dateisystem auf dem Stick, ohne besondere Einrichtung.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.638
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: USB-Stick-Image (TOS- & PC-kompatibel)
« Antwort #1 am: So 25.04.2021, 18:48:49 »
Merci an das ganze Team

Offline SH

  • Benutzer
  • Beiträge: 17
Re: USB-Stick-Image (TOS- & PC-kompatibel)
« Antwort #2 am: So 25.04.2021, 21:14:04 »
Danke für die IMG Datei
habe sie mit Linux Mint 20.1
auf den USB Stick geschrieben
IMG Datei auswählen
rechte Maustaste
Startfähigen USB Stick erstellen
wird dann als 240 MB Volume erkannt.
als GEMDOS Laufwerk
läßt sich der USB Stick in den Hatari einbinden.

---------------------------------------

Ich habe auf meinen 32 GB USB Stick
Freedos Installiert 
4 Partionen mit Gparted mit Linux Mint formatiert
Partion 1 mit fat16 Formatiert 511.84 MB FD Setup
Partion 2 mit fat32 Formatiert 9,77 GB FREEDOS2016
Partion 3 mit fat32 Formatiert 9.77 GB ATARI
Partion 4 mit fat32 Formatiert 8.83 GB MSDOS

Hatari Harddisk Einstellung
Hatari GEMDOS Drive
habe hier einfach meinen USB Stick ausgewählt.

alle Partionen lasssen sich auch auf den Hatari einbinden
die 4 Partionen sind dann auf Laufwerk C
in 4 Ordnern

Soweit müßte man alle USB Sticks einbinden können wenn sie mit FAT32 Formatiert sind.

Liebe Grüße von Siegfried


Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.855
  • n/a
Re: USB-Stick-Image (TOS- & PC-kompatibel)
« Antwort #3 am: Mo 26.04.2021, 09:38:32 »
Ein Geschenk des Lightning-VME/ST-Teams - es funktioniert aber auch mit der NetUSBee und anderer USB-Hardware.

Viele Leute finden es schwierig, einen USB-Stick optimal einzurichten, sodass er sowohl am Atari als auch am PC funktioniert. Daher stellen wir ein Disketten-Image zur Verfügung, das die Einrichtung eines USB-Sticks vereinfacht, der sowohl mit TOS, EmuTOS und FreeMiNT (bei Verwendung der Lightning-VME/ST-Hardware und -Treiber) als auch mit PCs und Macs kompatibel ist.
Ladet ihn hier herunter: https://www.newtosworld.de/viewtopic.php?f=6&p=80

Dies erleichtert den Datentransfer zwischen den Systemen. Beachtet, dass Ihr auf dem Atari weder Big-DOS noch HDDRIVER benötigt.

Schreibt das Image auf einen USB-Stick, der mindestens 256 MB groß ist. Vorsicht: Alle vorhandenen Daten auf diesem Stick werden durch diesen Vorgang überschrieben!

PS: Persönlich nutze ich ja EmuTOS, womit diese ganze "Hampelei" mit TOS/PC-kompatibel unnötig ist. EmuTOS erkennt jedes FAT16-Dateisystem auf dem Stick, ohne besondere Einrichtung.

Vielen Dank an alle Beteiligten!