Autor Thema: Gotek mit neuem Hardware-Design!  (Gelesen 268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 273
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Gotek mit neuem Hardware-Design!
« am: Sa 24.04.2021, 00:02:53 »
Der Gotek Floppy-Emulator verfügt jetzt (wohl schon einige Wochen) über einen neuen Micro-Controller!
Statt "ST" wird jetzt ein "ARTERY" benutzt. Der ST ist wohl auf einmal 12-mal teurer geworden, wenn ich das richtig verstanden habe! :o

Dadurch verändert (vereinfacht) sich der Flash-Vorgang! Flash-Floppy ist bereits angepasst worden.
Man braucht jetzt nur noch ein normales USB-A Kabel und 'ne "lose" Drahtbrücke, mit der man provisorisch zwei Kontakte brückt.
Und natürlich 'ne andere Software zum flashen (findet man in der Video-Beschreibung des u.g. Videos).

Da das neue Gotek da wo das Display angeschlossen ist, nur noch vier statt sechs Kontakte hat, ist der Einbau von OLEDs, Drehwahlschalter und Tröte anders und mit etwas (mehr) Lötaufwand verbunden.
Der Drehwahlschalter soll nach der Methode im Video funktionieren, obwohl der neue ARTERY diese Funktionalität nicht mehr bietet.

Also Augen auf beim Gotek-Kauf! ;D

Video

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.689
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Gotek mit neuem Hardware-Design!
« Antwort #1 am: Sa 24.04.2021, 10:28:43 »
Die USB A-A Methode habe ich für die STM basierten Goteks mit FlashFloppy auch immer benutzt. Die funktioniert da auch schon.

Mich hat es sehr positiv überrascht, daß da auch Support und Hinweise vom Gotekhersteller selber kamen. Dazu gibt es auf Github einen Thread.

Die haben wohl mitbekommen, daß ein Teil des Absatzes auch durch Modder kommt ;)
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.641
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Gotek mit neuem Hardware-Design!
« Antwort #2 am: Sa 24.04.2021, 14:03:12 »
@TPAU, danke für den sehr interessanten Link zum Video.  :)

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.282
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Gotek mit neuem Hardware-Design!
« Antwort #3 am: So 25.04.2021, 14:39:08 »
Tatsächlich sehr interessant! Dank.

Lediglich beim Anblick des Umgangs mit dem Lötkolben an einigen Stellen bekomme ich Plaque.

Bleibt an dieser Stelle bleibt die Frage zu klären, wo man günstig her bekommt:

- Rotary-Controller
- Quäker
- Display.
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.689
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Gotek mit neuem Hardware-Design!
« Antwort #4 am: So 25.04.2021, 16:57:28 »
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.689
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Gotek mit neuem Hardware-Design!
« Antwort #5 am: So 25.04.2021, 17:02:56 »
Wegen Preis, ich hatte 10€ für 3 Displays gezahlt, fand ich fair. Und Gotek war da nicht mal mein Verwendungszweck. Ich hatte nur probiert, ob die da auch passen könnten. ;)
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.260
  • ...?
Re: Gotek mit neuem Hardware-Design!
« Antwort #6 am: So 25.04.2021, 17:18:34 »
Rotary Encoder

Ja Display passt rein, allerdings fehlt dann 1/4 vom Display. Man kann das in config anpassen, dass nur 3/4 vom Display genutzt werden, aber besser ist es 5mm nach rechts wegfeilen (Schlüsselfeile) damit sieht man dann das komplette Display
« Letzte Änderung: So 25.04.2021, 17:21:26 von neogain »

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 273
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Gotek mit neuem Hardware-Design!
« Antwort #7 am: So 25.04.2021, 20:12:30 »
Für den Rotary habe ich zuletzt (bei meinem STE) diesen hier (nach "Rotary Encoder Arduino" suchen) benutzt und mit geraden, nach hinten gerichteten Pins versehen.

Oleds für Gotek findet man auch in der Bucht in verschiedenen Display-Farben.