Autor Thema: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)  (Gelesen 299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EdHa

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 4
Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« am: Mi 21.04.2021, 10:09:12 »
Hallo zusammen,

ich hab bei in der Bucht einen 1040STe geschossen mit 3 MB RAM.
Ich hab mich extra für den 1040STe entschieden, da dieser sehr leicht auf 4 MB erweiterbar ist.
Nach dem öffnen des Gehäuses hab ich folgendes vorgefunden: (siehe Bild)
Kann mir jemand sagen, was das für ein RAM Hack ist?
Mich wundert halt, dass der Rechner nicht normal über die Speichersteckplätze erweitert wurde.
Macht es Sinn diesen Umbau zurückzubauen?
(Würd ich schon gerne machen)

Für euere Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Mfg
Eddie

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 67
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #1 am: Mi 21.04.2021, 10:24:21 »
Hm, ich könnte mir vorstellen, dass die beiden Steckplätze auf dem Board defekt sind und daher anders erweitert wurde.
 
Ich würde den wieder abgeben und mir einen anderen STE kaufen.

Offline EdHa

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 4
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #2 am: Mi 21.04.2021, 12:08:41 »
Hi,

ich hab mir jetzt mal den Umbau etwas genauer angesehen.
Die Speichersteckplätze sind folgendermaßen bestückt:
U603 = 265 KByte
U601 = 1 MByte
U602 = 256 KByte
U600 = 1MByte
+ Auf dem Mainboard 2x 256 Kbyte
Ergibt gesamt 3 MB

Anscheinend hat einer der Vorbesitzer während der großen Speicherkriese von 1712 sich lieber 265er Sims über diesen wilden Hack eingebaut als auf 1 MByte Module zu sparen.
Ich denk mal ein Rückbau ist möglich.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.951
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #3 am: Mi 21.04.2021, 12:13:05 »
Sowas gab es für den normalen ST mit den 3MB. Ich würde das ganze auch zurück bauen ...

Offline eto

  • Benutzer
  • Beiträge: 90
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #4 am: Mi 21.04.2021, 13:11:53 »
Anscheinend hat einer der Vorbesitzer während der großen Speicherkriese von 1712 sich lieber 265er Sims über diesen wilden Hack eingebaut als auf 1 MByte Module zu sparen.

Mein Vermutung wäre eher, dass er nach Kauf von 2MB (die damals ja noch echt teuer waren, ich hab für meine 2MB rund 400DM gezahlt) auf das 1MB, das er ausbauen musste, nicht verzichten wollte. Mir tat das damals als Schüler schon sehr weh, dass ich zwar 3MB Ram physisch vorliegen hatte, aber faktisch nur 2MB nutzbar waren. 2.5MB wäre ja OK gewesen, aber die hat der STe als 4MB falsch als erkannt und der Händler meines Vertrauens hat mir damals auch keine Lösung nennen können.

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 67
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #5 am: Mi 21.04.2021, 13:28:46 »
Nach der Erkenntnis mit den 256k Bausteinen würde ich den Rechner auch zurückbauen.

Offline EdHa

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 4
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #6 am: Mi 21.04.2021, 13:39:28 »
werd ich mal machen.
Ich muss nur noch 2x 1 MByte Sims finden, die ich dann da reinstecken kann.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.638
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #7 am: Mi 21.04.2021, 14:51:43 »
Lasse es so dann hast du ein Unikat... das geht schon als Kunst durch. :D

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.944
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #8 am: Fr 23.04.2021, 21:48:33 »
Ja, Speicher war damals teuer.
Die 3MB Umbauten sind mir aus dem ST bekannt, aber beim STE sehe ich das jetzt zum ersten mal.

Echt ein Unikat.

Du kannst Dir jetzt natürlich auch den Basteloverkill geben und nochmal 4 Simms a 256K einlöten.
Die Schaltung um die Bänke zusammenzuschalten gibt das her. :D

Oder ausbauen und 2x 1MB rein.

Schick mir Deine Adresse als PN oder Email, dann schicke ich Dir 2x 1MB.
256K habe ich leider keine da. ;)
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline EdHa

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 4
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #9 am: Fr 30.04.2021, 15:44:07 »
Hallo,
Der Rückbau war erfolgreich.
Hab dann auch gleich für 6€ den RAM auf 4 mb erweitert.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.638
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Was ist das für ein RAM Umbau (1040STe)
« Antwort #10 am: Fr 30.04.2021, 19:46:05 »
Hallo,
Der Rückbau war erfolgreich.
Hab dann auch gleich für 6€ den RAM auf 4 mb erweitert.

@EdHa respekt, kannst du von der Lochrasterplatine mal die andere Seite zeigen?