Autor Thema: Hat jemand eine Einbauanleitung zur 4MB Catch Computer Speichererweiterung?  (Gelesen 1234 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.176
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Vermute mal da es nur ein RAS gibt das die Zuordnung CAS High und Low passen muss mit MDATA_0-7 und MDATA_8-15 und CAS 1 oder 2 muss zusammen sein aber wo genau CAS 1 oder 2 liegt ist egal wie Lynxman schon angedeutet hat.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Untere 8-Bit -> CASxL
Obere 8-Bit -> CASxH

RAS0 -> CAS0x
RAS1 -> CAS1x

Du musst nur schauen welche RAS zu welchen Speicherchips geht und dann noch welche Speicherchips für welches Byte zuständig sind.

Das bekommst Du hin, bin ich mir 100% sicher. ;)

Was mich bei dem Bild wundert ist, das an der MMU kein Kabel für das größste Adresssignal verlegt ist. ???

@Lynxman, evtl. ist das die Lösung. ;)

https://www.atari-forum.com/viewtopic.php?p=213123#p213123

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.959
  • Nicht Labern! Machen!
100 Ohm? Welche SIgnale gehen da durch?

Atari selber hat 33 und 68 Ohm genommen, wiseo haben die Widerstände eingebaut die noch weniger Strom fließen lassen?
I = U/R = 5/100 = 50mA. Dir ist schon klar, daß die Widerstände einen anderen Zweck erfüllen als "Strombegrenzung"?

Na dann lass doch mal hören. Ist anscheinend nicht jeder so ein Experte wie Du.

Übrigens ziemlich geiler Stil, in ein Forum reinkommen und ohne Vorstellungsthread erst mal mit Wissen protzen aber dann nicht gleich mit der Sprache rausrücken, äußerst Hilfreich!
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.176
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
@Lynxman ... meine Zuordnung aus Betrag #10 scheint zu stimmen anhand der Messung.

Die RAS Beschaltung von SpyVsSpy stimmt natürlich auch. Von den 100 Ohm Widerständen werden nur 6 der 8 möglichen Widerstände benutzt und zwar für 4xCAS, 1xRAS und WE
« Letzte Änderung: Sa 24.04.2021, 19:54:46 von Lukas Frank »