Autor Thema: LED Tester mit Angabe des Vorwiderstandes  (Gelesen 542 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.635
  • Yesterday, when I was young
LED Tester mit Angabe des Vorwiderstandes
« am: So 28.03.2021, 19:19:43 »
Interessantes LED Messinstrument.

Gibt den Vorwiderstand bei Wahl der Spannung gleich mit an.


https://www.velleman.eu/products/view/?id=434136


Schade dass da kein Gehäuse mit dabei ist.
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 GER x 4 Betriebssysteme / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / SM 124 / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / Lasermaus / Yamaha MU90R Tone Generator / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / Midi 8031 / MCSWITCH VGA / GABI GAL Brenner / ESP8266 WLAN / Catridge Testmodul / 0391 Controller / SCSI2SD 3.5" to SD Card 1GB

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 234
Re: LED Tester mit Angabe des Vorwiderstandes
« Antwort #1 am: So 28.03.2021, 19:54:06 »
Gehäuse kann man drucken  8)
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.635
  • Yesterday, when I was young
Re: LED Tester mit Angabe des Vorwiderstandes
« Antwort #2 am: So 28.03.2021, 20:02:10 »
Ja, so die Theorie. Praktisch ist aber ein Gehäuse zu erstellen.
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 GER x 4 Betriebssysteme / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / SM 124 / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / Lasermaus / Yamaha MU90R Tone Generator / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / Midi 8031 / MCSWITCH VGA / GABI GAL Brenner / ESP8266 WLAN / Catridge Testmodul / 0391 Controller / SCSI2SD 3.5" to SD Card 1GB

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 234
Re: LED Tester mit Angabe des Vorwiderstandes
« Antwort #3 am: So 28.03.2021, 20:13:11 »
Das ist natürlich richtig. Man bräuchte erst mal die genauen Maße, dann kann man sich da dran machen. Idealerweise hat man das Teil vorliegen. Dann fällt das Drumherum konstruieren leichter.
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.698
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: LED Tester mit Angabe des Vorwiderstandes
« Antwort #4 am: Mo 29.03.2021, 09:21:33 »
Oder man zimmert sich ein Gehäuse zusammen falls man nicht ein ähnlich großes Gehäuse findet.