Autor Thema: Tempest läuft nicht, Cybermorph läuft?  (Gelesen 2219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.961
Tempest läuft nicht, Cybermorph läuft?
« am: So 18.06.2023, 20:15:38 »
Hallo,

ich kam endlich mal wieder (räumlich) zu den Ataris, und hatte einen neuen Jaguar auf dem Tisch. Er kam mit Cybermorph eingesteckt, RGB->Scart angeschlossen, eingeschaltet: läuft. Ich kann fliegen, schießen und kollidieren, alles prima. Sound und Grafik sind gut.

Ich schalte aus, wechsle die Cartridge zu Tempest 2000, schalte ein -- die Power-LED wird nicht grün. Okay, wieder aus, Cartridge raus, Kontakte mit Q-Tip und Isoprop gereinigt, wieder rein, eingeschaltet: Jaguar-Logo, das sich aber nach 2-3s invertiert, und feststeckt.

Ausschalten, Cybermorph wieder rein, Jaguar läuft.

Ist meine Tempest-Cartridge defekt?
Wider dem Signaturspam!

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 702
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tempest läuft nicht, Cybermorph läuft?
« Antwort #1 am: So 18.06.2023, 21:50:32 »
Gut möglich. Bei mir ist das Rayman-Modul so ein Kandidat. Hab ich auch schon gereinigt. Mal geht es, mal nicht, mal nur roter Bildschirm.
Wenn ich mal dazu komme, benutze ich nur noch das GameDrive Modul
https://www.retrohq.co.uk/products/atari-jaguar-gd-flash-cartridge
Ist aber schlecht/nicht lieferbar
Gruß
Wolfgang.
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 398
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Tempest läuft nicht, Cybermorph läuft?
« Antwort #2 am: Di 20.06.2023, 19:42:33 »
@gh-baden mit "invertiert" meinst du roter Bildschirm mit Jaguar-Logo?

Dann hast du immer noch Kontaktschwierigkeiten.
Hast du auch die Kontakte des Modulschachts gereinigt und kontrolliert, ob sie noch alle einwandfrei ausgerichtet sind?
Als ich meinen Jag vor zwei Jahren wieder ausgebuddelt hab, hatte ich meine ca. 8 Game-Module durchgetestet und eigentlich nur mit Doom ab und an Probleme.
Aber dieser Cartridge-Slot des Jag ist die grösste Schwachstelle des Systems, sehr empfindlich!

Wenn es einem die hohen Kosten (wow, 20€ teurer geworden!) wert ist, kann auch ich dieses Gamedrive empfehlen!
Ist ja nicht nur wegen der offiziellen Modul- und CD-Spiele (gehen noch nicht alle CD-Spiele und speichern geht dort auch noch nicht), interessant wird's wegen der ganzen Homebrew-Sachen imho.

Wenn Interesse würde ich bei Dragonbox die e-mail Benachrichtigung aktivieren, wenn das Modul wieder da ist.
Bekommt man die Mail, sofort alles stehen und liegen lassen und bestellen!
Bei mir war vor zwei Jahren die 50er Charge binnen drei Stunden wieder weg! :o